Alte Einträge

Chronologisch sortiert, oben stehen die ältesten, unten die neuesten:

Hallo Herr Winkler,heute kam das HiFi-Regal bei uns an. Der Fahrer war so nett, mir zu helfen, etwas Platz zu machen. Ich bin begeistert und danke Ihnen noch einmal für die Umsetzung meiner Änderungswünsche. Passen Sie bitte auf sich auf, denn Gesundheit ist das Wichtigste im Leben!Viele Grüße aus Bremen,Marion :wavey:

25.10.2007|18:23|Biene
Hallo Andreas, ich teste mal: Von ganzen Herzen gute Besserung und pass auf Dich auf! Die Biene

16.11.2007|17:09|
Hallo Herr Meister, Ihre Seite hat mich einfach fasziniert! Gut, dass es noch solche Leute gibt. Emma Löser aus Ungarn

19.11.2007|12:10|Martina Freder|freder@web.de|http://|Regal angekommen, allerbeste Arbeit. Viel Erfolg in der Vorweihnachtszeit! Martina

23.11.2007|23:40|Freya
wow, eine starke page!!! absolut geil und mit interessanten Themen gefüllt. Wenn Du so toll bist wie diese Page, schmelzt die Frauenwelt dahin!

05.12.2007|13:49|Melsch|melsche@web.de|http://piratkondis.de.ki|Tolle und informative Seite! Viele Grüße einer (wieder-) Uhrmacherin aus Schweden! Viel erfolg noch mit eurem Konzept!

05.12.2007|21:03|Niki
Super Seite!! :respekt:

08.01.2008|13:00|Sylvia Freder
Hallo Herr Winkler, die TV-Kommode kam heute an und wurde sofort eingerichtet. Es sieht alles so aus, wie wir es uns vorgestellt haben. Danke auch für die Steckdosenleiste. Jetzt nach Weihnachten ist unsere Haushaltskasse knapp, aber wir kommen im Februar wegen des passenden CD-Regals auf Sie zu. Viele Grüße aus Bremen, Sylvia

26.03.2008|14:06|Abe Schöndorff
Sehr geehrter Herr Winkler, die Uhr ist heute gut verpackt eingetroffen. Wir möchten Ihnen noch einmal herzlich für die fach- und sachkundige Restauration des Uhrwerkes und unseres alten Gehäuses danken. Wir sind sehr froh, daß unsere Uhr nun auch wieder schlägt. Weiterhin viel Erfolg für Ihre Arbeit, Restaurant Schöndorff

12.04.2008|22:51|tomno|R100S@web.de|http://|Hallo und guten Abend, ich freue mich, dass ich durch Zufall Ihre Seite im www gefunden habe. Sie bieten mir soviel Information und Ideen in diesem Hobby - eine wirkliche Bereicherung! Alles Gute und bestimmt bis bald, Tom

15.04.2008|09:53|
Hallo, ich hab nix auf der seite angeguckt aber ich mach trotzdem nen gb ;) mir is langweilig...

11.05.2008|09:49|Marianne Herzog
Sehr schäbigen Regulator am 12. Februar zur umfassenden Reparatur und Restauration eingesandt. Die Uhr kam Anfang März kaum wiederzuerkennen zu uns zurück. Hervorragende und professionelle Arbeit. Herzlichen Dank!

15.05.2008|08:17|Manuel Dublasz
Hallo Herr Winkler, das CD-Regal ist eingetroffen, gute Arbeit, netter hilfsbereiter Spediteur. Vielen Dank für die Erfüllung meiner Sonderwünsche! Gruß Dublasz

15.05.2008|12:40|Frank Mente
Alles geklappt, supi Regulator!

15.05.2008|16:10|baumi
besitze einen mindestens 60 jahre alten sägefischzahn. weiß jemand vielleicht was der ungefähr wert sein könnte?

09.07.2008|07:11|Gabi
Hallo Herr Winkler, vielen Dank für Ihre Mühe. Wir sind ganz happy, daß die Uhr wieder zuhause ist. Freundl. Gruß Gabi Badenser

01.12.2008|20:50|Kirsten|e-rauchen-forum@web.de||Hi Andreas,
ich bin begeistert von Deinen Arbeiten, Deinen Fotos, Deiner Kreativität, Deinem Humor
... Deiner Liebe zu Deinen Hunden :)
Ich bin froh, Dich kennen gelernt zu haben - wenn auch nur virtuell ;)
Vielleicht treffen wir uns ja mal Offline im real life.

Liebe Grüße, Kirsten

27.01.2009|14:05|Kristina Melcher
Danke für die gute Beratung und einen lieben Gruß aus Hameln.

18.02.2009|12:29|Ute Helm|bekannt|http://|Hallo,
die Uhr ist gut angekommen und konnte mit der hervorragenden Anleitung auch sofort in Betrieb genommen werden. Das Gehäuse ist nicht wiederzuerkennen, auch das Werk kommt uns sehr viel leiser vor, als wir es gewöhnt waren. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!
Gruß Fam. Helm

20.02.2009|00:11|Karin Weinert
Auch ich möchte nicht versäumen, mich hier einzutragen. Vor langer Zeit erbten wir einen antiken Regulator und standen schon mehrmals kurz davor, ihn zu entsorgen. Wir hatten kaum Hoffnung, daß daraus wieder eine schöne Uhr werden könnte.

Herr Winkler hat es möglich gemacht. Unser altes Gehäuse erstrahlt in neuem Glanz und das ehemals vor Dreck ganz schwarze Uhrwerk mit den gerissenen Federn läuft nun blitzblank, als würde es nie mehr anhalten wollen.

Herr Winkler, Sie hatten Recht, wir haben uns schnell an das sanfte Schlagen gewöhnt, es wäre wirklich eine Schande gewesen, das Schlagwerk nicht mit instandsetzen zu lassen.

Herzliche Grüße aus Wülfrath,
die Weinerts

04.03.2009|20:06|Heike Dürholdt|duerholdt@web.de|http://|Sehr schöne Uhren und Möbel. :respekt:
Freue mich sehr, daß es dir gut geht und du dich mit solch schönen Dingen beschäftigen kannst.
Viele liebe Grüße
Heike

09.03.2009|17:46|T.Schwarz
Hallo Herr Winkler,
nochmals vielen Dank für diese aussergewöhnliche Uhr und die gute Beratung! Alles Gute und weiter so!
Viele Grüße

10.03.2009|23:07|Victor Hopbach
Hallo Herr Winkler,
hiermit bedanke ich mich für die hervorragede Restauration an unserem Regulator. Wir haben lange gesucht und fast die Hoffnung aufgegeben, jemanden zu finden, der sich auch des armen Gehäuses annehmen könnte. Alles Gute in dieser schwierigen Zeit!

11.03.2009|11:49|katrin hauser
hallo! die uhr ist unversehrt angekommen, ein schönes stück arbeit. stockholm ist ein traumhaft schönes modell. danke und viele liebe grüsse katrin u. uwe hauser

11.03.2009|12:15|Manfred Hertens
Schöne Seite!

20.03.2009|14:41|Technet
Erfahrungsbricht:
Am 2. Februar Regulator aus Erbschaft nach Berlin gebracht. Der Zustand war desaströs. Starke Furnierschäden in Form von Wellen, abgeblätterter Schellack, sehr verrostetes Uhrwerk, nur teilweise vorhandener Aufsatz- und Zierteile. Heute kam die restaurierte Uhr zurück. Man glaubt es nicht, da war ein Zauberer am Werk. Die Uhr ist wiederhergestellt, ohne an antiker Ausstrahlung eingebüsst zu haben, alles glänzt, das Werk ist blitzblank, die ergänzten Teile sind in Aussehen, Patina und Farbe von den alten Originalteilen nicht zu unterscheiden. Das ist eine Glanzleistung im wahrsten Sinne des Wortes. Als kleines Schmankerl bekamen wir eine sehr umfangreiche Bedienungsanleitung mit Herstellergeschichte und Pflegetips.

Diese Internetadresse ist eindeutig zu empfehlen.Vielen Dank und schönes Wochenende!

Ralf u. Monika Benders

21.03.2009|22:28|Thomas Balke
Gründerzeit Restauration einschl. Aufsatz Nachbau nach altem Katalog. Das Schlagwerk wurde bei unserer Uhr vor Jahren entfernt. Die Uhr läuft und schlägt nun wieder, Herr Winkler hat ganze Arbeit geleistet. Herzlichen Dank dafür und schönen Sonntag.

24.03.2009|10:55|Hermann Rein
Wir haben einen Weichholz Regulator Stockholm bestellt. Bei der Beschreibung wurde nicht übertrieben. Alles bestens.

H.R.

27.03.2009|21:08|Die Dederichs
Hallo Herr Winkler,

unsere Uhr kam heute wohlbehalten an. Vielen Dank für den Aufwand, den Sie bei der Restauration betrieben haben. Wir haben nicht damit gerechnet, dass so viel Schönheit aus einer so alten, und gerade aus unserer Uhr herauszuholen ist.

Schönes Wochenende und viele Grüße von den Mainzern

29.03.2009|13:56|Verona Plaggert
Guten Tag!
Herr Winkler hat sich unseres Erbstückes angenommen, ein Regulator aus der Gründerzeit, der vor Jahren von einem Uhrmacher und danach von einem Möbeltischler "verhunzt" wurde.

Nachdem das Erbstück bei uns eingetroffen war, störte sich die ganze Familie am lautstarken Gong. So sah sich mein Mann veranlasst, die Uhr zu einem Uhrmacher zu bringen, der eine Möglichkeit des Abstelles des Uhrwerkes einbauen sollte. Der Uhrmacher entnahm für einen Preis von 110,00 Euro das Schlagwerk und empfahl uns einen Kollegen für die Aufarbeitung des Gehäuses. Wir hatten leider keine Ahnung und haben es getan, so dass grobmotorisch Teile angebaut wurden und fehlende Originalprofile mit Profilen aus dem Holzhandel ersetzt wurden. Das ganze Ausmass unseres Tuns wurde uns erst von Herrn Winkler klar gemacht, bei dem wir eine Reinigung das Uhrwerkes in Auftrag gaben, da die Uhr ein halbes Jahr nach dem ersten Eingriff nicht mehr laufen wollte.

Herr Winkler überredete uns zunächst, aus seinem Fundus das Schlagwerk wiederherzustellen und machte uns darauf aufmerksam, dass man ein Schlagwerk nicht zwangsläufig mit aufziehen muß. Anschließend wurde das Gehäuse in den ursprünglichen Originalzustand versetzt, indem der Tischlerlack entfernt wurde, die Zierleisten nach alten Uhrenkatalogen #Kienzle# wieder angefertigt und einige Türmchen gedrechselt wurden.

Wir erfreuen uns nun wieder einer richtigen Antiquität, die zwar den Umständen entsprechend nicht mehr in allen teilen original sein kann, die aber wieder so aussieht.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, und hier mit Empfehlung für Herrn Winkler zu verewigen.

Herr Winkler, Sie hatten recht, nach ein paar Tagen hören wir das Schlagen nicht mehr. Es stört uns auch nicht.

Schönen Sonntag, wir bedanken uns und wünschen Ihnen für die Zukunft in diesen schwierigen Zeiten alles Gute.

Mit freundlichen Grüssen
Verona Plaggert

31.03.2009|10:08|Martin Reh
Vielen Dank für die Beratung

01.04.2009|10:07|M. Tesche
restaurierte uhr gestern angekommen, super arbeit, wir danken ihnen.

viele grüße

08.05.2009|13:05|Rainer Miehler
Hallo Herr Winkler!

Es war wie die Bescherung zu Weihnachten, als unsere restaurierte Uhr zurück kam. Sehr gute Arbeit. Wir danken Ihnen herzlich und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

26.05.2009|10:01|geometerschule|ofg@schule.suedtirol.bz.it|http://|Der Name Biedermeier - ursprünglich eine Spottbezeichnung für einen braven, spießigen, biederen Menschen - wurde von A. Kußmaul und L. Eichrodt 1855-57 erstmals für die Lebenshaltung der Epoche des Vormärz verwendet. Sowohl Lebens- und Geistesart als auch Kunst und Kultur der Zeit 1815-48 werden durch diesen Namen charakterisiert. In der Kunstgeschichte hat sich die Bedeutung des Begriffs mehr auf die Innenraumgestaltung eingeengt.

26.05.2009|10:54|Petra Hasenbein
Hallo Gästebuch!
Auch ich möchte meiner Begeisterung Ausdruck verleihen. Vor einer Weile schickten wir eine Uhr aus Familienbesitz in Einzelteilen nach Berlin. Wir hatten keine so grosse Hoffnung, sondern gedachten eher, Herrn Winkler das Uhrwerk zu verkaufen, weil die Uhr Opfer der schlimmen Hochwasserkatastrophe vor einigen Jahren im Osten war. Um so überraschter waren wir, als Herr Winkler die Uhr als nicht hoffnungslos bezeichnete und uns vorschlug, sie restaurieren zu lassen. Wir hatten keine Ahnung, wie sie mal ausgesehen hatte, denn wir hatten nur verwurmte Einzelteile und eine Rückwand mit daran befestigtem Uhrwerk. Herr Winkler klärte uns darüber auf, dass sie aus der kurzen Verbindung Kienzle/Schlenker hervorging. Die Uhr kam gestern mit einer Bedienungsanleitung und der Firmengeschichte zurück. Es ist kaum zu glauben, dass es unsere Uhr ist. Wir sind sehr froh, dass wir sie nicht aufgegeben haben.

Herr Winkler, ein Glück, dass es noch Leute wie Sie gibt wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg,

die Hasenbeine!

27.05.2009|11:01|P.Wohl
Uhrwerk und Aufsatz restaurieren lassen, alles top! Wir bedanken uns!

27.05.2009|11:10|Angelika
Schöne Seite, siehe Mail!

05.06.2009|14:26|Fam. Rogoschinski|rogoschinski@nexgo.de|http://|Hallo Herr Winkler,

wir möchten uns auf diesem Weg für unseren schönen Regulator "Moritz Röhrig" bedanken. Die Uhr läuft und schlägt perfekt, nur 5 Sek. Gangabweichung in der Woche. Besonderen Dank für die promte und korrekte Beratung, gerade für uns als Laien besonders wichtig. Wir sehen uns dann spätestens zur nächsten Wartung, bis dahin weiterhin viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Familie Rogoschinski

06.06.2009|11:50|Martin Graduczek
Vielen Dank für die schöne Uhr und ein schönes Wochenende

06.06.2009|12:41|Stil & Design Bochum
Hallo Herr Winkler,

die Uhr ist wohlbehalten eingetroffen, gute Arbeit!

Mit freundlichen Grüssen
Stil & Design Team Bochum

06.06.2009|19:27|Heinrich Mehring
Eine sehr schöne und informative Seite.

11.06.2009|11:11|Monika Bachleitner
Sehr netter Mensch mit einem großen Herz für kaputte Uhren. Unser Regulator wurde Dank des Einsatzes von Herrn Winkler vor dem Sperrmüll gerettet und ist wie neu. Viele Grüsse aus der Eifel

11.06.2009|11:41|Hermann Ledersdorf
Sehr geehrter Herr Winkler,

über Ihre Homepage kam ich auf die Seite mit den Elektro-Pfeifen und von da durch die Links zu den Informationsseiten. Dafür bedanke ich mich bei Ihnen. Denn ich bin seit 4 Monaten zigarettenfrei, die Wohnung ist frisch renoviert und nichts erinnert an meine lange Raucherkarriere - außer meiner Gesundheit, mit der es auch wieder bergauf geht. Sie werden meinen Namen gleich für einen Pfeifendeckel in Ihrem Datenbestand finden.

Vielen Dank noch mal und viele Grüße von meiner nichtrauchenden Frau ;)

26.06.2009|12:09|Manfred Zoller
Guten Tag Herr Winkler,

hiermit möchte ich mich bei Ihnen herzlich für die gelungene Restauration meines Erbstückes bedanken. Meine Oma hat es immer machen lassen wollen, ich glaube dass das Ergebnis genau in ihrem Sinne war. Wir freuen uns sehr über die schöne Antiquität in unserem Flur.

Ein schönes Wochenende und viele Grüsse aus Koblenz

30.06.2009|15:54|Schumann
Es ist eine gelungende Seite, sehr informativ, einfach eine gute und gelungende Seite,
Vielen Dank

MfG Hans-jürgen

07.07.2009|10:17|Nadine
Prima Uhr, wir freuen uns! Viele Grüße aus dem Schwarzwald!

08.07.2009|17:51|Negele Horst|h_negele@hotmail.com|http://|Sehr geehrte Damen und Herren,ich habe aus dem Kreis meiner Verwandtschaft einen gut erhaltenen Regulator erhalten. ...

Bitte verwenden Sie das Kontaktformular für solche Anfragen, danke! 14.07.2009|15:05|Thomas Neubauer
Herr Winkler ;) was ist das denn? Wir haben nicht damit gerechnet, dass unsere Uhr jemals wieder so aussehen kann. Ich verstehe nun, dass das länger gedauert hat. Sie haben gute Arbeit geleistet, vielen herzlichen Dank. Wir melden uns im September wegen der anderen Uhr.

Freundliche Grüsse
Th. Neubauer

23.07.2009|16:02|M. Bertram
Vielen Dank für die schöne Uhr inkl. Bedienungsanleitung für Dummies und der (leider) trotzdem nötigen telefonischen Hilfe! Sie haben Recht, wenigstens eine mechanische Uhr muss man haben ;)

Gruß aus Bonn
M. Bertram

29.07.2009|13:04|Karsten Trautheim|bekannt|http://|Servus Herr Winkler!
Die Uhr ist heute angekommen und zwar völlig unbeschadet, da Sie sehr gut verpackt haben. Wir haben uns sehr über die wundersame Wandlung vom häßlichen Entlein zum "Schwan" gefreut. Meine Mutter, die die Wanduhr noch aus ihrer Kinderzeit kannte, bestätigt uns die Richtigkeit Ihrer Recherchen, was den seit vielen Jahren fehlenden Aufsatz und die Holzteile betrifft.

Wir bedanken uns in dieser Form und hoffen, dass noch mehr Leute, nicht zuletzt durch unseren Eintrag, das Vertrauen finden, Ihnen ihre alten Uhren zu schicken. Wir haben sehr lange suchen müssen, um jemanden zu finden, der uns die Uhr in den Ursprungszustand veretzen kann. Viel Glück und Erfolg weiterhin!

18.08.2009|11:38|Brigitte Mehrhold
Mein Dank an den Künstler! Die Uhr ist am Freitag eingetroffen. Mit so einem Restaurationsergebnis hätte wir bei der schlechten Substanz nicht gerechnet. Das ist wahre Kunst! Viele Grüße nach Berlin

09.09.2009|11:34|Steffan Droste
Hallo Herr Winkler,

unsere restaurierte Uhr ist heute eingetroffen. Wir hätten nicht gedacht, dass man aus dem vorhandenen miserablen Zustand wieder eine schöne Uhr machen kann. Wir sind begeistert und bedanken uns auf diesem Wege.

MfG
S. Droste

07.10.2009|12:12|
halihalo....
ich wes zwar nicht wat des hir ist aber ich lass mal paar grüße da...

mfg Michaela S.

07.10.2009|20:50|Georg|Georg148@aol.com|http://|Hallo.
Muß mal ein LOB aussprechen. Herr Winkler nahm sich Zeit bis abends fast bis 22 Uhr und hat meine vielen fragen beantwortet. Hat den passenden Adler auf meinen Aufsatz gefunden UND jetzt für mich geschnitzt. Er ist das Geld Wert. Er passt gut zur Uhr.
Schön das es noch solch Engagierte Menschen gibt!!!
Gruß aus dem Allgäu
Georg

12.10.2009|07:23|Erich Wiegandt
Hallo Herr Winkler,
die Uhr ist heil angekommen. Wir danken für die erstklassige Restauration!

05.01.2010|12:38|Janette
Auch ich möchte mich für die gute Arbeit bedanken. Unsere Uhr war nur noch ein Häufchen Elend ohne funktionstüchtiges Schlagwerk. Herr Winkler schickte uns eine Uhr zurück, so wie sie wohl vor über 100 Jahren gewesen ist. Vielen Dank

07.01.2010|18:07|Marita Pranghe
Ein frohes neues Jahr! Vielen Dank für die äußerst sachgerechte Restauration unseres Uhrengehäuses. Ihre Pranghes

14.01.2010|12:13|Walter Diekmann
alte, sehr kaputte uhr hingeschickt, kostenvoranschlag mit rabatt erhalten, auftrag erteilt, uhr kam in topzustand zurück. nur zu empfehlen!

15.01.2010|11:30|Martin Holtz
Guten Morgen Herr Winkler!
Die Uhr ist wohlbehalten wieder bei uns eingetroffen. Vortreffliche Arbeit! Meine Mutter bereut, sie uns geschenkt zu haben. Wir haben mit so einem Ergebnis nicht gerechnet. Besten Dank und viele Grüsse!

18.01.2010|12:44|Martina Neumann
Hallo Andreas,
die Uhr läuft wieder, es war so wie Du gesagt hast. Vielen Dank noch mal und gute Besserung für den süßen Hund.
Liebe Grüße
Martina

18.01.2010|16:32|Franz Blume
Guten Tag,
vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Mit freundlichen Grüssen
F. Blume

07.02.2010|20:03|Jörg
Was für eine wunderschöne Webseite.
Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einem Uhren-Ersatzteil, aber diese Seite habe ich von vorne bis hinten durchgelesen und viel gelernt :-)

13.02.2010|10:43|Winterkamp
Auch die 2. Uhr wurde für uns hervorragend restauriert. wir danken für die gute Arbeit!

19.02.2010|12:47|Meyer-Illberg
Hallo Herr Winkler,

nachdem wir alles ausgepackt haben, konnten wir nur noch darüber staunen, was aus unserer ollen Uhr geworden ist. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann wir Ihnen die Tischuhr schicken. Vielen Dank für die gute Arbeit.

21.02.2010|12:55|H. Finkenaue
In Anbetracht der schlechten Ausgangslage (Restaurationssubstanz) waren wir mehr als angenehm überrascht, was aus unserer Uhr geworden ist. Da zeigt sich mal wieder, dass man nicht vorschnell alles wegwerfen sollte, bzw. dass man als Laie nicht beurteilen kann, ob ein Objekt restaurationsfähig ist. Alle Achtung, das war saubere Arbeit. Schade, dass meine Mutter die Uhr so nicht mehr erleben konnte. Vielen Dank!

09.03.2010|03:55|Ralf Brune|ourensemail-ebay@yahoo.de|http://|Sehr gute Texte, sehr instruktiv.

Leider (für meinen Geschmack) zuviel Eigenwerbung, aber es ist ja auch eine gewerbliche Seite.

Sehr gutes Bildmaterial.

Weiterso.

Grüsse aus Spanien

09.03.2010|10:20|Stephan Brune
Uhr angekommen, alles heil. Wir bedanken uns für Ihre Arbeit und den fachlichen Rat.

15.03.2010|12:11|Anne Gregstätter
Danke für die umfassende Auskunft bezügl. meiner Uhr!

23.03.2010|10:53|Andreas Holst
Hallo Herr Winkler,

hiermit möchte ich mich herzlich für die zügige Bearbeitung meiner Anfrage bedanken. Ihre Aussagen decken sich mit meinen Recherchen und ich habe sogar noch dazugelernt.

MfG
A. Holst

30.03.2010|21:59|Nadine M.
Die Weichholzuhren sind geil. Leider zu teuer für mich. Ich spare. Schöne Seite!

13.04.2010|14:34|Behren, Manuela
Einfach bewundernswert, mit welcher Hingabe und Sachkenntnis unser altes Erbstück wieder hergerichtet wurde.

Wenn Sie alte Uhren lieben,gönnen sie ihnen den Wellnessaufenthalt bei Herrn Winkler in Berlin. Alle vorher (von uns) unsachgemäß ausgeführten Basteleien wurden rückgängig gemacht. Unsere Uhr strahlt nun als Blickfang in unserem Esszimmer und ist nicht wieder zu erkennen.

Auf diesem Wege recht herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg!

12.05.2010|01:27|Dr. Ch. Fratusczek
Top restaurierte Uhr zurück bekommen, nur zu empfehlen! Grüße aus der Pfalz!

17.05.2010|17:06|Witler, Hans
Hallo Herr Winkler,

die Uhr ist heute eingetroffen. Wir sind mit Ihrer Arbeit sehr zufrieden und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Vielen Dank und Gruß aus der Eifel

11.08.2010|00:09|Walter Schmeller
Pendule inkl. Werk zur Restauration gegeben, 4 Wochen gewartet und mit großer Freude das Paket angenommen. Das Restaurationsobjekt ist nicht wiederzuerkennen. Schade, dass meine Mutti, von der ich diese Uhr geerbt habe, dies nicht mehr miterleben konnte. Vielen Dank für die Mühe und die Liebe bei der Arbeit.

13.08.2010|14:00|elke duttz
alles perfekt, vielen lieben dank

11.11.2010|12:18|Andreas Herkoff
Kaputte Kienzle Uhr eingeschickt. Wenig Hoffnung, da sie von 3 Uhrmachern als irreparabel abgelehnt wurde. Herr Winkler hat daraus äußerlich wieder ein Schmuckstück gemacht. Was aber noch erfreulicher ist, auch das Uhrwerk ist wieder fit. Es läuft und schlägt wie vor langer Zeit. Vielen herzlichen Dank!

14.11.2010|15:20|Josuah Grochocky
Hallo Herr Winkler,

der Wiener ist gestern eingetroffen. Nachdem wir uns durch die Verpackung gekämpft haben, mussten wir erstmal eine Pause einlegen. Das taten wir mit Kaffee und Kuchen und der Bedienungsanleitung. Für uns Laien und Banausen war das gut erklärt. Die Uhr lief dann auch ziemlich schnell und geht heute, nach 24 Stunden, noch ganz genau. Wir bedanken uns für die professionelle Abwicklung und wünschen Ihnen noch einen angenehmen Sonntag.

Josuah und Marlies Grochocky

15.11.2010|13:04|Heiner Menz
Klasse Arbeit, herzlichen Dank!

02.12.2010|10:05|Wehner
Wiener Regulator gekauft, 10 Tage gewartet, Uhr kam bestens verpackt hier an. Wir haben keine Ahnung von Uhren. Mit der Bedienungsanleitung für Dummies konnten wir die Uhr sofort in Betrieb nehmen. Der Shop ist sehr empfehlenswert. Wir bedanken uns!
Gruss H. Wehner

14.12.2010|20:21|Messens, Werner
Guten Abend Herr Winkler,

da ich Sie heute telefonisch nicht erreicht habe (immer besetzt), bedanke ich mich hiermit ganz herzlich für den raschen Versand der bei Ihnen gekauften Uhr. Wir sind mehr als angenehm überrascht, denn Sie haben in der Beschreibung nicht zu viel versprochen. Wir haben da leider schon ganz andere Dinge bei anderen Verkäufern erlebt (ebay!) Ich werde im Januar noch mal auf Sie zukommen, um eine geerbte Uhr bei Ihnen restaurieren zu lassen. Sie haben vor Weihnachten sicher viel zu tun.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein angenehmes Weihnachtsfest und einen schönen Übergang ins neue Jahr!

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Werner und Heide Messens

15.12.2010|10:29|Nicole Schmolinski
Hallo Herr Winkler,
es vergeht eigentlich kein Tag an dem ich mir nicht ein paar Minuten Zeit nehme und unsere schöne Uhr bewundere.
Vielen Dank und besinnliche Weihnachten.
Lieben Gruß aus Remscheid.
(wir werden Ihre Seite im Auge behalten)

15.12.2010|10:58|Mone Haupt
Guten Morgen Herr Winkler,

ein dickes Lob für Ihre sehr schön und geschmackvoll gestaltete Seite aussprechen. Es war mir eine Freude, bei Ihnen zu verweilen. Ich habe eine Menge gelernt.

Ein besinnliches Weihnachtsfest wünscht Ihnen
Mone Haupt

22.12.2010|03:43|Hans Martin
Hallo Herr Winkler!

Mit Interesse und zunehmender Begeisterung habe ich Ihre Internetseite gelesen. Ich finde Ihren Auftritt sehr geschmackvoll und möchte Ihnen an dieser Stelle ein dickes Lob aussprechen.

Schöne Festtage, mit freundlichen Grüssen
Hans Martin

31.01.2011|11:30|H. Marker
Hallo Herr Winkler,

unsere Uhr ist gestern wieder bei uns eingetroffen. Wir hatten zwar im Vorfeld die Fotos bekommen, waren aber doch erstaunt, was Sie aus unsserer erbärmlichen Uhr gezaubert haben.

Dank Ihrer ausführlichen Bedienungsanleitung gab es keine Probleme bei der Inbetriebnahme.

An dieser Stelle noch mal ein dickes Lob und herzlichen Dank!

Die Markers

10.02.2011|18:31|Karin Dömer
Lieber Herr Winkler,
das war Spitzenarbeit, wir werden Sie weiter empfehlen! Vielen herzlichen Dank!
K. Dömer

10.02.2011|22:45|Behr|||Hallo Herr Winkler,
als ich heute die Uhr bekommen habe war ich von ihr restlos begeistert. Bei der super Verpackung war es kein Wunder, dass die Uhr unbeschädigt bei mir angekommen ist. Die Uhr habe ich erst mal ohne sie in Betrieb zu nehmen auf dem Sideboard aufgestellt und werde mich zuerst mit Fachliteratur eindecken um nichts kaputt zu machen. Vielen herzlichen Dank, ich werde Sie weiter empfehlen und Ihre Seite im Auge behalten. Sollte ich mal eine antike, restaurierungsbedürftige Uhr mein eigen nennen, werde ich sie auf jeden Fall zu Ihnen senden. Also nochmal ein dickes Lob für die gut gestaltete Seite und die schnelle Abwicklung.
Gruß Behr

11.02.2011|12:27|Herbert v. Meyren
Guten Tag Herr Winkler!

Die restaurierte Uhr kam vorgestern zurück. Wir hatten einige Probleme, sie zum Laufen zu bekommen. Dies lag aber an uns, denn wir verschmähten die erstklassige Bedienungsanleitung. Wenn wir sie zuerst gelesen hätten, wie von Ihnen empfohlen, dann hätten wir sie sofort am Laufen gehabt. Als Pedant habe ich natürlich die Wasserwaage benutzt und die Uhr hinkte, wie Sie so treffend beschrieben hatten. Nachdem wir alles so gemacht haben, wie Sie es aufgeschrieben hatten, blieb die Uhr nicht mehr stehen und hing gerade an der Wand. Nochmals herzlichen Dank für die gute Arbeit und weiterhin frohes Schaffen.

Es grüsst Sie ganz herzlich
H. v. Meyen

11.02.2011|19:30|Maja
Hallo,
wunderschöne Internetpräsenz, so etwas sieht man selten. Man bemerkt sofort die Liebe, die dahinter steckt.
Viele Grüße aus Wien!

12.02.2011|10:41|Martin Doormann
Vielen Dank, Herr Winkler, es hat alles geklappt!

Schönes Wochenende!

12.02.2011|16:26|Walter Hofmeier
Heute wurde uns der Einblick ins Allerheiligste gewährt. Ein spontaner Anruf bei Herrn Winkler veschaffte uns eine Einladung zu Kaffee und Kuchen und ein 2-stündiges Fachgespräch über Lenzkirch und Carl Werner Uhren. Das alles in gediegenem Ambiente, umgeben von wunderschönen antiken Uhren.

Lieber Herr Winkler, wir möchten uns noch mal herzlich bei Ihnen für Ihre herzliche, spontane Art bedanken, mit der Sie auf unseren Überfall reagiert haben. Wir sind heil zuhause angekommen und haben viel neues Wissen mitgenommen.

Ein schönes Wochenende,
herzlichst,

die Hofmeiers

24.02.2011|14:15|Ute Neuhaus
Zunächst eher mißtrauisch, eine Uhr von gewissem Wert über das Internet zu bestellen, überwand ich mich dann doch nach einem Telefonat mit Herrn Winkler. Ich fühlte mich professionell beraten, insbesondere, weil mir vom Objekt meiner Begierde abgeraten wurde. So wählte ich dann eine für meinen vorhandenen Platz besser passende Uhr und genoss den professionellen Ablauf meiner Bestellung im Shop. Es blieb die Angst vor dem Transport. Diese wurde heute zerstreut, denn meine neue Errungenschaft kam bestens verpackt in den Morgenstunden hier an. Die Bedienungsanleitung ist in der Tat für Laien (wie mich) sehr gut verständlich und so läuft sie nun, tickt leise an der Wand und ich renne jedesmal kurz vor dem Ereignis ins Wohnzimmer, um die Uhr schlagen zu hören. Nun ja, der Reiz des Neuen. Dieser Einkauf hat sich gelohnt und ich möchte mich aus diesem Grund hier dankend verewigen.

Leider waren meine ebay Käufe nicht gleichermaßen von Geschick gekrönt wie der Einkauf bei Ihnen, Herr Winkler.

Herzlichen Dank!

27.02.2011|17:46|Hauke Friedrich
hallo!
die uhr ist gestern angekommen. alles prima, danke, danke, danke!
hauke

02.03.2011|12:23|Uwe Hölsch
Operation gelungen, Patient tot! :)

Hallo Herr Winkler,

die Uhr kam gestern an und wir waren sehr erfreut darüber, was sie aus unserem alten Erbstück gemacht haben. Meine Mutter hätte sich sehr darüber gefreut. Wir kannten die Uhr nur so schwärzlich, mit Nikotin überzogen.

Nun ist mir leider ein Mißgeschick passiert. Wir haben Ihre Bedienungsanleitung in völliger Vorfreude mißachtet und die Uhr an die alte Stelle gehängt. Möglicherweise war sie dafür mit dem neuen Aufsatz zu schwer. Gestern Abend gab es dann einen Knall und das Gehäuse lag auf dem Boden, 2 Glasscheiben kaputt. Ansonsten hatten wir Glück im Unglück, dem Gehäuse, Uhrwerk, etc. ist nichts passiert.

Ich habe eben die Glasscheiben vom Glaser geholt und eingebaut. Dann habe ich mir endlich einen Hohlraumdübel gekauft. Das Nichtvorhandensein eines solchen war nämlich die Ursache für den Unfall. (schäm)

Die Uhr hängt nun ordentlich, sie läuft und schlägt, das neue klare Glas gefällt mir sogar besser als das alte blasige.

Herzlichen Dank für Ihre Mühe und viele Grüße aus dem Emsland

07.03.2011|09:55|Susanne Holsterhaus
hallo! ein grosses lob an die macher dieser seite!

09.03.2011|10:08|Holger Prange
Hallo Andreas!

Alles ist prima gelaufen, die Uhr kam unbeschädigt zurück. Meinen herzlichen Dank für Deine Arbeit und die gute Verpackung. Wir sehen uns!

LG
Holger

25.03.2011|08:56|Susanne
Schöne Seite, viel Info

11.04.2011|16:53|Jens Zahn
Hallo Hr. Winkler !
Bin sehr zufrieden mit Abwicklung und Qualität der gelieferten Ware ! Hoffe auf eine gute weitere Zusammenarbeit !
Mfg. Zahn

14.06.2011|18:34|Manuela Arnstade
Viel Leistung für akzeptable Preise. Auch nach dem Kauf hervorragende Betreuung. Wir danken Ihnen und wünschen weiterhin viel Erfolg

20.09.2011|14:38|Beate Hansen|||Eine überaus gelungene und auch ansprechende Internetseite. Ich denke mit diesem Auftritt können Sie zahlreiche Kunden für sich gewinnen! Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße aus Dresden, Beate.

28.09.2011|12:57|Beate B.
Herzlichen Dank, Herr Winkler!

Die Weichholzuhr Charlottenburg ist pünktlich eingetroffen und hat unsere Erwartungen übertroffen. Sie passt perfekt zu unseren antiken Möbeln. Wir möchten Ihnen noch mal unsere Hochachtung vor Ihrem künstlerischen Können ausdrücken und werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Weiterhin eine glückliche Hand und viel Erfolg!

Beate B.

29.09.2011|11:41|Andreas Holm
Hi,
vielen dank für die gute Arbeit. Kopenhagen ist gut in Dortmund angekommen ;)

10.10.2011|08:09|Ilona
Hallo Herr Winkler,

vielen Dank für die gute Arbeit! Die Uhr ist wohlbehalten angekommen.

12.10.2011|20:00|Simone Kallhaus
Das ist perfekt gelaufen. Wir sind mit der Restauration mehr als zufrieden. Sollen wir die Verpackung zurückschicken?

Viele Grüße aus dem Schwabenländle

14.10.2011|17:23|Thomas Benz
Guten Tag liebes Wandel-der-Zeit Team!

Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung bei unserem Uhren Projekt.

Wir empfehlen Sie weiter!

Viele Grüße aus Köln!

15.10.2011|18:16|Justin Peters
Guten Tag!

Wir sind sehr zufrieden und möchten Ihnen hier mit für die sorgfältige Arbeit danken. Die nächsten Patienten bringen wir Ihnen dann im Dezember.

Mit freundlichen Grüssen
Justin und Sabine Peters

16.10.2011|16:13|Maria Klausen
Hallo Herr Winkler!

Auch wenn es schon eine Weile her ist, vielen Dank! Alles perfekt.

Es grüsst
Anne-Maria Clausen

17.10.2011|14:52|Dido
alles okay, prima typ

18.10.2011|11:56|Andreas Detleffs
Liebes Gästebuch!

Auch wir möchten uns hier verewigen.
Nachdem wir bei zahlreichen Uhrmachern waren, trafen wir über die Google Maschine auf Herrn Winkler.

Wir haben eine sehr alte Uhr geerbt, bei der das Schlagwerk ausgebaut wurde. Ja, es gab in der ehemaligen DDR Uhrmacher, die Einzelteile benötigten. Man hätte meiner Mutter auch sagen können, dass sie den Schlag abstellen kann, indem sie das Schlagwerk nicht aufzieht. Dafür wurde dann auch noch Geld genommen.

Herr Winkler machte sich für uns auf die Suche nach antiken Ersatzteilen und konnte uns unsere uhr damit wieder in den Ursprungszustand versetzen. Nebenher wurde das Gehäuse wieder so schön restauriert, dass wir die Uhr kaum wieder erkennen.

Wenn Ihnen, lieber Leser, auch ein kaputtes altes Schätzchen am Herzen liegt, sind Sie bei Wandel der Zeit an der richtigen Adresse.

Ihnen, Herr Winkler, wünschen wir alles Gute und weiterhin eine glückliche Hand bei den antiken Uhren.

Wermelskirchen, 18. Oktober 2011,
Andreas und Gertrud Detleffs

20.10.2011|17:36|Heinrich Mahler
Verehrter Herr Winkler,

mit Interesse habe ich Ihre Homepage studiert. Sehr geschmackvoll und professionell aufgemacht.

Weiterhin viel Erfolg!

21.10.2011|10:34|Maria Pechstädter
Spezialisiert auf antike Uhrwerke, fundiertes Fachwissen, empfehlenswert!

Hallo Herr Winkler,
Uhr ist heil angekommen, bin sehr zufrieden. Danke für die BDA

24.10.2011|12:31|Tatjana
Wir können diese Werkstatt ausdrücklich guten Gewissens empfehlen. Nach langer Odyssee konnte unserem Erbstück endlich geholfen werden. Wir möchten uns in dieser Form herzlich bedanken.

25.10.2011|10:11|Klaus
Schöne Seiten, interessante Themen, aber auf dem smartphone ist die comic sans Schrift schwer zu lesen.

29.10.2011|10:06|Volker Wirts
Guten Morgen Herr Winkler!

Herzlichen Dank für die gute Arbeit

04.11.2011|13:11|Mathias Helgeland
Guten Tag Herr Winkler,
die bei Ihnen gekaufte Uhr ist dank bester Verpackung heute heil angekommen. Sie läuft nun seit 10 Uhr und wir lesen gerade die Bedienungsanleitung (sollte man vorher machen, ich weiss). Sie ist noch schöner als auf den Fotos, unsere Erwartungen wurden übertroffen. Danke für alles und schönes Wochenende.

08.11.2011|13:11|Hendrik Fürtemagen
Netter, ehrlicher Mensch, sehr ambitioniert und gewissenhaft. Ich wünschte, ich könnte das auch von meinem KFZ-Mechaniker sagen.

10.12.2011|11:58|Marvin|marvins-uhren@t-online.de|http://|Lieber Herr Winkler,
man hört nur gutes über sie.
Ich selbst bin 13 Jahre alt und beschäftige mich mit allen Antiken Uhren aus meiner Umgebung und repariere sie.
Ihre Seite ist aufschlussreich und stilvoll designet und enthält viel fachwissen für Einsteiger.
ich würde mich über eine Antwort recht herzlich freuen.

Marvin W.

13.12.2011|13:58|Annette Meinert
Hallo aus dem Westerland!
Wir sind begeistert über die gute Arbeit an unserer eigenen Uhr und die Qualität unserer im Shop gekauften Tischuhr. Wir empfehlen sie weiter. Vielen Dank!

23.12.2011|11:46|Uwe Höhlscheidt
Sehr geehrter Herr Winkler!

Hiermit möchten wir uns herzlich für Ihre gute Arbeit bedanken und senden Ihnen und Ihren Lieben herzliche Weihnachtsgrüße.

Mit freundlichen Grüßen
Anna und Uwe Höhlscheidt

30.12.2011|18:29|Martin Hessel
Vielen Dank für Ihre gute Arbeit.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin viel Erfolg!

31.12.2011|01:18|Heiner Mohr
Besser spät als nie: Herzlichen Dank für die Rettung unserer Wanduhr!

Viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr von den Mohren!

31.12.2011|10:43|Melanie Haertel
Hallo Herr Winkler,

wir wünschen Ihnen einen angenehmen Übergang und ein gesundes erfolgreiches Jahr 2012!

01.01.2012|18:04|Anna Melzer
Hallo Andreas,

ein frohes, gesundes neues Jahr und weiterhin eine glückliche Hand bei der Arbeit!

Liebe Grüße aus Wuppertal,
die Melzers

05.01.2012|12:12|Holger Karlheiss
Wir waren bei 5 Uhrmachern, um unsere alte ererbte Uhr wieder lauffähig zu machen. Scheinbar kennen sich Berliner Uhrmacher nur noch mit dem Einschicken von Quartzwerken aus. Unsere angeblich irreparable Uhr brachten wir dann Herrn Winkler. Ergebnis: Operation gelungen, Patient lebt. Schön, dass es so etwas noch gibt. Wir möchten uns an dieser Stelle dafür bedanken und wünschen weiterhin viel Erfolg.

11.02.2012|14:38|Ursula Blindstedt
Vielen Dank für die gute Arbeit! Ich werde Sie wieder beehren, muss nur noch etwas sparen.

16.02.2012|12:00|Claudia Herdes
Hallo Herr Winkler,

die Uhr ist gut angekommen. Ehrlich gesagt hätte ich nicht damit gerechnet, dass dieses Erbstück jemals wieder wohnungstauglich würde. Deshalb wurde es von der Verwandschaft jahrzehntelang auf Dachböden versteckt. Ich möchte mich hiermit nochmals bedanken und hoffe, dass noch viele leidgeprüfte Uhren durch Ihre Hände gehen. In dem Sinne, weiterhin viel Erfolg!
C. Herdes

03.03.2012|13:07|Martina G.
Guten Tag Herr Winkler,

nach einigen Fehlversuchen, die auf dem Starrsinn meines Mannes beruhten, konnten wir die Uhr in Betrieb nehmen, nachdem er endlich bereit war, die Bedienungsanleitung zu lesen. Sie haben Recht, Wasserwaagen führen bei antiken, verzogenen Gehäusen nicht zum Ziel. Unser Erbstück hängt nun gerade, tickt richtig und sieht umwerfend aus. Wir werden Sie weiter empfehlen.

Vielen Dank und sonnige Grüße aus Brandenburg!

07.03.2012|16:03|Susanne Wehner
Top Arbeit, vielen Dank!

12.03.2012|09:32|Manuela Neumann
Guten Morgen Herr Winkler!

Die Uhr traf am Samstag bei uns ein. Wir sind sehr zufrieden. Danke für die Abstandshalter!

Viele Grüsse aus Ulm
Manuela und Heinz Neumann

18.03.2012|17:41|Klaus Hagen
Sehr schöne Internetseite, Gratulation.

20.03.2012|15:59|Maike Dietz
Im letzten Jahr bekam Herr Winkler ein Erbstück von uns zur Restauration. wir haben uns extra aus Süddeutschland auf den Weg gemacht, da wir kein Risiko eingehen wollten. Die Uhr, ein Wiener mit Grande Sonnerie, war in sehr schlechtem Zustand, da mein Opa starker Raucher war und es der Uhr an der nötigen Pflege mangelte.

Am Samstag holten wir die Uhr wieder ab. Was wir vorfanden, übertraf unsere kühnsten Erwartungen, die Uhr hat ihren Meister gefunden.

Herr Winkler, hiermit bedanke ich mich recht herzlich und verspreche hoch und heilig, dass die Uhr in 7 Jahren zur Revision wieder zu Ihnen kommt.

Viele liebe Grüße aus Kiel
Maike Dietz

14.04.2012|08:39|Monika Lundt
Danke für die Informationsfülle.

01.06.2012|08:15|Alexander Halstenberg
Hervorragende Arbeit an unserem Erbstück, sehr gute Verpackung, wir bedanken uns.

01.06.2012|09:29|Bettina Wicheldorf
Guten Tag Herr Winkler!

Wir haben es mit Hilfe Ihrer Anleitung geschafft, die Uhr in Gang zu bringen. Als dann meine Mutter zu Besuch kam, staunte sie nicht schlecht, was aus ihrem "Sperrmüll" geworden ist. Wir sind froh, dass wir die Uhr gerettet haben und möchten uns an dieser Stelle noch einmal bedanken.

Viel Erfolg und weiterhin ein glückliches Händchen!

Bettina

22.06.2012|10:22|Sabine Helm
Danke! Danke! Danke!
Zunächst unschlüssig, ob wir einen Regulator der DHL anvertrauen sollten, fanden wir einen Uhrmacher im Nachbarort und brachten die Uhr dahin. Nach einer Wartezeit von 9 (!) Monaten erhielten wir Bescheid, wir könnten die Uhr abholen. Dort teilte man uns dann mit sie wäre irreparabel, wir sollten aber die Durchsicht bezahlen. Nächster Versuch 127 km enffernt, wieder die Aussage, es ginge nicht.

Wir schickten die Uhr dann doch nach Berlin, bekamen einen Kostenvoranschlag und etwas später kam die Uhr voll funktionstüchtig und heil zurück.

Wir möchten uns recht herzlich mit diesem Eintrag bedanken.

Familie Helm aus Eutin


22.06.2012|12:27|Arend
Lieber Herr Winkler,
für Ihren Aufwand und die gute Beratung nochmals herzlichen Dank. Heut zu Tage gibt sich ja keiner mehr mit Erklärungen ab, wenn nichts Provitables dabei herum kommt. Deshalb werden wir die Uhr bei Ihnen abgeben, wenn wir in Berlin sind. Melde mich!
MfG
E. Arend

27.06.2012|20:47|Monika Neuhaus
Wir danken für den zuverlässigen Ablauf und empfehlen Sie weiter.

Einen angenehmen Abend und Grüsse aus dem Allgäu

29.06.2012|10:37|Andreas Holst
Hallo Herr Winkler,

ich hoffe, sie sind gut erholt aus dem Urlaub zurück und hatten gutes Wetter. Der Sommer scheint ja auf sich warten zu lassen.

Ansonsten möchte ich mich nachträglich für die sehr gute Arbeit an meiner Uhr bedanken.

Viele Grüsse und bis zur nächsten Reinigung

Andreas Holst

01.07.2012|12:53|Verona Scholl
Hallo Herr Winkler,

herzlichen Dank für die BDA!

Schönes Wochenende,
mit freundlichen Grüßen

Verona Scholl

17.07.2012|10:59|Frauke Landhut
Auf diesem Weg bedanke ich mich herzlich für die gute Arbeit.

17.07.2012|12:08|Manolo
Hello Andreas!
I would like to thank you for your perfect work and your great service!
Manolo

18.07.2012|10:16|Horst
Perfekt, danke!

19.07.2012|10:39|Thomas Herzog|Dd|http://|Nach reiflicher Überlegung wegen des Versandrisikos schickten wir ein geliebtes, aber misshandeltes Erbstück, einen 150 cm grossen Lenzkirch Regulator nach Berlin. Die Uhr war von einem hiesigen Restaurator verdorben worden. Dass es Uhrmacher gibt, die auch Gehäuse aufarbeiten, wussten wir zu dem Zeitpunkt nicht. Der Münchener Uhrmacher lies sich 1 1/2 Jahre Zeit für das Werk, das dann immer noch nicht ging, der Restaurator gab uns eine mit Tischler Lack gespritzte Uhr zurück, bei der nun auch die Messingschmuckteile lackiert waren. Man kann sich vlt. unser Entsetzen vorstellen. Wir mussten fur alles ungefähr 1000 € bezahlen und erhileten eine nunmehr wertlose Uhr.

Im November fanden wir Herrn Winkler und schickten ihm unseren Kandidaten. Als wir die Uhr abholten, trauten wir unseren Augen kaum. Die Uhr strahlt wieder in natürlichem Glanz (Schellack) und das Uhrwerk ist nach insgesamt 12 Jahren Stillstand wieder lauffähig. Der Preis für diese Arbeiten betrug die Hälfte dessen, was wir hier in München für die lieblosen Arbeiten bezahlt haben. Leider zahlt man im Leben manchmal Lehrgeld.

Wir wünschen Ihnen weiterhin ein glückliches Händchen und gute Geschäfte.

25.07.2012|11:38|Claus Silchow
Nache einer Odyssee durch ganz Deutschland und dem vergeblichen Aufenthalt bei 4 Uhrmachern (in 2 Jahren) fand unsere Uhr in Herrn Winkler ihren Meister. Die Herren Uhrmacher, die die Uhr nicht reparieren konnten, sollten evtl. noch mal über ihre Berufsbezeichnung nachdenken. Möglicherweise hätten sie es gekonnt, wenn mehr Geld zu holen gewesen wäre.
Wir bedanken uns nachträglich recht herzlich für die gute Arbeit.

02.08.2012|13:50|Maria Hoffmann
Nur Lob!
Sollte einen misstrauisch machen, deshalb brachte ich meine geerbte Uhr mit Vorbehalten zu Herrn Winkler. Meine letzte Erfahrung war nämlich eine 2-jährige Wartezeit bei einem anderen Berliner Uhrmacher mit dem Ergebnis, meine Uhr wäre nicht reparabel. Um es kurz zu machen, meine Uhr ist wieder intakt, die Wartezeit war akzeptabel, obwohl hinter Wandel-der-Zeit nur eine Person steckt, dafür sehr ambitioniert und korrekt. Meinen herzlichen Dank.

03.08.2012|06:27|Ottwin Krahl
Sehr empfehlenswert und schöner Internet Auftritt

04.08.2012|20:49|Walter Stromann
Habe mit sehr viel Interesse diese informativen Seiten gelesen. Vielen Dank!

20.08.2012|13:30|Ulrich Heinemann
Auch wenn es schon eine Weile her ist:

Meinen herzlichen Dank für ihre gute Arbeit. Wir freuen uns täglich über das Schmuckstück, das jetzt seinen Platz in unserem Esszimmer gefunden hat.

Ulrich Heinemann

01.09.2012|13:13|Thomas Meurer
Ein guter Deal soll belohnt werden. Daher werde auch ich mich hier verewigen.

Kaufgegenstand: Lenzkirch Freischwinger
Kaufdatum: März 2012
Verpackung: Note 1
Lieferzeit: Wie im Shop angegeben
Ware: Note 1a
Kommunikation: Note 1
Service: Note 1

Es ist schön, dass es noch Menschen gibt, die mit Leib und Seele bei der Sache sind. Meine Hochachtung dafür.

20.09.2012|10:47|Rainer Dormag
Sehr geehrter Herr Winkler,

Vielen Dank fûr die schône Uhr und die gute Verpackung. Die Uhr lief sofort, nachdem wir die Gewichte hochgezogen haben. Wir sind sehr zufrieden und werden Sie gern weiter empfehlen.

Freundlichen Gruss
R. Dormag

21.09.2012|13:46|Veronika Hesse
Die Restauration ist hervorragend geglückt, meinen herzlichen Dank.

02.10.2012|15:40|Manfred Fischer-Neuhaus
Wer kann, der kann! Unseren herzlichen Dank für Ihren Einsatz an unserer Uhr.

M. Neuhaus

06.10.2012|11:51|Martina Wölsch
Danke für die unterhaltsamen Seiten

07.10.2012|18:37|Yvonne Caspar
Sehr geehrter Herr Winkler!

Auf diesem Weg ein kleines Dankeschön.

Viele Grüsse aus Schwelm
Yvonne und Heidlegh Caspar

09.10.2012|08:59|Martin
Viel über alte Uhren gelernt

24.10.2012|13:34|Bernd Hasemeier
Danke für die gute Arbeit.

10.11.2012|19:44|Hess ,Joachim|Hessmail@web.de|http://|Unsere Uhr ist wie ein Phönix aus der Asche auferstanden - Danke ; und: Vielen Dank für die Geduld bezüglich meiner vielen nervenden ,laienhaften Fragen!

10.11.2012|20:04|Claudia Wehner
Sehr geehrter Herr Winkler,

auch wenn es schon ein paar Monate her ist, möchte ich mich im Namen meiner Mutter für die Restauration ihrer Uhr bedanken. Es hat selten über ein Geburtstagsgeschenk eine größere Freude gegeben. Ihnen weiterhin eine glückliche Hand und gute Gesundheit.

Mit vielen Grüssen
Claudia Wehner



17.11.2012|09:08|Karsten
Wollte mich für den Telefonsupport bedanken, supi!

Karsten

20.11.2012|09:33|Dietmar Behnfeldt
Operation gelungen, Patient lebt! Drei Uhrmacher haben sich an meiner Uhr versucht, vergebens. Herr Winkler hat mit Ausdauer fehlende Teile beschafft und die Uhr zum Leben erweckt.

Vielen Dank dafür!

MfG Dietmar

26.11.2012|09:44|Hans Peter Mewessel
hervorragende arbeit
wir danken ihnen sehr

04.12.2012|09:17|christian krönert|christian-kroenert@web.de|http://|Hey Leute, echt ne super Seite!! Habe mich mal ein bisschen umgeschaut, vor allem die Stühle finde ich einfach spitze. Habe Kunst LK und bin daher sehr interessiert, immer neue Dinge zu entdecken und zu analysieren :)
Liebe Grüße aus dem schönen Hessen,
Chrissi

04.12.2012|10:23|Piotr Ludatz
thanks for all

04.12.2012|14:44|Sarah Wollkin
Hallo Herr Winkler!

Die Uhr ist gestern angekommen und alles funktioniert. Sie ist sehr schön geworden. Es fällt mir schwer, meiner Mutter noch nichts zu verraten ;-)

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und alles Gute

23.12.2012|02:10|Heiner Melzer
Gesucht, gefunden, gelesen, bestellt, gebangt ob es vor Weihnachten klappt. Heute kam sie an, meine erste antike Uhr. Es wurde nicht zu viel versprochen. Es dauerte 5 Minuten, die Uhr mit der gut verständlichen Anleitung in Gang zu bringen. Ich hatte es vor 2 Jahren schon mal versucht, das war der absolute ebay Reinfall, Geld weg, Uhr kaputt und irreparabel.

Vielen Dank, fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

23.12.2012|12:18|Daniel Vorberg
Hallo Herr Winkler,

auf diesem Weg herzlichen Dank für Ihre gute Arbeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2013 wünscht Ihnen

Familie Vorberg

24.12.2012|10:40|Walter Mehring
Hi!
Knapp aber es hat geklappt! Danke für die schöne Uhr, alles bestens angekommen. Uhr lief sofort.
Frohe Festtage, bis zum Januar!

02.01.2013|22:16|Daniela Schierhahn
Hallo Herr Winkler!

Ein frohes neues Jahr und unseren herzlichen Dank für die schöne Uhr!

Daniela und Wolfram Schierhahn

05.01.2013|00:21|Rainer
schöne Seite, sehr informativ

15.01.2013|00:37|Dorhan Krusitz
all gut geklapt, gut angekomen. Danker inen

15.01.2013|18:53|Frank Metzlaff
Hallo Herr Winkler!

Die Uhr kam heute am späten Nachmittag an. Das Auspacken war wie verspätetes Weihnachten. Die Uhr läuft bereits seit mehreren Stunden. Wir danken Ihnen für die sehr liebevolle ausführliche Bedienungsanleitung.

Es grüssen Sie ganz herzlich
Heide und Frank Metzlaff

16.01.2013|20:01|R. Hasenstab
So viel Lob für so alte Uhren. Wer wird da nicht mißtrauisch. Ich wars auch. Vor einigen Monaten wagte ich den Schritt und erwarb meinen ersten Regulator , einen Lenzkirch. Und ich bin Begeistert. Selten hat es soviel Spass gemacht auf die Uhr zu schauen. Und weil es soviel Spass macht blieb es nicht bei einem. Heute kam mein zweiter , ein Carl Werner. Ich kann nur sagen „Vorsicht Suchtgefahr“
Vielen Dank an Herr Winkler , für den super Service und super Beratung.

Grüße aus Aschaffenburg
Fam. Hasenstab

17.01.2013|09:26|Ute
zu empfehlen, die Uhr von oma ist wie neu

danke

21.01.2013|22:04|Marita Schnell
Zuerst danke für die Bedienungsanleitung und noch mal danke für die wunderschöne Uhr. Wir waren zunächst misstrauisch wegen der ausnahmslos positiven Einträge, sind aber sehr überrascht und angenehm berührt.

Herzliche Grüsse aus dem schönen Wiesbaden
Marita und Heinz Schnell

24.01.2013|20:57|Claus
geschaut, gelesen, überlegt, bestellt, bezahlt, gewartet, geliefert, gefreut! alles perfekt, alles wie versprochen!

ma(n) dankt!
Claus

26.01.2013|09:45|markus heim
hi andreas!
wollte mich noch kurz bedanken. uhr läuft jetzt seit 2 tagen durch.
greets markus

28.01.2013|11:32|Ines Mehdorn
Guten morgen Gästebuch!

Gern möchte ich die Gelegenheit benutzen, mich hier als dankbare Kundin ein zu tragen. Mein geerbtes antikes Stück war in einem Zustand, in dem ich es mir nicht an die Wand gehängt hätte. Abgesehen vom Nikotingeruch war auch vom Holz nicht mehr viel zu sehen, weil mein Opa die Uhr mit irgendwas überstrichen hat. Am Samstag kam das gute Stück zurück. Ich war sehr erstaunt, dass die Uhr nun braun mit sichtbarer Holzmaserung ist, statt schwärzlich rot. Sie riecht nach Wachs und Zitrone und nicht mehr nach Aschenbecher.

Meinen herzlichsten Dank

Ines

28.01.2013|14:06|Matthias Zeschke
Hallo,

danke für die gute Beratung und den leckeren Kaffee.

MfG
M. Zeschke

31.01.2013|09:41|Klaus Friedberg
Erwartungen übertroffen, Ware (Carl Werner Regulator) wie auf Bildern/Text beschrieben. Freundlicher Mensch am Telefon. Werde meine alte Uhr zur Restauration hin schicken.

31.01.2013|12:55|Winterberg, Hans, Stuttgart
Guten Tag,
meine Gattin konnte nicht auf mich warten, die hier gekaufte Uhr aufzuhängen. Es kam wie es kommen musste, der unzreichende Nagel konnte dem Gewicht nicht stand halten. Herr Winkler hat uns den selbst verursachten Scherbenhaufen wieder gerichtet. Vielen Dank.

06.02.2013|15:38|Christel Kemphahn
Alles wie versprochen, herzlichen Dank.

07.02.2013|17:20|Marcus Hahn
Informativ und geschmackvoll. Es war uns ein Genuss, diese Seite zu besuchen.

09.02.2013|13:16|Andreas Zesch
Alles wird gut! Uhr ist heil angekommen, danke!

20.02.2013|12:01|Gerhardt Grabowski|||Haben im Oktober eine unvollständige alte Uhr von Kienzle zur Restauration abgegeben. Die Uhr ist ein Erbstück.

Herr Winkler hat uns den Aufsatz und verschiedene Einzelteile nachgebaut, ausserdem das Uhrwerk gereinigt. Wir sind sehr zufrieden. Die neuen Holzteile sind sehr schön gemacht worden, die Farbe und Oberfläche passend zum vorhandenen antiken Gehäuse.

Wenn es auch wegen der Vielzahl der Aufträge, es ist ein Ein-Mann-Betrieb, etwas gedauert hat, hat sich das Warten auf jeden Fall gelohnt. Wir waren bei der Abholung mehr als angenehm überrascht.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Hand und viel Erfolg.

Gerhardt Grabowski
Opel Vertragshändler NH

21.02.2013|13:59|quarks
so ein kitsch käme mir net an die wand gibt doch digital uhren. ;-)

01.03.2013|15:52|Margit Hölzede
An den Vorschreiber: Geschmack liegt im Auge des Betrachters. Offensichtlich besitzen Sie keinen! Schon mal was von Grammatik gehört?

Hallo Herr Winkler!

Die Uhr kam heute vormittag heil an. Auf diesem Wege bedanke ich mich für die telefonische Beratung vor dem Kauf. Sie hatten recht, mein eigentlicher Favorit hätte nicht gepasst.

Vielen Dank und schönes Wochenende!

06.03.2013|14:07|Sven Kattlev
Danke für den sicheren Versand, alles funktioniert!

Gruss aus dem Harz

20.03.2013|01:53|Dieter Pehlhoff
Das Schlagwerk der von meiner Mutter geerbten Uhr raubte meiner Frau den Schlaf so dass wir auf Abhilfe durch enen Uhrmacher gehofft haben.

Der nächstliegende Uhrmacher schlug vor, das Schlagwerk ausbauen zu lassen, Kostenpunkt 180,00 €. :(

Nach Recherchen im Internet, um evtl. ein günstigeres Angebot zu erhalten, fanden wir diese Website.

Statt an uns zu verdienen, erklärte Herr Winkler uns den technischen Zusammenhang zwischen Schlagwerk und Gehwerk und riet uns, einfach das Schlagwerk (linker Aufzug) nicht mehr aufzuziehen.

Wir möchten uns auf diesem Weg für die Ehrlichkeit bedanken.

Es grüssen Sie Marina und Dieter Pehlhoff

20.03.2013|09:02|Helmut Droste
Schöne Seite

25.03.2013|08:58|Marina Heldt
Vielen Dank!

31.03.2013|09:38|Joachim|Sturm-Rueckholz@t-online.de|http://|Sehr geehrter Hr.Winkler,
Danke für die überraschend schnelle und ausführliche Anwort.
Damit kann ich etwas anfangen.

Bleinen Sie gesund
Joachim

01.04.2013|11:56|Heiner Mertens
Sehr geehrter Herr Winkler!

Leider komme ich erst heute zu einer Rückmeldung. Die Uhr hängt wieder an ihrem gewohnten Platz, sie läuft und schlägt vortrefflich.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest und vor allem den baldigen Frühlingsbeginn.

Gruss
Erika und Heiner Mertens

04.04.2013|12:14|Pietro R.
thank you for your opinion. i would like to send it to berlin.

yours, Pietro

09.04.2013|23:12|Kerstin Grohlhaus
Hallo!
Wir sind sehr zufrieden! Vielen Dank und Gruss!
MfG

11.04.2013|11:29|Harald Wiedemüller
Freundlich, sachkundig, gute Arbeit. Danke

15.04.2013|07:58|Melanie Host
Es war mir ein Vergnügen hier zu verweilen.

21.04.2013|10:03|Holger Biel
Mittlerweile die zweite Uhr sehr gut restauriert und repariert zurück bekommen. Empfehlenswertes Unternehmen.

22.04.2013|19:34|Gojanek
Hallo Herr Winkler!

Die Standuhr steht an ihrem vertrauten Platz und läuft. Meinen herzlichen dank für Ihr Bemühen.

Mit freundlichen Grüssen
H. Gojanek



23.04.2013|09:18|Martina
Hallo Herr Winkler,

schöne Seiten und sehr informativ. Kleine Anregung: Es fehlt eine Empfehlung zur Verpackung, wenn man eine Uhr an Sie schicken möchte.

Schöne Grüsse aus Schwelm

24.04.2013|10:15|Cornelia Wiedeking
Herzlichen Dank auch! Da die Uhr nach Ihrer Restauration wieder so schön ist, hat meine Mutter sie mir wieder weggenommen :(

Gruss
Cornelia

26.04.2013|10:45|Andreas Schreber
Hatten unseren Regulator bei 3 Berliner Uhrmachern. 2 mal endlos gewartet, angeblich nicht reparabel.

Der 3. Uhrmacher machte uns eine hohe Rechnung auf. Als die Uhr dann wieder zuhause war, stellte sich das gleiche Problem wie vorher: sie lief nicht.

Letzter Versuch war Wandel der Zeit. Wir konnten die Uhr funktionierend abholen.

Übrigens war keiner der anderen Uhrmacher in der Lage, den Hersteller heraus zu finden. Herr Winkler sagte uns sofort, dass es ein Gustav Becker ist.

09.05.2013|19:52|Sonja
Hallo Andreas!

Vielen Dank für den Support! Wir melden uns im Juli.

Eine schöne Zeit,

Sonja


11.05.2013|22:57|Petra Kraushaar
Herzlichen Dank für die zuverlässige Abwicklung. Wir sind sehr zufrieden mit der Restauration. Wir wünschen Ihnen weiterhin eine glückliche Hand bei Ihrer Arbeit.

Gruss
Familie Kraushaar

23.05.2013|23:42|Ute Kellhus
Sehr geehrter Herr Winkler,

auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für die Zuwendung an unserer alten Uhr. Nachdem wir sie wieder aufgehängt haben, lief sie 10 Tage an einem Stück, das haben wir so überhaupt nicht gekannt. Nach 2 Tagen mussten wir sie immer neu aufziehen. Gute Arbeit!

Gruss
Ute Kellhus

30.05.2013|11:26|Andreas Rothe
Glückwunsch zu der nett aufgemachten Homepage. War mir eine Freude.

07.06.2013|11:05|Franz Dohle-Kawatzki
Hallo Herr Winkler!

Hiermit bedanken wir uns für Ihre freundlichen Bemühungen an unserer Uhr. Meine Frau konnte leider nicht abwarten und hat die Pendelfeder beim Einhängen des Pendels zerbrochen. Glücklicher Weise hatte ich noch eine in der Schublade liegen. Was soll ich lange ausschweifen, die Uhr läuft wie eh und je, noch dazu mit besserem Klang als früher. Wir werden Ihnen nach dem Urlaub unsere zweite Wanduhr schicken. Bis dahin alles Gute,

Maria und Franz Dohle-Kawatzki

10.07.2013|08:30|Martin Holsten
Berliner Uhrmacher haben Wartezeiten bis zu 9 Monaten. Eine Uhr weg gegeben und ewig gewartet. Nach der Abholung lief sie immer noch nicht. :-( Durch einen Tip fanden wir Herrn Winkler. Wir konnten die Uhr sehr viel schneller und funktionstüchtig wieder abholen. Empfehlenswert, sehr nett, authentisch, sachkundig, vor allem bei antiken Uhren. Wir bedanken uns. Martin Holsten und Gerd Knabbe

15.07.2013|07:24|Silvio Napco
Hat etwas gedauert aber die Uhr sieht wieder schön aus und funktioniert nach 20 Jahren Stillstand wieder.

Viele Grusse aus Witten
Silvio & Monica

16.07.2013|06:08|Manuela Werteshaven
Guten morgen Herr Winkler!
Alles ist gestern heil angekommen. Wir danken ihnen für die gute Arbeit!
Eine schöne Restwoche und Grüsse aus Penzberg
Manuela und Heinz Werteshaven

19.07.2013|23:38|Marlies Hombüchner
Hallo Herr Winkler!
Danke für die Problemlösung und den Support!

24.07.2013|09:02|Carsten Hegemüller
Danke, danke, danke! Uhr läuft wieder und sieht toll aus! Dank auch für die gute Verpackung!

24.07.2013|14:12|Martina
hallo,
nach bangem warten kam heute unsere uhr zurück. wir waren baff vor erstaunen was aus dem schäbigen alten Ding geworden ist. krass! sie darf nun in der Wohnstube hängen. vielen dank und einen schönen sommer, m.s.

25.07.2013|12:35|Niko Glaszcek
Thanks for your help

08.08.2013|17:21|Heinz-Dieter Rath
Vor einer Weile fragten wir bei Herrn Winkler wg der Reparatur unserer Wanduhr an. Wir leben in Stockholm. Herr Winkler gab uns diverse Verpackungshinweise und so ging unsere Uhr auf die Reise. Es wurde uns fast zu lang, aber wir verstanden, dass Herr Winkler als Alleintäter viel zu tun hat und die Problematiken wohl vielfältig sind. Gestern kam unsere Uhr zurück, wir trauten unseren Augen kaum. Gern würde ich vorher nachher Bilder zeigen, was hier wohl nicht geht. Aus der dunklen schmutzigen Gründerzeituhr (mein Vater war Raucher) ist ein strahlendes Juwel in unserem Wohnzimmer geworden. Selbst meine Frau, die das Erbstück lieber auf dem Dachboden gesehen hätte, war begeistert von dieser liebevollen Restauration. Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und weiterhin eine glückliche Hand, damit noch viele antike Schätze erhalten bleiben.

Ase und Heinz-Dieter Rath

13.08.2013|10:03|Verena Plötschke
Danke für die gute Arbeit und den freundlichen Kontakt vor der Auftragsvergabe.

Mit freundlichen Grüssen
Horst und Verena Plötschke

15.08.2013|10:02|Asgan Murat
Bonjour M. Winkler
Lhorloge est arrivé hier. Nous sommes très surpris par le résultat, lhorloge était presque noir. Ma fille est très heureux, parce que lhorloge sintègre maintenant mieux avec leur ameublement. Nous vous souhaitons bonne chance et nous continuerons à vous recommander.
Cordialement
Murat

16.08.2013|16:23|Isenberg
Tag Gästebuch!
Die Familie Isenberg dankt herzlich für die Auferstehung unserer ehemals recht gammligen Uhr. Saubere Arbeit!
Schönes Wochenende
C.W.I.

20.08.2013|17:26|Heide Bentsfeldt
Guten Tag!

Zunächst das wichtigste: Vielen vielen Dank!

An die Leser dieses Gästebuchs:

Wir waren mit unserer sehr alten Uhr, einem Freischwinger von Carl Werner, bei insgesamt 4 Uhrmachern in Berlin und Brandenburg. Es hat jedes mal elend lange gedauert. Jedes mal wurde uns eine Rechnung eröffnet, ohne dass unsere Uhr wieder zuverlässig lief. Man sollte doch meinen, dass Uhrmacher in der Lage sind, eine Uhr wieder instand zu setzen, schliesslich ist doch an einem Uhrwerk alles mechanisch und Handarbeit. Die Uhr lief immer nur 2 Tage, das Schlagwerk setzte regelmässig nach wenigen Stunden aus. Bei einem Uhrmacher in Brandenburg verschwanden unsere Abstandshalter am Gehäuse und das innere Teil des Zifferblattes wurde beschädigt.

Da wir sehr an der Uhr hängen, machten wir den verzweifelten Versuch bei Wandel der Zeit. Dahinter versteckt sich ein sehr netter junger Mann, der sich der Sache annahm und schon bei der Auftragsannahme verkündete, dass er die Uhr zum Laufen bringen wird. Es stellte sich heraus, dass der erste Uhrmacher die Federhäuser vertauscht hatte, die anderen Uhrmacher diesen Fehler regelmäßig übersehen hatten. Die Uhr läuft jetzt seit 4 Monaten ohne Unterbrechung, auch das Schlagwerk setze nie wieder aus. Wir bekamen auch das Zifferblatt repariert, das kostenlos, obwohl Herr Winkler ja nicht der Verursacher war.

Lieber Herr Winkler,

wir sind Ihnen sehr dankbar und werden Sie allen Uhrenbesitzern aus unserem Bekanntenkreis weiter empfehlen.

Freundliche Grüsse
aus dem schönen Potsdam

Ines Heide Bentsfeldt

17.09.2013|22:36|Petersen
Angekommen, danke Ihnen für Ihre Mühe!
Mit freundlichen Grüßen
Petersen

19.10.2013|12:48|Erika W.
Was über den grünen Klee gelobt wird, kann ja auch faul sein. So dachte ich, als ich dieses Gästebuch las. Nun bin ich selbst dabei, mich einzutragen.

Mein antikes Erbstück, ein 130 Jahre alter Regulator, war bei 3 Betliner Uhrmachern. Beim letzten etwa 2 Jahre(!). Von allen bekam ich grosse Versprechen gemacht, wurde hingehalten und bekam die Wanduhr jedesmal nicht lauffähig zurück. Nicht einer hatte sich mal Gedanken über eine professionelke Reinigung genacht. Es wurde herumgebogen, geölt, so dass das Öl nachher schon auf den Gehäuseboden tropfte. Ein Bekannter erzählte mir dann von Herrn Winkler, bei dem er seine Uhren hat machen lassen.

Die Kontaktaufnahme war leicht, ich bekam den Termin schon am nächsten Tag. Die Uhr wurde in meinem Beisein eingehend beurteilt und es wurde mir erklärt, was falsch gemacht wurde. Ich erteilte den Auftrag und mußte mich nun gedulden, denn es waren über 10 Aufträge vor meinem zu erledigen.

Bei der Abholung meiner Uhr wurde mir eine genaue Vorgehensweise bei der Aufhängung und Inbetriebnahme erklärt und ich machte mich mit gemischten Gefühlen auf den Heimweg. Zu Unrecht, meine Uhr läuft seit 3 Monaten blitzsauber und genau, wie sie es seit 20 Jahren nicht mehr tat.

Insofern muss ich mein anfängliches Misstrauen nun revidieren und füge meinen Senf jetzt einfach mal dazu.

Vielen vielen Dank, wenn auch etwas verspätet.

Erika Werner

23.10.2013|20:08|Marlies Hölz
Hallo Herr Winkler,

die Uhr ist sehr schön geworden, mit dem Ergebnis hatte ich nicht gerechnet. Dass es eine helle Nussbaum Uhr ist, war unter dem ganzen Schmutz ja auch nicht zu erahnen. Wir hätten die Uhr jetzt nur am Zifferblatt und Pendel wieder erkannt.

Wir senden Ihnen in den nächsten Tagen unsere Tischuhr zur Reparatur.

Mit freundlichen Grüßen
Marlies und Horst Hölz

24.10.2013|15:30|Hartmut Göltz
In Zeiten, wo es so etwas wie Kundendienst und Service kaum noch gibt, ist diese Werkstatt ein besonderes Lob wert. Auch mein altes Schätzchen darf Dank des Einsatzes von Herrn Winkler noch ein paar Jahre (oder Jahrzehnte?) weiter leben. Herzlichen Dank!

Gruss
Familie Göltz

25.10.2013|10:55|Markus
Schon als Kind haben mich alte Uhren interessiert. Sie haben eine sehr schöne Internetseite.

26.10.2013|10:20|Frank Soest
Hallo!

Es scheint nur noch wenige Uhrmacher zu geben, die sich mit alten Uhren auskennen. Wir hatten eine Uhr nach Braunschweig gegeben. Zurück bekommen haben wir die Uhr mit Schellack überpinselt und voller Lacknasen. Das Uhrenwerk funktionierte nachher immer noch nicht. Dafür bezahlten wir 250 €. Wir brachten die Unr dann nach Berlin. Leider kann man hier keine Fotos hoch laden. Die würden mehr als Worte sagen. Wir würden es immer wieder tun und badanken uns auf diesem Weg für die gute Arbeit.

02.11.2013|11:32|Hartmann
Guten Tag!
Man(n) traut sich ja manchmal zu viel zu. Wollte meine Uhr selbst reparieren. Ergebnis: Ehefrau verbot mir, das "verhunzte" Ding im Wohnzimmer wieder auf zu hängen. Gestern kam sie zurück (nicht die Ehefrau!) Ähem - ja - ich sehe es ein. Ich mache es auch nie wieder. Vielen Dank

03.11.2013|13:15|Holtmann, Heinz
Hat alles geklappt. Danke für die gute Verpackung.

Schönes WE!

06.11.2013|09:50|Gertrud Wesenberg
Sind leider umsonst hin gefahren. Die Firma beschäftigt sich nur mit Grossuhren. Wanduhren, Tischuhren, Standuhren. Also keine Armbanduhren, Taschenuhren usw. Schade um das Benzingeld.

07.11.2013|10:53|Heiner Leber
Perfekt, danke!

08.11.2013|12:52|Brigitte Moers
Hallo Herr Winkler!

Die Uhr kam gut an, beim Auspacken hat meine Tochter leider eine ziemliche Sauerei mit den Styropor Chips veranstaltet. Nachdem wir wieder aufgeräumt hatten, wollten wir die Uhr in Betrieb nehmen. Sie lief immer nur knapp 5 Minuten. Mein Mann bekam Wutanfälle, studierte aber dann Ihre Anleitung. Der Fehler war wohl, das alte, etwas krumme Gehäuse mit der Wasserwaage ausrichten zu wollen. Wir sind also genau nach Anleitung verfahren. Voller Erfolg: Die Uhr läuft jetzt knapp 24 Stunden. Den Schlag haben Sie toll eingestellt. Wir wußten nicht, dass sie so schön klingen kann.

Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön, weiterhin gute Gesundheit und viel Erfolg bei der Arbeit.

Viele Grüsse
von Werner, Sabine und Brigitte Moers

13.11.2013|02:51|Frank Meibert
Hallo,
es war mir eine Freude, hier zu verweilen.
Mit freundlichen Grüßen
F. Meibert

17.11.2013|09:35|Sandor Petrowicz
alles geht wieder perfeckt, vielen dank und gruss

18.11.2013|18:43|Berthold Grimm
Sehr geehrter Herr Winkler,

auf diesem Wege möchte ich mich für die Arbeiten an meiner Uhr bedanken. Sie hängt nun wieder an ihrem gewohnten Platz. Das Ergebnis hätten wir so nicht erwartet, wir rechneten damit, dass man ihr den Sturz das weitere Uhrenleben lang ansehen würde. Wir haben allerdings den Adler wieder durch eine gedrechselte Säule ersetzt, da meine Frau sich damit auch nach der Restauration nicht anfreunden konnte.

Es grüssen ganz herzlich
Anne und Berthold Grimm

18.11.2013|20:52|Marita
Hallo!
Haben Sie auch Augenwender Uhren?

18.11.2013|21:08|Andreas Winkler
Hallo!

Bitte keine Anfragen im Gästebuch,

Danke!

20.11.2013|00:11|Marita
Entschuldigung, es war unbedacht von mir.

Viele Grüsse aus dem schönen Mainz

24.11.2013|13:20|Dieter Menscheid
Danke für die unbürokratische Hilfe!

29.11.2013|17:58|Holger Püchter
Danke für Ihre Detail treue Restauration. Ich schätze, das wird ein gelungenes Geburtstagsgeschenk.

Freundlicher Gruss
Holger P.

03.12.2013|05:56|Claus Mehnke
Die Weichholz Uhr ist angekommen und zu unserer Zufriedenheit.

Wir wünschen Ihnen einen besinnlichen Advent, schöne Weihnachten und ein gesundes Jahr 2014

16.12.2013|23:04|Giorno
Hey,
very perfect service and good work at my old clocks.

17.12.2013|01:46|Martina Ahilger
Sehr schöne Internetseite, sehr informativ, geschmackvoll, gut strukturiert. Ich bin noch nicht durch, aber ich komme wieder!

Freundlichen Gruß aus Radevormwald

17.12.2013|14:44|Heidrun Sommer
Sehr geehrter Herr Winkler!

Zuerst möchte ich mich für die Geduld bedanken, mit der sie meinem Uhrenproblem nachgegangen sind. Ich hoffe, ich habe Sie nicht all zu sehr belästigt.

Als nächstes bedanke ich mich herzlich für die Sorgfalt und Liebe, die Sie meiner alten Dame angedeihen ließen.

und zu guter Letzt wünsche ich Ihnen entspannte, erholsame Festtage, einen guten Rutsch und Gesundheit und Glück im Jahr 2014.

Ihre Heidrun Sommer

18.12.2013|08:38|AWK Handelsgesellschaft
Wir haben eine verunglückte Uhr mit zahlreichen Splitterbrüchen am Gehäuse nach Berlin geschickt, da wir hier niemanden fanden, der sich der Sache annehmen wollte. Die Uhr wurde in angemessener Zeit repariert. Von dem Unfall ist nahezu nichts mehr zu sehen. Sehr gute Arbeit! Interessanter Nebeneffekt: Die Uhr schlägt jetzt auch. Dass sie das mal konnte, wussten wir nicht, weil sie nur einen Aufzug besitzt.

Schöne Weihnachten!
Michael Hartmann

26.12.2013|11:55|Frank Klauser
Lieber Herr Winkler,

der Weichholz Regulator ist rechtzeitig angekommen, die Freude war groß.

Vielen Dank für die schöne Arbeit, einen schönen 2. Weihnachtstag und ein gesundes Jahr 2014.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Klauser und Familie

27.12.2013|11:21|Andreas Mehrdamm
Ein großes Dankeschön für die Restauration!
Bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße
Andreas

27.12.2013|17:56|Stephan Melanthon
Hallo Herr Winkler!

Wir haben die Uhr erst heute in Ruhe in Betrieb genommen. Was soll ich sagen, es hat alles geklappt, sie läuft seit heute morgen ohne Abweichung. Gute Arbeit! Auch der Aufsatz gefällt uns gut. Jetzt sieht die Uhr nicht mehr so merkwürdig nackt aus. Wir wären trotzdem nicht drauf gekommen, dass da etwas fehlt.

Vielen Dank und einen angenehmen Jahreswechsel!

Rita und Stephan Melanthon

06.01.2014|09:36|Helmut Serentz
Sehr geehrter Herr Winkler,

ein Dankeschön für die gute Arbeit an unserer Uhr.

Mit freundlichen Grüßen
H. Serentz

09.01.2014|22:54|Thomas Gasträdter
Hatte mir bei einem speziellen Uhrenproblem keine kollegiale Hilfe erwartet, wurde aber eines besseren belehrt. Netter, kompetenter und hilfsbereiter Kollege, heute selten!

Ich danke Ihnen!

13.01.2014|20:38|Gudrun Kraber
Ein Uhrmacher sollte uns ermöglichen, den Schlag unserer Kommoden Uhr abzustellen. Er baute das gesamte Svhlagwerk für den Kostenpunkt von 180 € aus. Als wir es benerkten hatte dieser Spassvogel die Teile längst anderswo verbaut und unsere Uhr war nur noch halb.

Herr Winkler suchte uns mit grosem Aufwand ein passendes Schlagwerk und erklärte uns, wie wir den Schlag nachts abstellen können. Es handelt sich um eine Junghans Kommodenuhr aus dem Jahr 1931.

Noch Mals vielen Dank.

Klaus Kraber

16.01.2014|01:13|Claudia Horwin
Sehr geehrter Herr Winkler!

Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für Ihren Verpackungsaufwand. Alles ist gut angekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Horwin

19.01.2014|18:50|Carsten Heckweder
Sehr geehrter Herr Winkler,

nachdem wir aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen sind und unsere alte neue Uhr nun seit vorgestern läuft und schlägt, möcht auch ich Ihre Arbeit positiv bewerten.

Das Paket kam am frühen Freitag vormittag an. Wir haben es ausgepackt, sehr gute Verpackung, dann erst mal alles die Raumtemperatur annehmen lassen. Meine allerbeste Ehefrau war schon sehr ungeduldig, die Uhr wieder am gewohnten Platz zu sehen, aber ich konnte mich durchsetzen. :-)

Als die Uhr dann wieder an der Wand hing, waren wir schlichtweg überwältigt, was Sie daraus trotz unserer schlechten Behandlung (Rauchen, keine regelmässige Reinigung) gemacht haben. Dass das Holz einmal so helles Kirschbaum war, haben wir nicht geahnt. Daran, dass die Uhr nun auch wieder schlägt, müssen wir uns erst gewöhnen. Aber Sie haben Recht, der Klang ist sehr schön und nicht zu laut.

Wir sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie sich unserer Uhr angenommen haben.

Nun zu einem anderen Thema: Wir haben Ihren Rat schon vor 2 Monaten befolgt und uns über E-Zigaretten informiert. Wir fanden auch einen Händler, der sie anbietet. Leider kauften wir entgegen Ihrem Rat Zigarettenimitate. Mittlerweile haben wir Joytech Geräte und sind nach anfänglichen Problemen, die an uns lagen, glückliche Nichtraucher geworden. Ich kann Ihnen nicht genug danken, dass Sie uns davon erzählt haben. Der Besuch in Berlin hat sich also in mehr als nur einer Hinsicht gelohnt.

Danke nochmals, weiterhin eine glückliche Hand und gute Geschäfte!

Maren und Carsten Heckweder

20.01.2014|09:38|Daniel Katzmann
Danke! Schöne Woche!

Gruß
Daniel

20.01.2014|11:29|Ein Kunde aus Pasewalk|karlerwin@hotmail.de|http://|Anfang Januar habn wir nun schon eine zweite Uhr von Herrn Winkler von der Reparatur abgeholt, ich kann nur sagen,wir sind angenehm Überrascht.
Vor allem die erste Uhr,es handelt sich um ein Erbstück aus dem Jahr 1920, die hat Herr Winkler mit seinen goldenen Händen wieder bestends restauriert und wir erfreuen uns an bei ihren schönen Anblick.
Wir danken Herrn Winkler für seine gute Arbeit und können ihm mit bestem Gewissen weiterempfehlen

20.01.2014|13:54|Herzog
Die Qualität der Arbeit hat uns voll und ganz für die Wartezeit entschädigt. Wir würden es jeder Zeit wieder machen.

Dampfende :-) Grüsse
W. Herzog

PS: Der Adler hat den Transport heil überstanden :-)

22.01.2014|06:46|Heidemarie Mc Laigh
Mein Sohn bettelte heute darum, mit einem Holzpferdchen spielen zu dürfen. Was mich bewog, diese Geschichte zu erzählen: Als kleines Mädchen faszinierte mich die Wanduhr meiner Grosseltern, die in der guten Stube an der Wand hing und jahraus, jahrein vor sich hin tickte. Immer wenn ich zu Besuch war, durfte ich auf den Stuhl steigen und mir das Pferdchen zum Spielen herunter holen. Wie es das Schicksal so wollte, kam die Uhr nach dem Tode meines Großvaters in den Besitz meiner Eltern und dann schließlich zu mir, aber schon lange ohne das Pferdchen.

Vor 18 jahren lernte ich auf einem Kongress meinen heutigen Mann kennen und fand meine neue Heimat in Australien. Die Uhr begleitete mich und tat, was sie immer tat, sie tickte beruhigend vor sich hin, erfreute mich mit ihrem schönen Klang beim Schlagen und erinnerte mich an die Heimat und meine Kindheit im schönen Schleswig Holstein.

Irgendwann war sie durch nichts dazu zu bewegen, wieder länger als 5 Minuten zu laufen. Also machte ich mich auf die Suche nach einem Uhrmacher und fand: Niemanden!

Im Internet stiess ich auf diese Seite und überlegte Wochen, ob ich das Wagnis eingehen sollte, die Uhr nach Deutschland zu schicken. Doch irgendwann nahm ich Kontakt zu Herrn Winkler auf. Ich schickte die Uhr nach Berlin und bangte 3 Wochen lang, ob die Uhr nun verloren gegangen sei. Doch dann kam eine Mail, dass die Uhr wohl behalten in Berlin angekommen sei.

Herr Winkler recherchierte für mich den Hersteller und anhand einiger Fotos meiner Grosseltern konnten wir herausfinden, wie die Uhr einmal ausgesehen hat, vor allem welche Teile im Laufe der Zeit verloren gingen.

Seine traurige Diagnose war, dass die Uhr schon vor Jahren eine professionelle Reinigung benötigt hätte, da meine Eltern sie nie haben reinigen lassen. Auch ich habe nie daran gedacht, denn sie lief ja immer. Dass eine Uhr sich dann quasi selbst zerstören kann, war mir auch nicht bewusst.

Herr Winkler versprach, sein möglichstes zu tun und ich wartete mit bangem Herzen in der Ferne auf das Ergebnis. Eines Tages kam eine Versandbenachrichtigung und das Bangen dauerte diesmal 4 Wochen. Meine Uhr befand sich in einer Holzkiste inmitten von Holzwolle und Styropor Chips. Meine Gefühle nach dem Aufschrauben der Kiste kann ich nicht beschreiben. Ich war gespannt wie ein kleines Kind unter dem Weihnachtsbaum.

Was dann zum Vorschein kam, war alles mögliche, aber nicht meine schmutzige alte Wanduhr. Im positivem Sinne! Das erste, was mir nach dem Öffnen der Kiste ins Auge fiel, war das Holzpferdchen und 3 wieder hergestellte Drechselteile. Um so grösser meine Freude, als ich weiter auspackte. Die Oberfläche so sauber und glänzend wie vor langer Zeit. Das beste aber: Sie läuft und läuft mit kräftigem Pendelausschlag als wäre nichts geschehen.

Lieber Herr Winkler, vielen Dank für diese Meisterleistung!
Für immer in Ihrer Schuld,
Heide Mc Laigh

26.01.2014|17:24|Carina Dellhorst
Hallo!

Ich bin gerade sehr schockiert, nachdem ich Ihre Seiten über die Restauration und Reparatur gelesen habe.

Eine solche Uhr für die Wand habe ich vor Weihnachten mit schwerem Herzen weg geworfen. Hier im Umkreis gab es niemanden, der sie mir reparieren konnte. Leider wusste ich nichts von Ihnen.

Traurige Grüsse aus der Pfalz
Carina

30.01.2014|09:14|Hans Meierhoff (Mainz)
Mittlerweile zwei Uhren dort erworben und eine eigene restaurieren lassen. Absolut empfehlenswert!

31.01.2014|00:57|Svetlana Giesecke
Auch unsere von der Wand gefallene Uhr ist wieder heil.

Vielen lieben Dank!
Svet

03.02.2014|07:37|Hannes
Hallo Herr Winkler!

Danke für das informative Telefonat! Weiterhin eine glückliche Hand!

Liebe Grüße
Hannes

05.02.2014|22:38|Martev Scholl
Hallo!

Ein herzliches Dankeschön für die gute Arbeit und die sorgsame Verpackung!

Familie Scholl

06.02.2014|10:59|Henning Däubner
Sehr kaputten, unvollständigen Wiener Regulator nach Berlin gebracht. Die Uhr lief 30 Jahre nicht mehr.

Nach angemessener Wartezeit konnten wir die Uhr wieder abholen. Die Gehäuseergänzungen erfolgten sachgerecht, neue Teile sind als solche nicht zu erkennen. Die Uhr läuft wieder und schmückt unsere Wohnstube.

Auf diesem Wege unseren herzlichsten Dank!

Viele Grüße
Erika und Henning Däubner

09.02.2014|12:11|Andreas Blücher
Vielen Dank!

Wer sparen will, zahlt doppelt. Eine Weisheit, die sich immer wieder bewahrheitet. Am 11. November einen antiken Regulator bei eby ersteigert. Die Uhr kam am 9. Januar 2014 an! Das "Schnäppchen" entpuppte sich als Herberge für den gemeinen Holzbock.

Einen neuen Versuch über ebay haben wir nicht gewagt. Wir haben den Shop von Herrn Winkler frequentiert und bekamen das, was wir erwartet haben - und etwas mehr!

Auf diesem Wege unseren herzlichsten Dank!

Gruß
Andreas und Armin Blücher

09.02.2014|20:57|Frank Schütte
Habe mich 2 Std. Hier aufgehalten und viel gelernt. Sie hören von mir!

Lieben Gruß
Frank S.

10.02.2014|16:27|Janko Möritz
Lieber Herr Winkler,

der Heimtransport hat sehr gut geklappt. Die Uhr läuft jetzt seit etwa 12:00 h und tut das was sie soll. Der Klang beim Gongen ist überwältigend. Wir wussten ja nicht einmal, dass sie das überhaupt kann.

Viele Grüsse aus dem schönen Norden
Janko Möritz

23.02.2014|22:28|Gerhardt Schreiber
Lange gesucht und hier fündig geworden. Unsere Uhr ist wieder heil

Herzlichen Dank!
G. Schreiber

24.02.2014|15:20|Ottgar Behnert
Guten Tag Herr Winkler!

Wir haben dem Versand mit etwas Bangen entgegen gesehen, es hat jedoch Dank Ihrer Verpackung alles geklappt. Die Uhr läuft seit Freitag wie das brüchtigte Nähmaschinchen. Wir sind sehr zufreiden und möchten uns auf diese Art herzlich bedanken.

Freundliche Grüße, auch an die Hundchen,
Ottgar und Irmgard Behnert

02.03.2014|14:05|Elke Trauth
Alles war gut wenn auch eine gewisse Wartezeit. Vollkommen nachvollziehbar, denn wir haben in weiter Flur keinen uhrmacher gefunden, der uns helfen konnte.
Vielen Dank!
Elke

03.03.2014|17:48|Claus Seritzer
Alles wie versprochen, danke vielmals

04.03.2014|08:27|Uwe und Maritta Kaarst
Hallo Andreas!

Vielen Dank, daß wir ins Allerheiligste durften. Dank auch für die gute Beratung. Zuhause angekommen stellten wir fest, dass die von uns favorisierte Uhr in der Tat nicht gepasst hätte.

Alles Gute und gute Genesung für den Arm!

Viele Grüsse
Uwe und Maritta

05.03.2014|16:20|Holsten
Sehr geehrter Herr Winkler!

Die gekaufte Wanduhr entspricht unseren Erwartungen. Verpackung war sehr gut, Bedienungsanleitung verständlich. Über den Jugendstil Freischwinger von Gustav Becker denken wir auch noch nach.

Mit freundlichem Gruß
Martin und Annette Holsten

07.03.2014|01:10|Axel Dürholdt
Danke für die Fülle an Informationen. schöne Seite, Respekt!

12.03.2014|22:47|Harald Gunnertshagen
Sehr geehrter Herr Winkler!

Mit Freude haben wir heute unsere restaurierte Uhr angenommen. Das Ergebnis übertrifft unsere Erwartungen. Vielen herzlichen Dank, auch für die umsichtige Verpackung.

Es grüsst ganz herzlich
Uwe Dorst und Harald Gunnertshagen

18.03.2014|10:00|Jules Hagen
Hallo!
Bin zufrieden mit dem Kauf. Die Uhr läuft hervorragend und ist sehr genau.
Alles Gute für Sie!
Gruß
J. Hagen

22.03.2014|19:24|Klaus W.
Sehr engagierter und netter Zeitgenosse. Habe lange vergeblich jemanden gesucht, der mir meine alte Uhr repariert. Bei den meisten Uhrmachern hapert es schon an Fachkenntnis bezüglich der deutschen Uhrenhersteller des 19. und 20. Jahrhunderts. Meine Großeltern hatten seinerzeit das Schlagwerk ausbauen lassen. Herr Winkler konnte auf Anhieb den Hersteller bestimmen und mir ein Schlagwerk besorgen und einbauen.
Schönes Wochenende

31.03.2014|12:13|Frank Stertzwyk
gute Arbeit, danke

01.04.2014|14:32|Gudrun Heinemann
Nach vergeblichem Besuch von 3 Uhrmachern in Berlin und Brandenburg landete ich auf Empfehlung bei Herrn Winkler.

Keiner der Uhrmacher konnte mir sagen wer meine Uhr hergestellt hat. Vor ungefähr 40 Jahren wurde das Schlagwerk ausgebaut und ging verloren. Seit dem war die Uhr nur noch halb. Meine Eltern hat es nicht gestört aber mich. Herr Winkler identifizierte das Werk als Carl Werner und konnte es wieder instand setzen.

Ich möchte mich herzlich auf diesem Weg für die gute Arbeit bedanken.

Freundliche Grüsse
G. Heinemann

05.04.2014|11:51|Frank Prillwitz
Sehr gute Arbeit, sicherer Versand, haben uns sehr gefreut.

Vielen Dank und schönes Wochenende!

Frank

06.04.2014|01:50|Gerard Kabler
Es war mir eine Freude, hier zu verweilen. Sehr geschmackvoll gestaltete Internetpräsenz.

07.04.2014|06:30|Christel Kempfer
Hallo Herr Winkler,

danke für Ihre Unterstützung, werde Sie weiter empfehlen!

Mit freundlichen Grüßen
Christel Kempfer


07.04.2014|13:43|Manfred D.
Haben zwei Uhren dort gekauft und 3 eigene restaurieren lassen. Beides war mehr als in Ordnung. Absolut empfehlenswert!

Bis zur nächsten Uhr!

Freundlichen Gruß
Manfred

07.04.2014|21:00|Marina Schwedt
Etwas chaotischer Typ (restauriert Gehäuse auf dem Boden sitzend), aber sehr sympathisch, sachkundig und mit Eifer und Freude bei der Sache. Meine Uhr sollte eigentlich auf den Müll da ich sie versaut habe (angestrichen, beklebt). Herr Winkler überzeugte mich, sie retten zu lassen. Dass es eine Lenzkirch ist wusste ich ja nicht. Die Arbeit ist perfekt gelungen, ich hätte damit nicht gerechnet.

Danke und alles Gute für den Arm,
Hannes und Marina Schwedt

09.04.2014|18:07|Norbert Himmendahl
Schöne Seite, Respekt!

12.04.2014|13:33|Katja Groß
Einen herzlichen Dank für die kulante Hilfe nach Ablauf meiner Garantie.

Schönes Wochenende und viele Grüße
Katja Groß

13.04.2014|10:31|Achim Thal
Sehr zufrieden, danke

15.04.2014|11:29|Hans Grochowsky
Dass man bei der Konkurrenz kollegiale Hilfe bekommt, ist heut zu Tage selten geworden. Herr Winkler hat mir bei einem Problem geholfen, für das ich lange nach einer Lösung (antikes Ersatzteil) gesucht habe.

Besten Dank und weiterhin viel Erfolg!

16.04.2014|02:34|Iris Karst
Bemüht, zuvorkommend, intelligenter Gesprächspartner. So würde ich Herrn Winkler beschreiben. Bei der Abgabe meiner Uhr wurde mir viel Fachwissen vermittelt und ein Buch empfohlen. Seitdem bin ich Sammlerin von Schmid Uhren. Leider hat Herr Winkler keine zu verkaufen bzw. lässt sich keine abschwatzen.

Auf diesem Weg vielen Dank und freundliche Grüsse von Iris

16.04.2014|16:36|Horst S.
Nach anfänglichen Mißverständnissen, die an meinem technischen Unverständnis lagen, wurde mein Auftrag zu meiner vollsten Zufriedenheit abgewickelt. Man kann sagen, man bekommt etwas mehr als erwartet. Selten!

Mein Dank mit freundlichen Grüßen aus Bayern

16.04.2014|21:10|Klaus Dömker
Hallo Gästebuch!

Wir haben vor 5 Jahren hier einen Regulator gekauft und das Uhrwerk vor kurzem reinigen lassen. Gern möchten Ihnen.als Ausdruck unserer Zufriedenheit ein frohes gesegnetes Osterfest wünschen. Für Ihren verletzten Arm wünschen wir gute Besserung, treten Sie einfach mal kürzer. So etwas braucht Zeit, ich weiß wovon ich rede.

Ganz liebe Grüße
Klaus und Marina Dömker

20.04.2014|23:58|Morien Getz
Shipping and package were good, nice clocks! Thanks and happy holydays

22.04.2014|12:37|Markus
Hat unsere Wand- u. Tischuhr hervorragend "verarztet", beide laufen nach 15 bzw. 20 Jahren Stillstand wieder.

Leider hat er sich ausschließlich auf antike Großuhren spezialisiert. :-(

29.04.2014|10:05|michael höfer
macht leider nur grossuhren, schade. wer kümmert sich um taschenuhren?

04.05.2014|23:46|Horst Mayhoffer
Nette Kontaktaufnahme, sachlich fundamentierte Fehlerbeurteiling, professionelle Reparatur zu sehr fairen Bedingungen. Vielen Dank!

16.05.2014|22:38|Joachim
Schöne Uhr gekauft und - bekommen! Sehr empfehlenswert, alles wie beschrieben, gute Verpackung. Danke und schönes WE!

17.05.2014|23:59|Karin
Leider zu spät entdeckt. Im Großraum München fand ich niemanden, der sich meiner Uhr annehmen wollte. Jetzt ist sie vermutlich auf der Müllkippe. :-(

20.05.2014|19:38|Carmen Hölterer
Liebes Gästebuch!

Auch ich möchte einen kurzen Eindruck hinterlassen. Meine Uhr ging auf weite Reise, nämlich von Rotterdam nach Berlin. Leider habe ich sie nicht gut genug verpackt, so dass ein Seitenglas zu Bruch ging.

Meine Uhr ist seit 4 Tagen zurück. Sie funktioniert und hat beide Seitenscheiben. Auf Nachfrage was der Ersatz gekostet habe, bekam ich die Scheibe geschenkt. Dafür möchte ich mich in dieser Form herzlich bedanken.

Viele Grüße von der (wieder strahlenden) Uhr und mir :-)

PS: Seien Sie vorsichtig mit der Sehnenscheidenentzündung, ich habe 1 Jahr daran herum doktern lassen. Wird schon, gute Besserung!

10.06.2014|13:36|Raphael
Sehr gut, absolut zu empfehlen

Viele Grüsse

14.06.2014|01:51|Manfred H.
Eine Uhr reparieren lassen, perfekt, daraufhin die zweite in Auftrag gegeben, auch perfekt. Sehr empfehlenswerter korrekter Zeitgenosse. Danke sehr!

15.07.2014|16:49|Hendrik
Hallo verehrte Leser!

Herr Winkler hat mir mit äußerster Hartnäckigkeit eine sehr seltene antike französische Uhr repariert, bei der das ganze Gehäuse ein überdimensionales, 80 cm langes Pendel darstellt, welches auf einem starren Sockel schwingt. Vergleichbar mit einer Mysterieuse, so nennt man das glaube ich. Ich war in den letzten 10 Jahren bei 5 Uhrmachern, 3 haben sofort abgewunken, die restlichen 2 haben es nicht geschafft, sie in Gang zu bringen. Die Uhr läuft jetzt seit Dezember, was mich veranlasst, mich hier lobend und dankend einzutragen.

Alles Gute, Herr Winkler!

MfG
H. M.


23.07.2014|10:33|Sonja M
Sehr gute Analyse, saubere Arbeit, gute Konditionen. Uhr gerettet! Danke!

27.07.2014|11:26|Michael
Guten Arbeit, sympathischer Zeitgenosse. Danke!

28.07.2014|23:00|Martin Eckmann
Sehr geehrter Herr Winkler!

Ich war mehrmals hier und habe viel gelesen. Auf diesem Weg möchte ich Ihnen zu der schönen Homepage gratulieren. Wir werden uns nach meinem Urlaub in Sachen Uhren sicher persönlich kennenlernen.

Eine schöne Zeit und viel Grüsse aus Wuppertal

Martin Eckmann

29.07.2014|20:21|Eva Werner
Meine Entscheidung fiel zunächst auf einen Uhrmacherbetrieb "mit Tradition" im näheren Umkreis. Die Uhr sollte eigentlich nicht verschickt werden. Das Traditionsunternehmen war weder in der Lage, mir den ursprünglichen Hersteller meiner Uhr zu nennen, noch sie wieder in Gang zu setzen. Nach 3 erfolglosen Versuchen und insgesamt 2 Jahren Wartezeit (!) bekam ich die Uhr als "irreparabel" zurück.

Durch das Internet wurde ich dann auf diese Seite aufmerksam und telefonierte mit Herrn Winkler. Seinem Wunsch entsprechend schickte ich ein paar Handyfotos. Herr Winkler identifizierte meine Uhr als einen Ruttmann & Klein Regulator aus der Jahrhundertwende. Wir verabredeten die Übergabe der Uhr während eines sowieso geplanten Berlin Besuchs.

Gesagt getan, das Warten begann. Nach wenigen Wochen erhielt ich ein großes Paket mit meiner bestens verpackten Uhr einschließlich Bedienungsanleitung und Kurzanleitung zur Inbetriebnahme. Ich möchte hier anmerken, dass eine Reparatur des Werkes abgesprochen war. Um so erstaunter war ich, dass auch das Zifferblatt, das Pendel, alle Glasscheiben und die Abstandshalter gereinigt wurden.

Dieser Service, der heute nicht mehr selbstverständlich ist, war mir neben der Tatsache, dass die Uhr sofort wieder lief und dies seit mehreren Wochen, diesen Eintrag wert.

Meinen herzlichsten Dank nach Berlin
Eva Werner

09.08.2014|10:31|Klein
Alles zu unserer Zufriedenheit, danke!
R. Klein

17.08.2014|11:01|Klaus B.
Sehr gut! Die gekaufte Uhr entspricht den Shopfotos. Kam bestens verpackt mit Bedienungsanleitung an. Läuft 14 Tage, Abweichung 2 Minuten in der gesamten Zeit.

Vielen Dank!

27.08.2014|01:47|Tobias Metzow
Die Uhr, für die ich mich interessiert hatte, kam dann zwar nicht mehr in Frage. Dennoch und gerade deshalb hat sich der Besuch gelohnt.

Schon allein wegen des enormen Wissens von Herrn Winkler über die antike deutsche Uhrenindustrie. Nicht zuletzt aber, weil ich einen lieben Menschen kennen gelernt habe, der seiner Tätigkeit mit Begeisterung nachgeht.

So wurde aus dem geplanten Neukauf einer antiken Uhr eine Reparatur meiner unrettbar kaputt geglaubten Uhr. Herr Winkler überzeugte mich, statt mich nach anderem umzusehen, meine alte Käthe reparieren zu lassen.

Vielen Dank und weiterhin eine glückliche Hand bei der Arbeit.

Tobias

08.09.2014|11:05|Frauke Watt
Sehr geehrter Herr Winkler,

Vielen Dank für die gute Verpackung und den telefonischen Support. Wir sind sehr zufrieden mit unserer Wahl.

Freundlichst
Frauke Watt

08.09.2014|20:01|Georg Hahnekamp
Alles top, sehr zu empfehlen

10.09.2014|21:43|Tobias
Herr Winkler begeistert mich durch sein fantastisches Know-How zu mechanischen Uhren.
Fragen beantwortet er jederzeit hilfsbereit, auch bei mehrfacher Nachfrage.

Bei meiner B&W Kaminuhr hat Herr Winkler tolle Arbeit geleistet. Neben Reparatur des Uhwerkes übernahm er auch die Reparatur des extrem beschädigten Furniers bzw. des Gehäuses.
Die Uhr läuft mittlerweile seit einer Woche glanzvoll (das Gehäuse sieht super aus) durch. Trotzdem sieht die Uhr nicht verbastelt aus, sondern hat ihren altertümlichen Charakter erhalten. Ich bin begeistert, auch wenn die Reparaturzeit etwas Geduld erfordert hat (fast 6 Monate) :-)

Ich freue mich auf das Ergebnis meiner nächsten Uhr...

Vielen Dank!

11.09.2014|13:32|Elstenberg
Alle Achtung vor der Kompetenz. Da kann man noch dazu lernen. Meine von mir als wertlos eingestufte Uhr entpuppte sich als Lenzkirch und hat nach der Restauration eine 75 %ige Wertsteigerung erfahren.

Vielen Dank
Gruß aus der Eifel

Helmut

29.09.2014|12:41|Karin Glatt
Die Uhrenwerkstatt von Herrn Winkler kann ich besten Herzens weiter empfehlen.
Umfangreiches Wissen über die ehemalige deutsche Uhrenindustrie, gepaart mit Liebe zum Detail und der Originaltreue, haben zu einem unerwartet hervorragenden Ergebnis meines Restaurationsauftrages geführt.

Es ist so schade, dass meine Mutti das nicht mehr erleben kann. Die Uhr ist ein Erbstück und mir nun noch lieber und teurer geworden.

Mein herzlichsten Dank!

30.09.2014|16:56|Horst
Was soll man sagen? Es ist ja schon genug gelobt worden. Nur so viel: Ich wünschte, Herr Winkler besäße eine Autowerkstatt. Das hätte mir viel Kummer erspart. So einen korrekten und freundlichen Service findet man heute nur noch selten. Daran könnten sich andere Branchen ein Beispiel nehmen.

Horst L.

PS (Insider): Habe auf Sie gehört und dann doch keine Kapselmaschine gekauft

15.10.2014|17:05|Ahlers
Hier wurde nicht übertrieben. Meine Uhr, die 2 Uhrmacher nur kurzfristig zum Laufen brachten, läuft seit dem Aufenthalt bei Herrn Winkler. Das tut sie mittlerweile seit 1 Jahr.

Auf dem Wegen ein verspätetes Dankeschön und einen lieben Gruss!

16.10.2014|22:53|Thibaut Baterrier
herzlichen Dank für die vertrauensvolle Leihgabe von zwei Uhren für unser Filmprojekt.

LG
Thibaut

18.10.2014|17:19|Claudia
Meine Erfahrungen:

Kontaktaufnahme war einfach, Terminvergabe zeitnah, Herr Winkler sehr nett und kompetent.

Ergebnis:

Die Uhr konnte bar jeder Verschmutzung, mit fehlenden Zierteilen komplettiert, laufend und schlagend wieder abgeholt werden. Einzig mein Mann muss sich noch an das Schlagen gewöhnen.

Die Uhr gehörte meiner Mutti, so lange ich denken kann, lief sie nicht.

Vielen vielen Dank!

24.10.2014|00:41|Merth GmbH
Netter hilfsbereiter Zeitgenosse, obwohl ich kein potentieller Kunde war.

Danke für den Hinweis

26.10.2014|13:36|Kurt Wegner
Der Mann verbeisst sich in Probleme, bis er sie gelöst hat. An meiner Uhr haben sich 2 Uhrmacher vorher versucht. Viel Geld für nichts bezahlt. Dann fand ich diese Seite. Uhr läuft!

Alles Gute!
Kurt Wegner und Familie

04.11.2014|15:46|Harald Henzberger
Sehr geehrter Herr Winkler,

auf diesem Wegen mein herzlichstes Dankeschön für die gute und sorgfältige Reparatur und Restauration. Die Empfängerin war ausser sich vor Freude, da die Uhr Ihrer verstorbenen Mutter gehörte. Ihre Hinweise zur Pflege und Bedienung werden wir peinlichst genau befolgen.

Es grüßen Sie ganz herzlich
Ilona Wolf und Harald Henzberger

19.11.2014|20:34|Bernd Probst
Sehr professionelle Restauration. Hat mir mein Erbstück gerettet und wohnzimmertauglich gemacht.

Danke!

30.11.2014|15:49|Kerstin Hagemann
Sehr gute Arbeit, wir danken Ihnen und wünschen eine frohe besinnliche Adventszeit.

05.12.2014|11:09|Sabine Lech
Hallo Herr Winkler,

die Uhr ist unversehrt und gut verpackt angekommen. Ich bin nun sehr gespannt auf das Gesicht meiner Mutter, wenn sie die Uhr wieder sieht. Sie haben eine glückliche Hand bei der Arbeit. Mit einem solchen Ergebnis haben wir nicht gerechnet.

Eine schöne Adventszeit, schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünschen Ihnen die Lechs

07.12.2014|01:47|Heinz-Dieter Wehnke
Es ist alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. Herzlichen Dank!

08.12.2014|08:57|Horst Gedell
Lieber Herr Winkler!

Auf diesem Wege möchte ich mich herzlich für die Restaurationsarbeiten an unserem Dachbodenfund bedanken.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine glückliche Hand, eine besinnliche Adventszeit und Gesundheit und Glück im neuen Jahr!

Wir sehen uns!
Horst Gedell und Thomas Wehrs

12.12.2014|01:13|Susanne Herbst
Danke für die gute Arbeit und das nette Gespräch!

S. Herbst

28.12.2014|16:35|Bea Hartmann
Lieber Herr Winkler!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, mich für die gute Arbeit an meinen Uhren und die vielen interessanten und informativen Gespräche zu bedanken.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben einen ruhigen stressfreien Übergang und Ihren Hunden, daß die Knallerei schnell vorbei ist.

Weiterhin eine gute Hand bei Ihrer Arbeit, viel Glück und gute Gesundheit im neuen Jahr!

01.01.2015|18:07|Werner M.
Hallo, Herr Winkler,

die Uhr kam noch pünktlich an. Wir haben sie wie beschrieben Zimmertemperatur annehmen lassen, seit dem läuft sie. Sie sieht wirklich genauso aus wie auf den Fotos. Gutes Kameraequipement, Kompliment!

Ein erfolgreiches Jahr 2015
Susanne und Werner Mohavichcz

09.01.2015|10:56|Doris
Danke für den telefonischen Support!

22.01.2015|00:12|Mario Kirst
Sehr gut Arbeit, nicht erwartet gutes Ergebnis.

Freundlichen Gruß
Mario

28.01.2015|09:59|Jochen Blechnagel
Sehr geehreter Herr Winkler,

in dieser Form danken wir Ihnen recht herzlich für die ausgezeichnete Arbeit an unserer Uhr. Sie ist uns sehr wichtig, weil sie uns an meine Mutter erinnert. Die regelmäßig nötigen Reinigungsintervalle werden wir in Zukunft beherzigen.

Bleiben Sie gesund!

29.01.2015|00:08|Shazar Letur
Hallo Gästebuch!

Mein Dank für die schöne Uhr. Sie übertrifft sowohl die Beschreibung als auch die Fotos im Shop. So soll das sein. Nach ziemlichem Reinfall bei ebay habe ich nun endlich das, was ich mir vorgestellt habe.

Schöne Grüße aus dem Westerland
Ulrike und Shazar Letur

30.01.2015|10:01|Jürgen Suhre|suhre-kurth@gmx.de|http://|Vor über vierzig Jahren erbte ich von meiner Großmutter einen sehr schönen Freischwinger Regulator den ich schon als Kleinkind in ihrer Wohnung bewunderte. Die Jahrzehnte hatten ihre Spuren an der Uhr damals schon hinterlassen. Es gab minimale Risse im Furnier und ein kleines gedrechseltes Teil fehlte schon damals, was ich jedoch nacharbeiten ließ. Vor gut zehn Jahren fiel das Uhrwerk bei einer turnusmäßigen Wartung in einer Uhrmacherwerkstatt in der unsere Familie schon seit Jahrzehnten Kunde ist durch eine Unachtsamkeit einer Mitarbeiterin zu Boden und das emaillierte Zifferblatt war vollkommen zerstört. Ersatzweise wurde mit meinem Einverständnis ein altes versilbertes Zifferblatt in der Uhr verarbeitet. Gleichzeitig konnten zwei Schrauben zur Befestigung des Uhrwerks im Gehäuse nicht mehr aufgefunden werden. Also mußte das Uhrwerk beim aufziehen immer mit der anderen Hand festgehalten werden. Damit war für mich jedoch der Charme der Uhr dahin. 2013 stieß ich im Internet zufällig auf die Seite „Wandel-der-Zeit“ . Bei meinem nächsten Besuch in Berlin ging also der Regulator mit auf die Reise. Herr Winkler war schon recht fassungslos als er die Geschichte der Uhr hörte. Er fand sofort die beiden fehlenden Schrauben die an falscher Stelle im Uhrwerk eingeschraubt waren. Zudem stellte er fest, daß an einigen Stellen am Zifferblatt mit Heißkleber gearbeitet wurde. Seit dieser Woche hängt das Schätzchen nun wieder in unserem Wohnzimmer und ist eine Augenweide. Ein neues Zifferblatt, ein aufgearbeites und ergänztes Gehäuse, an dieser Stelle lieber Herr Winkler meinen herzlichsten Dank für die erstklassige Arbeit.
Alles Gute und viele Grüße aus Nordstemmen.
Jürgen Suhre

03.02.2015|09:49|Klaus Dorint
Eigentlich wollte ich eine für meinen Geschmack total kitschige Uhr bei Herrn Winkler loswerden. Statt die Gelegenheit zu ergreifen und sie für kleines Geld zu bekommen, klärte er uns darüber auf, dass diese Uhr 25000 € wert ist. Wir haben also jetzt eine für meinen Geschmack immer noch hässliche, aber Wert beständige Geldanlage an der Wand hängen. Vielen Dank für die Liebevolle Reinigung!

PS: Wir versuchen, uns an das Ticken und Schlagen zu gewöhnen :-(

17.02.2015|21:40|Irmgard Dietz
Netter Mensch mit Sachverstand und viel Liebe zu alten Uhren.

Danke für Ihre Hilfe

23.02.2015|11:15|Manuela Wechsler Störte
Lieber Herr Winkler,

wow! Mit einem solchen Ergebnis habe ich nicht gerechnet! Die Uhr war an Hässligkeit nicht zu überbieten und nun habe ich ein Schmuckstück an der Wand. Vielen lieben Dank für die liebevolle Arbeit. Ich wünschte, meine Mutti hätte sie noch so sehen können, denn sie hing sehr an dieser Uhr.

Liebe Grüße nach Berlin
Manuela

25.02.2015|10:42|Lauwitz
Unkomplizierte Terminvereinbarung, zwar Wartezeit wegen vieler Aufträge, aber ein Spitzenergebnis bei der Restaurierung meiner Uhr. Sehr zu empfehlen!

26.02.2015|10:03|Frauke Hofreiter
Uhr zur Reinigung des Werkes eingeschickt. Zurück gekommen ist ein Gehäuse mit geputzten Scheiben. Außer dem Uhrwerk wurden auch Zifferblatt, Pendel und Schlüssel gereinigt. Meine Autowerkstatt sollte sich ein Beispiel an Ihnen nehmen. Vielen herzlichen Dank! Ach ja, Uhr löppt wieder!

01.03.2015|16:54|Lemke, Horst
Wir sind sehr zufrieden, danke!

16.03.2015|19:48|Sylvia Herbst
Lieber Herr Winkler!

Danke für die sehr liebevolle Restauration meines alten Schätzchens.

Viele Grüsse nach Berlin
Sylvia

17.03.2015|09:45|Heinz H.
Auch ich durfte zusammen mit meiner Gattin das Allerheiligste betreten. Vorgefunden haben wir einen äußerst liebenswürdigen Menschen, der sich beim Thema Uhren in Begeisterung reden kann. Und das obwohl einige der zur Restauration abgegebenen Uhren nach unserem Geschmack eher unappetitlich aussahen. So wie auch unsere. Mein Vater war leider Kettenraucher. Die vererbte Lady war eher Geruchsbelästigung als schön. Als sie dann fertig war erkannte ich sie weder am Geruch noch am Aussehen wieder. Die schwarzen Applikationen, die vom Holz kaum zu unterscheiden waren, strahlten in Gold, man konnte nun auch wieder sehen, welche Sorgfalt die Erbauer (Lenzkirch) bei der Auswahl der Furniere verwendet hatten. So etwas wie Holzmaserung war nämlich ursprünglich nicht zu sehen. Nebenbei erfuhren wir, dass es sich um eine eher seltene Gutsherrenuhr handelt, die einen gewissen Wert darstellt.

Auf diesem Wege einen herzlichen Dank aus der schönen Eifel

24.03.2015|02:46|Schultheiss, Markus
Nobel geht die Welt zu Grunde oder manche haben es nicht nötig.

Der Herr war sich zu fein, sich meiner Uhr an zu nehmen, weil es seiner Meinung nach eine "schlecht und fantasielos zusammengeschusterte Lenzkirch Kopie" sei, die "weder den Namen noch ein Überleben verdiene"!

Da bleibt einem echt die Spucke weg. Nicht zu empfehlen!

24.03.2015|11:55|Andreas Winkler||http://www.wandel-der-zeit.de|Tja, die Wahrheit kann bitter sein ...

Statt sich in meinem Gästebuch auszutoben, bedanken Sie sich bei dem ebay Verkäufer. Aber da bei vielen (gewerblich)Privaten keine Rücknahme gilt, werden Sie das Geld nie wiedersehen.

Tut mir leid für Sie!

26.03.2015|00:34|Helga Zeist
Lieber Herr Winkler,

danke für die gute Verpackung. Vor allem aber danke für die gute Arbeit. Ich werde die Uhr meiner Mutti in Ehren halten und nicht wieder vernachlässigen, versprochen.

Liebe Grüsse aus dem schönen Bern
Helga

26.03.2015|14:10|Klaus K.
Wochenlang gesucht, Fehlkauf im Antikladen, Fehlkauf bei ebay, dann nach Berlin gefahren. Passt!

Danke!

27.03.2015|19:48|Charles Bonteneur
Mi alemán reloj antiguo enviado al relojero a Alemania. Hoy Sue volvió a mí . Un sueño se ha hecho realidad . Gracias a mí ya mi familia a Berlín

28.03.2015|12:32|Golan Helmesser
God dag herr Winkler ,

Tusen tack för den extremt intelligenta förpackningar av vår nya klocka . Vi är glada över att det ser ut precis som Internet och speciellt att det har kommit intakt .

Min man har översatt bruksanvisning , samt driftsättning var då inte längre ett problem .

En dag senare , kom tillbaka hem våra fasta klocka , hänger på den gamla platsen , körningar och sparkar som de hade aldrig brutits .

Vi kommer att skicka dig under de närmaste dagarna, nästa klockan .

Ha en bra tid och en säker hand.

DANKERSCHON!

31.03.2015|01:06|Andreas Kalkreuth
Hallo Herr Winkler,

danke für die gute Beratung. Habe eingesehen, dass die favorisierte Lenzkirch hier nicht passt. Der Junghans integriert sich hier prima in unsere Einrichtung. Die Uhr lief sofort, nachdem ich das Pendel angestossen hatte. Schlagwerk geht auch und schlägt richtig. Leider haben wir die Bedienungsanleitung vergessen, dies bezügliche Mail ist unterwegs.

Vielen Dank und Grüße auch an die Fellnasen

31.03.2015|17:25|Maria Wendler
Lieber Herr Winkler!

Habe mehrmals lange hier verweilt und eine Menge gelernt. Ihre Seite weckt Begehrlichkeiten, die ich mir leider wegen meines bevorstehenden Umzugs nicht erfüllen kann. Die Anschaffung einer antiken Uhr steht bei mir schon länger auf dem Plan. Bisher besaß ich nur Quarzuhren, an denen man sich nicht verkaufen kann. Ich weiß nun, wo ich zuerst nachschauen werde, wenn der Umzug überstanden und der Kopf wieder frei ist.

Viele Grüße vom Bodensee aber bald Neuberlinerin

Maria Wendler

01.04.2015|04:00|Mario Brandt
Sehr geehrte Damen und Herren,

Leider komme ich bei interessanten Angeboten immer zu spät. Einen Tag gesehen, am nächsten schon reserviert. Jetzt haben Sie den Gutsherren Regulator und ich habe gerade Ebbe in der Kasse.

Gespannt was noch kommt
Mario

13.04.2015|00:37|Klaus Wiegler
Lieber Herr Winkler,

auf diesem Wege meinen herzlichsten Dank!

14.04.2015|15:42|Helga Droste
so wünscht man sich das. gute beratung das was dann ankommt ist gut verpackt und entspricht den bildern

26.04.2015|10:17|Andreas Patt
Unsere Wanduhr bestand nur noch aus Fragmenten und Uhrwerk ohne Schlagwerk. Eigentlich wollten wir sie Herrn Winkler als Ersatzteilspender überlassen. Er erkannte aber, dass meine Freundin sich schwer damit tat, die Uhr ihrer Oma weg zu geben. Um es kurz zu machen, die Uhr wurde aus antiken Gehäuse- und Uhrwerksteilen wieder hergestellt. Das Ergebnis ist beeindruckend. Nur an den Schlag müssen wir uns erst gewöhnen. Danke!

27.04.2015|18:31|Karsten
Danke! Alles wird gut!

29.04.2015|23:31|Maren Holst
Kompetent bei antiken Pendeluhren, menschlich ein angenehmer Gesprächspartner mit dem Herzen am richtigen Fleck.

Danke!

04.05.2015|10:02|Thorsten Maishuber
Erstklassige Arbeit, danke sehr

10.05.2015|11:16|Noname Noname
Gute informative Seite, man sieht sich ...

11.06.2015|09:08|Mark Hollberger
Zwei Uhrmacher waren nicht in der Lage, meine Uhr wieder lauffähig zu machen. Herr Winkler konnte es. Deshalb ein freundliches Dankeschön.

Mark

13.06.2015|22:07|Hermann Kraas
Lieber Herr Winkler,

die Überführung unseres Schätzchens jnd die Inbetriebnahme haben ohne Probleme funktioniert. Danke für die hilfreichen Tipps.

Es grüßen
Manuela und Hermann Kraas

15.06.2015|14:21|Robert Goltze|rgoltze@gmx.de|http://|Auf der Suche nach einer Becker´schen Seilzuguhr per Zufall hier gelandet und mit Lust geschmökert - informative und übersichtliche Seite, ich beneide Sie um Ihre Tätigkeit und den Mut zum Wechsel. Ich schau´ hier mal wieder ´rein - alles Gute . . .

26.06.2015|09:46|Marlies
Sehr geehrter Herr Winkler,

danke für die erstklassige Arbeit und die telefonische Hilfe bei der Inbetriebnahme. Ich wünsche Ihnen weiterhin eine glückliche Hand, geschäftlichen Erfolg und vor allem gute Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
Marlies Grebenstetter

30.06.2015|14:06|Claus
Gute Adresse für antike Pendeluhren! Nett, kompetent, hilfsbereit!

07.07.2015|16:25|Weiler
meine frau und ich haben vor etwa 2 jahren bei herrn winkler eine uhr zur restauration abgegeben und eine weitere uhr gekauft. nun hat der zufall mich wieder auf die seite geführt und ich möchte nicht versäumen, mich hier noch zu verewigen. die restaurationsarbeiten übertrafen unsere erwartungen und die "neue" antike uhr aus dem shop läuft seit der inbetriebnahme ohne unterlass, sehr genau und zuverlässig.

wir bedanken uns dafür.

marlies und horst weiler

08.07.2015|13:48|Hannes Dörner
Kompetente Hilfe bei einem Erbstück erhalten. Wenn Ihnen ein Uhrmacher die Diagnose "unrettbar verloren, nicht reparationswürdig" erteilt, gehen sie erst zu Herrn Winkler, bevor Sie die Uhr entsorgen!

Vielen herzlichen Dank!

12.07.2015|19:31|Magnus Bresch
Herzlichen Dank und viele Grüße aus dem Sxhwabenländle

Magnus und Klaus

27.07.2015|14:28|Veleszka
gutes man mit respect vor alte clocks

10.08.2015|23:54|Sarah Klemper
Danke für die gute Verpackung und die schöne Uhr.

Gruss Sarah

30.08.2015|14:25|Kronemeyer Friedrich|f.kronemeyer@ewetel.net|http://|vielen Dank für die komplette Restauration unserer alten Uhr. Wir können uns nicht satt sehen noch hören.
Grüße aus Georgsdorf

02.09.2015|16:24|Ase Bjornhog
Thank you very much, the clock arrived yesterday. It is very nice!!!

19.09.2015|19:24|Heike Betlam
Unsere über das Internet gekaufte Uhr sieht genauso aus wie auf den Beschreibungsfotos. Wir haben sie aufgehängt, aufgezogen, sie läuft!

Unseren herzlichen Dank und viele Grüsse nach Berlin

Heike und Daniel



22.09.2015|09:17|Claus Schick
Sehr geehrter Herr Winkler,

auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für die gelungene Restauration. So bleibt eine lebende Erinnerung an meine Oma, die ich sehr vermisse.

Liebe Grüße
Claus

23.09.2015|12:26|Dennis Grudebäcker
Top Restauration und Reparatur! Hier wurde nicht übertrieben.

Vielen vielen vielen Dank!

23.09.2015|19:41|Hannes
Schöne Seite, schöne Uhren, man merkt das Herzblut. Das ist heute selten geworden. Danke für die unterhaltsamen Stunden!

30.09.2015|20:06|Klaus Borner
Sachkundig, empathisch, gründlich. Restauration vom Feinsten, ohne Überrestauration. Diverse Serviceleistungen ohne Berechnung.

Vielen Dank, wir sehen uns
Klaus

01.11.2015|19:32|Heiko Dinslahn
Vor einiger Zeit entdeckte ich diese Seite, kam immer wieder und kaufte zwei Uhren. Hierzu muß ich sagen, dass ich keinerlei "Vorbildung" in Sachen Uhren hatte. Die Uhren sahen exakt aus wie auf den Angebotsfotos, wenn nicht sogar noch schöner. Mit der Anleitung konnte ich sie sofort in Betrieb nehmen, nur bei einer bat ich um telefonische Hilfe. Herr Winkler instruierte mich und war sehr geduldig dabei. Nun weiß ich, wann eine Uhr hinkt ��

Einige Wochen später schickte ich eine geerbte Uhr nach Berlin. Die Uhr lag zuletzt im Keller, war mächtig verstaubt und verzogen, Teile fehlten. Mit dem, was dann zurück gekommen ist, habe ich nicht gerechnet. Im positiven Sinne!

Herzlichen Dank, wir bleiben sicher in Kontakt, spätestens zur regelmäßigen Reinigung der Werke, die ich nicht versäumen werde, versprochen!


������
Heiko

02.11.2015|22:37|Rösler
Gute Arbeit, wir danken sehr.

Gruß
H. Rösler

04.11.2015|22:58|Brent Corigan
Thanks for your pleasure

06.11.2015|00:15|Annette Schreidenweg
Klasse Arbeit, klasse Typ.

Wir sind froh, dass wir Sie gefunden haben. Und die Einladung steht!

Gruß
Annette und Heike

16.11.2015|09:12|Michael Reitz
Danke Herr Winkler, für Beratung und gute Arbeit!

29.11.2015|01:35|Antje Geerdes
Schrotthaufen an Uhrwerks und Gehäuseteilen nach Berlin geschickt. Eigentlich zum Ausschlachten als Geschenk an Herrn Winkler. Dieser überzeugte uns, die Uhr wieder herrichten zu lassen, statt das selbst zu tun und sie zu verkaufen. Das findet man heut zu tage selten. Nun erfreuen wir uns an einer wunderschönen Lenzkirch Uhr.

Liebe Grüße aus Köln

08.12.2015|17:09|Heiner
Liebes Gästebuch!

Meine geerbte Wanduhr hat eine längere Odyssee hinter sich, bis sie nach Berlin kam.

Zunächst war es schwierig, überhaupt einen Uhrmacher zu finden, der sich mit den alten Werken auskennt. Im Umkreis von 350 km gab es einen. Da war die Uhr dann auch 2 Jahre. Als wir sie zurück bekamen, lief sie immer noch nicht, das Gehäuse war mit Streichschellack überpinselt und völlig verdorben. Dafür mußten wir 580 € bezahlen.

Nach etwas Recherche fand ich Herrn Winkler, telefonierte mit ihm, und besprach den Versand nach Berlin (743 km). Das war im Mai diesen Jahres. Letzte Woche kam meine Uhr zurück, zusammen mit Bedienungsanleitung und Firmengeschichte in gedruckter Form.

Was soll ich sagen, die Uhr läuft endlich und sieht nicht mehr verhunzt aus. Fehlende Teile wurden so nachgefertigt, daß man nicht sieht, daß sie nachträglich angefertigt wurden. Die Lacknasen wurden entfernt, das Gehäuse sieht authentisch wie das einer gut gepflegten antiken Uhr aus. Kein speckiger unnatürlicher Glanz, sondern Seidenglanz, angenehm duftend, sehr sauber.

Lieber Herr Winkler, ich bin Ihnen sehr dankbar, daß Sie mir die Uhr gerettet haben. Ich wünsche Ihnen weiterhin eine glückliche Hand, viel Gesundheit udn gute Geschäfte. Sie haben es verdient.

Liebe Grüße aus dem Süden
Heiner G.

15.12.2015|16:56|Hannes & Martina
Wir haben mittlerweile die 3. Lenzkirch Uhr bei Herr Winkler erworben und einen Teil unserer Sammlung reparieren lassen. Grund, uns vor Weihnachten auch mal hier einzutragen.

Abgesehen von sehr großem Fachwissen war Herr Winkler in der Lage, Lösungen zu finden, um einige unserer "Schätze" wieder in den Ausgangszustand zu versetzen. Als da wären unsachgemäße Lackierversuche, ausgetauschte Uhrwerksteile, fehlende Schlagwerke, fehlende Gehäuseteile und einiges mehr, was antiken Uhren im Laufe ihrer langen Leben passieren kann. Zwei unserer Uhren wurden von anderen Uhrmachern als irreparabel eingestuft. Herr Winkler schaffte es, die fehlenden Teile, wenn auch mit Zeitaufwand, zu besorgen.

Gleichzeitig möchten wir hervorheben, daß unsere restaurierten Uhren keineswegs überrestauriert wurden, sondern wie gut gepflegte Antiquitäten zu uns zurückkamen, was tatsächlich nicht der Fall war, da die Uhren mehrere Generationen Menschen überlebt haben. Wenn es um Werterhalt, authentische Reparatur oder Restauration geht, ist diese kleine Werkstatt in Berlin dringend zu empfehlen.

Lieber Herr Winkler,

wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen angenehmen Übergang ins neue Jahr. Vor allem aber weiterhin eine so glückliche Hand und gute Gesundheit.

Hannes, Martina, die Kids und die Dogs

13.01.2016|20:01|Hannes M.
Sehr geehrter Herr Winkler!

Die restaurierte Uhr als Weihnachtsgesvhenk war ein voller Erfolg. Meine Mutti hat Freudentränen vergossen.

Vielen herzlichen Dank und gutes Gelingen bei Ihrer wertvollen Arbeit.

Hannes

26.01.2016|23:10|K. Peters
Sehr geehrter Herr Winkler,

auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für die gute Arbeit. Die nächste Uhr werde ich Anfang April schicken.

Liebe Grüße
Karin

08.02.2016|18:09|Kerstin Brode
Gute Arbeit, vielen Dank!

21.02.2016|12:59|Klaus B.
Lieber Herr Winkler!

Vielen Dank für die liebevolle Hingabe an meinem geerbten Schätzchen. Ich hatte eher damit gerechnet, dass man die ergänzten Teile sofort als solche erkennt. Um so überraschter bin ich, dass die Uhr in sich vollkommen stimmig aussieht. Leider können wir das von Ihnen wieder instandgesetzte Schlagwerk nicht aufziehen. Eine Nachbarin teilt unsere Freunde nicht.

Vielen Dank und freundliche Grüße aus dem Rheinland
Kathrin und Klaus

24.02.2016|23:58|Wolfram Abel
Hilfsbereiter Kollege, kompetenter Gesprächspartner. Danke!

06.03.2016|10:21|Claudia und Ralf
Lieber Herr Winkler,

das Paket ist heil angekommen, Uhr aufgehängt, läuft. Genau das war Ihr Auftrag. Um so erfreuter waren wir über die kostenlosen Zusatzleistungen, wie das Ausbeulen der Pendellinse, der Gewichte, der Zifferblattreinigung, der Entrostung der Abstandshalter. So etwas findet man heute nur noch selten. Vielen herzlichen Dank!

06.03.2016|13:29|Reiner Werle
der feine herr war sich zu schade meinen auftrag an zu nehmen, weil meine uhr angeblich eine polnische felschung wehre. meinte ich soll dahin gehen wo ich sie gekauft habe. so fiel zu dieser werkstatt! kann ich nicht emfehlen. von wegen pferd im maultier geschirr.

06.03.2016|20:28|Andreas Winkler
Den letzten Eintrag würde ich gern kommentieren. Bei der Uhr handelte es sich um ein nagelneues Gehäuse, in das ein sehr dreckiges Lenzkirch Uhrwerk eingebaut wurde, das nicht funktionstüchtig ist. Da der Verkäufer (ebay) gewerblich ist, für die Uhr eine Gewährleistung gefordert werden kann, der Kauf weniger als 14 Tage her ist, habe ich darauf verzichtet, an diesem Betrug zu verdienen.

Darüber hinaus gefiel mir das PEGIDA/AfD Nachgeplapper nicht, das der Mann loswerden wollte, ohne daß ich ihn nach seiner politischen Einstellung gefragt hätte. Für mich sind nämlich alle Menschen gleich viel wert, unabhängig von ihrer religiösen Prägung, Hautfarbe oder sexuellen Identität.

08.03.2016|12:29|Jochen Ott
Schöne Seite, netter Kontakt, viel gelernt.

09.03.2016|11:28|Werner Herzog
Der Mensch und seine Vita zeigen, dass man mit Fleiss, Beharrlichkeit, Wissensdurst und optimistischer Lebenseinstellung über sich selbst hinauswachsen kann. Ein Seelenverwandter - auf weiter Flur.

Weiterhin eine glückliche Hand und vor allem Gesundheit, damit Sie noch viele antike Schätzchen vor dem Sperrmüll bewahren.

Es grüssen ganz herzlich
Erika und Werner Herzog

22.03.2016|22:18|Klaus Werner
Wenn man etwas falsch macht, dann gründlich. Leider habe ich mich zweimal dazu hinreißen lassen, beim größten Online Auktionshaus eine Uhr zu kaufen. Das erste Schnäppchen kam ohne Gewichte, das zweite Schnäppchen, eine Tischuhr, hatte kein Pendel. Wie das halt so ist, heißt es dann "Privatverkauf, keine Rücknahme".

Da mein Wunsch nach einer antiken funktionierenden Uhr damit nicht gestillt war, schaute ich mich hier um und wurde fündig. Die Uhr hält genau was versprochen wurde und Herr Winkler verhalf mir auch bei den Fehlkäufen zur Funktionstüchtigkeit. Bei der Tischuhr völlig umsonst.

Vielen Dank, Gesundheit, Glück und weiterhin gute Geschäfte und nette Kunden.

K. Werner

23.03.2016|07:17|Klein, Peter
Leider keine Taschenuhren. Schöne Seite!

26.03.2016|10:10|Margarethe Jünger
Auch ich möchte meine Erfahrungen gern mitteilen. Vor einiger Weile blieb meine antike Tischuhr von heute auf morgen einfach stehen. Wer ebenfalls so alte Schätzchen sein Eigen nennt, kann es sicher nachvollziehen. Die plötzliche Stille stört. Das Auge sucht aus Gewohnheit die Uhr, doch die zeigt die Zeit nicht mehr an. Also machte ich mich auf sie Suche nach einem Uhrmacher. Im ländlichen Gebiet nicht so einfach. Der erste, 180 km entfernt, schickte mich wieder weg, der zweite behielt die Uhr zur Reparatur. 2 Jahre! Nachdem ich sie endlich zurück hatte lief sie nur 4 mal ab und stand wieder. Im Internet fand ich diese Seite und schickte die Uhr schweren Herzens (Versandrisiko) nach Berlin.

Herr Winkler rief mich an und beschrieb mir das Problem. Zu lange Laufzeit zu viel Schmutz in den Lagern, der Uhrmacher in der Nähe hat in den 2 Jahren nur nachgeölt. Der Kostenvoranschlag war nicht ganz billig aber fair. Es waren einige Lager kaputt. Was dann zurück kam, hatte ich nicht erwartet. Die Uhr war auch am Gehäuse poliert, Zifferblatt, Pendel und Schlüssel glänzten wieder in Messing. Und sie läuft!

Daß jemand aus Liebe zu den Dingen, die ihm nicht mal gehören, kostenlose Serviceleistungen anbietet, findet man heute sehr selten. Ich denke da mit leidvoller Erinnerung an meine Autowerkstatt, die mir mein Auto total verdreckt zurückgab.

Auf meine Frage, warum er das macht, sagte Herr Winkler, LFS sei etwas besonderes, die Uhr sehr selten und erhaltenswert. Und der schmerzvolle Satz: "Die Uhr wird Sie bei guter Pflege überleben"!

Vielen Dank und schöne Ostern!
Margarethe Jünger

06.04.2016|09:02|Heli Schwarz
Top Restauration und Service! Danke!

15.04.2016|03:16|Heiner van Dorp
Liebes Gästebuch!

Ein besonderer Mensch hat einen besonderen Eintrag verdient. Daher erlaube ich mir, mich hier ebenfalls zu verewigen.

Meine Begeisterung für antike Uhren trieb mich schon öfter hierher. Einige Uhrenliebhaber Foren sind ebenfalls voll des Lobes. Nachdem auch meine Traumuhr bei Herrn Winkler im Shop auftauchte, nahm ich Kontakt auf. Bezahlung erfolgte im Voraus, wie im Internet üblich. Aber ich entschloß mich, die Reise auf mich zu nehmen, um den Menschen kennenzulernen. Denn ich suche noch jemanden, der meine Uhren regelmäßig nachsieht.

Was mich erwartete, war ein Hochbegabter, ein Feingeist in einem unheimlich schönen, geschmackvollen Ambiente, der im Schneidersitz auf dem Boden saß und eine Handballenpolitur an einer Uhr aufbrachte. Beim Betreten des Uhrenzimmers fragte ich mich zuerst, ob ich mich geirrt habe und ein Blumengeschäft betreten hatte, während meine Frau in Entzücken ausbrach. ;-)

Herr Winkler besitzt eine unglaubliche Fachkompetenz über die deutschen Uhrenhersteller, ist aber auf jedem Gebiet ein exzellenter Gesprächspartner. Meine Frau und Herr Winkler waren ebenso schnell in regem Austausch über Schnittblumen, Seidenblumen, Pflanzen und Dekorationen.

Die Uhren, die ich bewundern durfte, sind sehr geschickt arrangiert und geschmackvoll in Szene gesetzt. Das auffälligste aber ist, es sind keine Allerweltsuhren, sie passen zum Menschen. Das Besondere bezieht sich nicht unbedingt auf die Preise, sondern die Auswahl. Ganz entzückend fand ich die Schmidtuhren Sammlung, die leider unverkäuflich ist.

So wurde aus einer Uhrenabholung ein angeregtes Gespräch über 3 Stunden mit Kaffee und Jazz Musik. Aus Fremden wurden Freunde und es erkannten sich politisch Verbündete. Den Berlin Besuch werde ich so schnell nicht vergessen - und wiederholen.

Wir danken ganz herzlich für Ihre Gastfreundschaft und freuen uns über unser neues Schmuckstück an der Wand.

Ellen und Heiner

18.04.2016|05:35|Andreas Grünbein
Top Restauration und Reparatur! Wir danken!

29.04.2016|11:13|Klaus Mittendorf
Sehr gute Arbeit, wir danken!

05.05.2016|23:34|Gerhard Häussler
Unser Anliegen, eine ererbte Wanduhr wieder zum Leben bringen zu lassen, konnte uns auf Anhieb niemand erfüllen. Die Uhrmacher schickten uns mit dem Hinweis "lohnt sich nicht mehr" wieder von dannen. Vom Gehäuse mal abgesehen. Da wir sowieso keine große Hoffnung mehr hegten, vertrauten wir die Uhr der DHL an. Herr Winkler meldete sich bei uns, bat um Wartezeit wegen der Besorgung von Ersatzteilen und verabschiedete sich mit dem Satz "es wird alles gut". Die Uhr traf vorgestern bestens verpackt bei uns ein. Mit gemischten Gefühlen öffneten wir das Paket und trauten den Augen nicht. Das Stück, das wir aus dem Karton holten, hatte mit der abgeranzten Uhr, die wir verschickt hatten, nicht viel zu tun. Das Beste aber, sie läuft. Und was die anderen Uhrmacher für unmöglich gehalten hatten, Herr Winkler hat das Schlagwerk wiederhergestellt.

Recht herzlichen Dank und schöne Pfingsttage!

Gerhard und Roswitha Häussler

13.06.2016|18:58|M. und M. Rother|mmr@freenet.de|http://|Ich gebe es gern zu: Auch ich gehörte zu denjenigen, die dachten, wenn eine Uhr läuft, dann läuft sie eben, und damit ist es gut. Und wenn sie es nicht mehr tut, was dann?
Unserer Wanduhr erging es so, aber glücklicherweise geriet ich dann hilfesuchend auf diese Seite und war hocherfreut über die Aufmachung und Gestaltung, besonders aber über den Inhalt, der mich lange Zeit beschäftigte. Ich entschloss mich zu einem Anruf, Herr Winkler hatte auch einen Termin frei, und somit war die Uhr in den besten Händen, die sie sich in diesem Moment hätte wünschen können. Obwohl sich die Reparatur eigentlich nicht lohnte, weil die Kosten den Wert doch überstiegen, nahm Herr Winkler den Auftrag an, da mir doch sehr an einer Wiederherstellung des lang vertrauten Teils gelegen war. Es dauerte ein halbes Jahr, bis Herr Winkler alles Benötigte beisammen und besorgt hatte, aber dafür war die Freude sehr groß, das über vierzig Jahre gewohnte Ticken und den Schlag zu Hause wieder vernehmen zu können.

Herrn Winkler haben wir als einen angenehmen und äußerst kompetenten Fachmann erleben dürfen, dem man sofort zutraut, dass er alles, was er annimmt, auch zu einem guten Ergebnis führt.
Wir können nur jedem eine Empfehlung aussprechen, der für eine Uhr auf der Suche nach Hilfe ist, die sonst so nicht zu bekommen ist.

04.07.2016|09:46|Klaus Drechsler
Die Gästebucheinträge sind nicht übertrieben. Auch unserer Uhr wurde eine umfassende Restaurierung und Reparatur zuteil. Das Ergebnis übertraf unsere Erwartungen.

Danke!

06.07.2016|23:00|Margit Schnell
Sehr geehrter Herr Winkler,

ein herzliches Danke für die freundliche Hilfe!

Es grüßt Sie ganz herzlich
Margit Schnell

09.07.2016|01:58|Egal wer
Die linke Ratte hat nach einer politischen Bemehrkung von mir wegen Deutschlandfunk Radio mein Auftrahg abgelent. Fült sich in sein verkacktes multie kultie Berlin wol. Die Wergstatt stinkt nach Banhofsklatscher und linksgrünen Faschismus. Were meine frau nicht gewesen -> Maulschelle du fotze. Berlin ist scheisse

09.07.2016|10:24|Andreas Winkler
Liebe Besucher,

da ich das Gästebuch nicht manipulieren möchte, bleibt der letzte Eintrag so stehen. Der Schreiber, aus Zwickau, sah sich genötigt, auf Grund eines gerade gesendeten Interviews im Deutschlandfunk, Wahlwerbung für die AfD zu machen. Diese bestand im wesentlichen aus übelsten Beschimpfungen der Presse, der Bundesregierung, des Grundgesetzes und der Bundesrepublik.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Winkler

10.07.2016|16:04|Carsten P.
Schöne informative Homepage, auf der ich gern verweilt habe.

Herzliche Grüße aus Passau

10.07.2016|23:49|Karin Dieckmann
Lieber Herr Winkler,

auf diesem Weg herzlichen Dank für die schöne Arbeit. Unser Schätzchen kam gut hier an.

Passen Sie gut auf sich auf.

Mit freundlichen Grüßen
Horst und Karin Dieckmann

17.07.2016|23:56|Gernot Volkmann
Hervorragende Arbeit, wir freuen uns sehr!

Danke!

18.07.2016|20:11|Bernd Sachser
Hallo Herr Winkler!

Sollten Sie nochmal in den Besitz eines großen Schauklers kommen und den verkaufen wollen, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen. Gute Arbeit!

Viele Grüße aus Hagen
B. Sachser

21.07.2016|00:13|Martin Dehner
Standuhr bei ebay gekauft. Lief nicht. Werk zum ersten Uhrmacher gebracht, 1 Jahr gewartet, lief nicht. 2. Uhrmacher, 9 Mon. gewartet, lief nicht. Nach Berlin geschickt, 2 Monate gewartet, läuft!

Danke! Nächster Auftrag folgt.

21.07.2016|09:15|Andreas Petrzyk
Hi Gästebuch!

Alte Uhr geerbt, Herrn Winkler zum Kauf angeboten. Der Mann hat meine Unwissenheit nicht ausgenutzt, um sie selbst zu verkaufen. Die Uhr ist anscheinend fast 4000 € wert. Ehrlichkeit ist heute selten - deshalb haben wir einen Reinigungsauftrag erteilt. Wir freuen uns auf das Ergebnis. Danke!!!

26.07.2016|17:57|Daniela Wolnitz
Hallo Herr Winkler,

wir bedanken uns für die gute Arbeit. Die Uhr läuft!

Lieben Dank
Daniela

02.08.2016|21:10|Lutz Kaczmirzcek
Die über den Internet Shop bei Wandel der Zeit gekaufte Uhr entspricht den Fotos und der Beschreibung. Ein Glücksgriff nach ebay Enttäuschungen.

Danke, wir halten sie in Ehren
Carmen Pfleger und Lutz Kaczmirzcek

10.08.2016|22:25|Feldmeier|karl-heinz-feldmeier@gmx.de| |Mein Regulator schlägt leider nicht mehr.
Würde gerne einen Termin vereinbaren,um einen Hausbesuch bei mir .
Meine Adresse:Feldmeier,Schlangenbader Strasse 27,14197 Berlin
Tel.030/89738244
Mobil:+491796455553

Mit frdl.Gruß
Karl-Heinz Feldmeier

21.08.2016|11:46|Wilhelm Kautsch
Sehr gute Kaufberatung, klasse Uhr erworben. Danke!

23.08.2016|11:35|Harald Fuchs
Sehr gut restaurierte Antiquitäten. Auch ich kann schwarz angelaufenen Uhren, die still stehen, weil sie geschont werden sollen, nichts abgewinnen. Sehr gut gemachte Internetpräsenz, lieber Herr Kollege!

24.08.2016|16:03|Przyklenk Jürgen|0002527983c@arcor.de|http://|Also ich habe glaube ich jetzt wirklich schöne Uhren gesehen.Bin selber Hobby Uhrmacher,aber an solche dinge traue ich mich nicht ran.Ich bewundere immer wieder Leute die das machen.Meinen allergrößen Respeckt.Machen sie weiter so.
Gruß aus München von Jürgen

30.08.2016|10:38|Kowaldczyk Sabine
Unsere Standuhr schlug schon Jahre nicht mehr. Bei einem Umzug ist etwas aus dem Werk gefallen, was dann auch verloren ging. Herr Winkler war in der Lage, zu improvisieren, was andere konsultierte Uhrmacher nicht konnten (oder wollten).

Danke!

13.09.2016|19:50|Elke Hamann
Auch ich bin sehr zufriedene Kundin und bedanke mich. Meine, vom Uhrmacher in München tot gesagte Uhr, läuft wieder. Manch einem kann man nur raten, seine Passion zu überdenken. Vielen Dank, Herr Winkler!

25.09.2016|21:10|M. Wilkens
Nach rd. 7 Milliarden Pendelschlägen gab es – vermutlich nicht zum ersten Mal -Schwierigkeiten für unsere Standuhr und ich suchte eine vertrauensvolle Werkstatt. Dabei habe ich glücklicherweise Herrn Winkler gefunden. Er hat mit seiner Arbeit die Probleme beseitigt und damit die Voraussetzungen für ihr weiteres Leben mit der Zeit geschaffen. Gleichzeitig hat er mit feinem Sinn Spuren des Gesichtes der Jugendzeit wieder zum Leuchten gebracht, ohne dass die gewachsene Seele Schaden genommen hat.

Wir freuen uns über eine neue alte Uhr und bedanken uns sehr.


16.11.2016|06:41|Waldtraut Riedel
Auch ich zähle mich zu den zufriedenen Kundinnen von Herrn Winkler. Meine antike Uhr, ein Gustav Becker, Erbstück, war aus Unwissenheit zu lange ohne Reinigung gelaufen. Örtliche Uhrmacher sagten mir, daß die Uhr irreparabel sei. Herr Winkler war dann der dritte, den ich konfrontierte. Allerdings mußte ich die Uhr einschicken, da ich 800 km von Berlin entfernt wohne. Die Uhr kam nun zurück, läuft wieder und schlägt viel sanfter.

Erwähnen möchte ich, daß die Glasscheiben gereinigt wurden, abgeriebene Ziffern am Zifferblatt repariert wurden und auch das Pendel gereinigt wurde. Dies war nicht beauftragt, wurde auch nicht berechnet. Es gibt also auch heute noch so etwas wie freundlichen Kundenservice.

Vielen herzlichen Dank!

19.11.2016|13:10|Cidan Blake Smith
Some time ago, I sent a German antique watch for repair and restoration to Berlin to the workshop of Mr. Winkler. I had not succeeded in finding a watchmaker who was familiar with the clocks. To make it short, the work is perfect. The next watch is already on the way to Germany. Thank you so much!

23.11.2016|22:54|Klaasen
Hallo Andreas,

die Uhr ist gut angekommen. Sehr gute Arbeit! Wir haben uns auch für die Zifferblattrestauration entschieden und bereiten die nächste Uhr für den Versand vor.

Vielen Dank und viele Grüße nach Berlin
Carsten Klaasen und Ralph Hermholdt

02.12.2016|23:04|Winter
Mit viel Geduld und Liebe widmet Herr Winkler sich antiken, sehr vernachlässigten Uhren und lässt sie so erstrahlen, wie sie vor 100 Jahren einmal ausgesehen haben. Wir sind Wiederholungstäter und haben jetzt die 3. Uhr eingeliefert.

03.12.2016|12:32|Dorothee Heidhäuser
Sehr geehrter Herr Winkler,

Im Namen meiner Schwiegermutter möchte ich mich auf diesem Weg für die hervorragende Arbeit bedanken, die Sie an ihrer Uhr vollbracht haben.

Wir ertragen also nun wieder und weiterhin den viertelstündlichen Westminsterschlag, der von unten zu uns herauf schallt. :) Wenigstens jetzt ohne Scheppern!

Wir hätten allerdings nicht gedacht, daß diesem verdreckten Gehäuse so etwas wie Glanz zu entlocken ist.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest!

12.12.2016|18:40|Klaus-Werner Prauschenberg
Mein vor einem halben Jahr verstorbener Vater vermachte mir eine antike Wanduhr, an der er zeitlebens sehr hing. Nach dem Auflösen der Wohnung und dem Transport waren wir nicht in der Lage, die Uhr wieder in Gang zu bringen. Davon abgesehen bahnte sich eine Ehekrise an, denn mein Vater war Kettenraucher, was man an der Uhr sehen und riechen konnte.

Durch das Internet fanden wir Herrn Winkler, der uns die Uhr restauriert, geruchsneutralisiert und wieder funktionsfähig gemacht hat.

Die Ehekrise wurde abgewendet, zu Weihnachten tröstet mich wenigstens diese Uhr über den Verlust meines Vaters, der bei diesen Familienfesten nie wieder dabei sein wird.

Vielen vielen Dank und ein besinnliches, geruhsames Weihnachtsfest.

Evelyn und Klaus-Werner Prauschenberg

20.12.2016|18:33|Andreas Sarowski
Drei Uhren aus unserer Sammlung fanden zur Reparatur und Restauration den Weg nach Berlin. Alle Uhren laufen wieder, zwei sind nicht wieder zu erkennen, im positiven Sinne. Wir werden Ihnen im neuen Jahr die nächsten Patienten schicken. Haben Sie ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie und Freunde. Wir sind Ihnen sehr verbunden und danken auf diesem Wege für die gute Arbeit.

30.12.2016|17:45|C. Scheffer
Sehr geehrter Herr Winkler,

die Uhr kam unbeschadet an und läuft prima. Danke für Ihre Zuwendung.

Guten Rutsch!
Ein glückliches gesundes neues Jahr!

Claudia Scheffer

09.01.2017|00:36|Andreas E.
Bei der Suche nach einer antiken Uhr fanden wir diese Internetseite. Nach Kontaktaufnahme per Mail, bekam ich Herrn Winkler ans Telefon. Mein Ansinnen war, unsere kaputte Uhr in Zahlung zu geben und eine restaurierte Uhr zu kaufen. Am vereinbarten Tag besuchte ich die Werkstatt und stellte Herrn Winkler meine Uhr vor. Die Werkstatt sieht übrigens aus wie ein Gründerzeit Blumenladen, was bei meiner Frau die totale Begeisterung hervor rief. Nach Untersuchung unserer Uhr teilte uns Herr Winkler mit, daß es sich um eine ebenso wertvolle Uhr handelt, wie die von uns zum Kauf auserkorene der Firma Lenzkirch. Erwähnenswert finde ich nun, daß man uns nicht diese Lenzkirch Uhr für 3.299 € aufschwachtze, um mit unserer Uhr im Verkauf ein weiteres Geschäft machen zu können, sondern daß Herr Winkler uns davon überzeugte, daß unsere Uhr sehr restaurationswürdig und überlebenswert ist. Ich schreibe hier von einem Preisunterschied von 2.500 €! Wie soll man das nennen, wenn nicht Berufung und Begeisterung für die eigene Arbeit? Nach einer Wartezeit, die wir, im Verhältnis zum Ansturm auf diese Werkstatt (das Telefon ging dauernd) angemessen fanden, standen wir sehr überrascht vor unserer Uhr, die uns, genau wie Herr Winkler anstrahlte. Der viertelstündliche Doppelschlag, den wir schon Jahrzehnte nicht mehr gehört hatten, funktionierte wie damals, ebenso das Uhrwerk, das nachher sehr eigenwillig und unzuverlässig war. Ins Staunen versetzte uns das Gehäuse, das nun komplett war, an dem die Teile aber haargenau auf die Originalbasis abgestimmt waren. Vereinfacht: Ergänzte Teile waren als solche nicht zu erkennen. Sowohl Stilrichtung als auch Haptik entsprachen den Originalteilen. Wir fanden die Uhr dann auch später genau so in einer alten Anzeige von LFS, die Herr Winkler uns im Nachhinein schickte. Es wurde also ohne Forderung unsererseits authentisch gearbeitet.

Da wir inzwischen umgezogen sind, wobei wir ebenfalls telefonische Unterstützung zum Verpacken bekamen, fanden wir einen Platz, an dem auch die Lenzkirch Uhr nun hängt.

Lieber Andreas,

wir wünschen Dir ein frohes gesundes neues Jahr, viel Erfolg und weiterhin ein gutes Händchen und gute Laune bei der Arbeit.

Gaby und Andreas

09.01.2017|01:56|Kasi
Der Kakadu zu verkaufen?

09.01.2017|10:01|Marie Klarmann
Nachdem zwei Uhrmacher uns abgezockt haben und wir immer noch keine funktionierende Uhr nach Hause tragen konnten, informierte uns erst Herr Winkler darüber, dass es quasi unmöglich ist, unsere Uhr im angemessen Kostenrahmen zu reparieren. Es wurde uns auch nachvollziehbar erklärt, dass grundlegende Teile des Werkes fehlen. Da fragt man sich, wer seine Arbeit noch ernst nimmt.

Vielen Dank, Herr Winkler!

14.01.2017|10:54|Wiedeking
Netter Mensch, der sich in einer gemütlichen Werkstatt, mit Herz, Verstand und viel Kenntnis über die alten Hersteller, antiken Großuhren widmet. Leider war ich mit meiner Taschenuhr fehl am Platz.

Weiterhin ein glückliches Händchen, ich komme wieder.

15.01.2017|02:50|Anna Mejares
Benvolgut senyor Winkler,
Gràcies pel bon embalatge tu. Tot funciona, estem molt contents.
Gràcies i un any exitós negoci.
Anna

17.01.2017|14:47|Antiksammler
Lange habe wir nach einer Uhr gesucht, die zu unserer antiken Weichholz Einrichtung passt. Wir sind nicht fündig geworden. Bis wir auf diese Seite stießen. Hier erfuhren wir, dass wir quasi Nacktmöbel besitzen, die bemalt oder furniert waren. Folglich hätte wir auch keine Uhr gefunden, da es die nicht gibt. Um so interessanter fanden wir das Konzept von Herrn Winkler, Uhren zu bauen, die genau dem entsprechen, was nach Ablaugen von Antikmöbeln zum Vorschein kommt. Da wir auch eine große CD/DVD Sammlung besitzen, haben wir eine Uhr und ein großes CD-Regal bestellt. Was dann kam, war weder fein, noch nobel, es kam genau das, was wir erwartet haben. Möbel, die zu unseren alten Zeitzeugen passen, die schon die eine oder andere Macke davongetragen haben. Auch farblich reihen sich die Gegenstände genau in unsere Sammlung ein. Fazit, hervorragende Arbeit mit Sachkenntnis und dem Wissen über das Aussehen sehr alter Dinge. Vielen Dank.

18.01.2017|14:33|Klaus Haack
Alles gut geklappt, wir danken Ihnen!

21.01.2017|22:21|Gabriele und Markus
Wir danken für die liebevolle Aufarbeitung unserer Meerjungfrau und für die Ehrlichkeit Ihrer Expertise.

Mit freundlichen Grüßen
Gabriele und Markus

25.01.2017|01:19|Gerhard Haas
Die gekaufte Uhr ist genau wie beschrieben. Bin sehr zufrieden. Danke!

25.01.2017|20:29|Hegemann, Klaus
Nette und ehrliche Einschätzung über Kosten/Wert für die Restauration meiner Uhr bekommen. Da ich ehrlich beraten wurde (abgeraten), mache ich das Unvernünftige. Bin gespannt.

26.01.2017|11:18|Manfred B.
Als ich die Werkstatt betrat, saß jemand äußerst gut gelaunt im Schneidersitz am Boden und war dabei, ein Uhrengehäuse zu reinigen. Diese Vergnügtheit änderte sich auch nicht, als ich ihm meine Schräpe zeigte, von der mir ein vorher aufgesuchter Uhrmacher bescheinigte, diese Uhr sei irreparabel, man könne auch am Gehäuse nichts mehr machen. Herr Winkler erklärte mir unter Hinweis auf die Kosten, daß diese Uhren menschengemacht sind, ergo jederzeit von Hand restauriert und repariert werden können. Auf die Frage, warum er die Meinung des anderen Uhrmachers nicht teile, antwortete Herr Winkler: "Mein Glas ist immer halb voll, geht nicht gibt es nicht, was man wirklich will, kann man"! So viel Optimismus braucht dieses pessimistische, miesepetryge Deutschland. Ich honorierte es deshalb mit Auftragserteilung und warte mit Zuversicht auf meine wiederbelebte Uhr.

27.01.2017|10:12|Heribert Stein
Ziemlich großes Fachwissen über antike Uhrenhersteller und In- und Kompatibilitäten bei den Produkten. Fühlte mich gut aufgehoben und habe gelernt, dass meine Uhr leider total verbastelt wurde. Aus diesem Grund lief sie nicht. Jetzt tut sie es.

Mit freundlichen Grüßen
Stein

28.01.2017|14:37|Dorte Freihaus
Die Weichholz Uhren sind wunderschön! Es war mir eine Freude, hier zu stöbern.

29.01.2017|23:38|Andreas Klashammer
Sehr geehrter Herr Winkler,

ich komme immer wieder und bewundere Ihre Arbeit. Selbst Uhrmacher im Ruhestand, bedaure ich, daß meine Augen und Hände irgendwann nicht mehr mitgemacht haben. Meine Kinder haben sich beruflich leider anders orientiert.

Ich hoffe, Sie können diese schöne Arbeit noch lange verrichten.

Es grüßt Sie ganz herzlich aus dem schönen Schwarzwald

Andreas Klashammer

30.01.2017|15:31|Gertrud Hasselbeck
Informativ, vertrauenswürdig, geschmackvolle Internetseite. Habe meine Uhr leider zum Restaurator gegeben, der sie sandgestrahlt hat. Ich entdeckte diese Seite leider zu spät.

Viele Grüße
Gertrud

02.02.2017|00:41|Henning B.
Schöne Werkstatt, gute Beratung, viel Fachwissen. Es war ein Vergnügen, diesen Menschen kennen zu lernen.

Lieber Andreas,
weiterhin eine glückliche Hand, Gesundheit und gutes Auskommen! Denk immer daran, Gesundheit kann Dir niemand bezahlen, man darf und sollte sich auch mal auskurieren.

Henning

06.02.2017|14:20|Klaus K.
Wo über den Klee gelobt wird, ist Vorsicht angesagt. Dachte ich! Zu Unrecht, wie ich nun weiß. Mein Urteil: Sehr kompetenter netter Mensch, mit dem Herzen am richtigen Fleck. Wir haben mittlerweile zwei Uhren gekauft und zwei weitere zur Restauration gegeben. Die Gekauften Uhren entsprachen unseren Erwartungen, übertrafen sie sogar, die Restaurationsobjekte waren nachher nicht wieder zu erkennen. Inbegriffen waren kleine Aufmerksamkeiten, wie Putzen der Scheiben, etc.. So viel Aufmerksamkeiten wünschte ich mir von meiner Autowerkstatt. Aber das ist ein anderes trauriges Thema.

15.02.2017|10:50|Maria Mortensacher
Meine Mutti hat mich gebeten, mich für sie zu bedanken. Hier mein Beitrag:

Gute Arbeit, danke!

23.02.2017|10:14|Ralf u. Brigitte aus Westfalen
Vor einigen Tagen haben wir unser von Ihnen gebautes Schmuckstück bekommen. Die lange Wartezeit hat sich gelohnt. Die Uhr passt sich super unseren anderen antiken Möbeln an, so dass es nicht mal unseren Kindern aufgefallen ist. Es ist so, als würde die Uhr schon immer dort hängen. Außerdem tickt sie super leise und auch das Schlagwerk ist dezent. Wir sind sehr zufrieden! Vielen Dank für Ihre tolle Arbeit!

23.02.2017|18:02|Grothe
Habe vor einiger Zeit eine völlig desolate Wanduhr abgegeben. Das Gehäuse war übermalt, das Uhrwerk aus Unwissenheit bis zum völligen Versagen gelaufen. Aber die Uhr hatte einen hohen ideellen Wert für mich. Sie gehörte meinem Vater, sozusagen alles, was mir geblieben war.

Als ich die Uhr gestern abholte, traute ich meinen Augen nicht. Ich bin überrascht, was man an Frevel alles rückgängig machen kann. Meine Frau, die das Anbringen der Uhr in unserem Haus bis dato untersagt hat, völlig verständlich, war ebenfalls sichtlich angetan von dem Schmuckstück, das wir nach Hause tragen durften. Herr Winkler hat also nicht nur den Haussegen gerade gehängt, sondern auch ein mir sehr wichtiges Erinnerungsstück zu weiterem Leben verholfen. Vielen Dank!

11.03.2017|16:49|Werthe, Jost
Vielen Dank für die hervorragende Arbeit!

Schönes Wochenende!

13.03.2017|09:14|R. Weitheim
Im Herbst nach den Walen werden wir euch linksfachistischen gutsmenschen fertig machen. Ihr verwessert mit eurer scheiß multikulti Bahnhofsklatscher Mentalität die deutsche Kultur.

13.03.2017|11:53|Andreas Winkler
Liebe Besucher!

Da ich das Gästebuch nicht manipulieren möchte, lasse ich den letzten Eintrag stehen. Der Kommentator ist mir namentlich nicht bekannt.

In dem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, daß dies die Plattform für antike Uhren ist. Loben Sie mich, oder machen Sie mich nieder, bewerten Sie mich aber bitte anhand meiner Arbeit.

Lieber Herr Weitheim (falls es Sie gibt)),

machen Sie Ihre Propaganda für Ihre sogenannte "Alternative" bitte an anderer Stelle. Und wenn Sie schon deutsche Werte verteidigen wollen, empfehle ich zunächst mal einen Kurs in Rechtschreibung und Grammatik.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Winkler


13.03.2017|20:57|Johannes Claus Brechthagen
Lieber Herr Winkler,

auf diesem Wege möchte ich Ihnen meine Dankbarkeit für Ihre kollegiale Hilfe ausdrücken. Die Teile haben wunderbar gepasst, die Pendule konnte den glücklichen Besitzern übergeben werden. Ich stehe in Ihrer Schuld und jederzeit zur Verfügung.

Schönen Feierabend und weiterhin viel Erfolg

14.03.2017|07:51|Uwe Haack
Guter Mann, gute Arbeit, gemütliche Werkstatt. Lassen Sie sich nicht unterkriegen.

16.03.2017|08:28|Kirsten Gutsegge
Wir durften ins Allerheiligste! Leider waren wir mit der Taschenuhr am falschen Ort. Aber wir haben niemals vorher so gepflegte schöne Wand und Tischuhren gesehen. Unser Favorit, eine weiße Uhr, war leider schon verkauft. Aber wir bekommen auch eine!

Vielen Dank für die nette Stunde bei Ihnen!

17.03.2017|09:58|Martin Weise
Sehr geehrter Herr Winkler,

es war mir eine Freude, auf diesen Seiten zu verweilen!

Viele Grüße nach Berlin

18.03.2017|22:23|Doris Prillwitz
Sperrmüll hin geschickt, Sahnehäubchen zurück bekommen. Das beste, die Uhr geht!

Wir danken Ihnen.

26.03.2017|10:06|Lothar Kühn
Wir haben uns vor Jahren einen Regulator vom Trödler gekauft. Die einzige Kaufentscheidung damals, das Aussehen. Wir hatten allerdings keine Ahnung, ob die Uhr komplett bzw. das richtige Uhrwerk verbaut war. Und so war es dann auch, alles nur Murks! Die Uhr lief mehr schlecht als recht und so hing sie jahrelang in unserer Küche. Nach mehreren vergeblichen Versuchen jemanden zu finden, der uns sagen konnte, um welche Uhr es sich handelt und ob man sie mit vertretbarem Aufwand restaurieren könne, fand meine Frau die Seite von Herrn Winkler. Was dann folgte würde zu lange dauern, um es zu erzählen. Jedenfalls wissen wir, dass wir einen Carl Werner besitzen, der nun mit Originalteilen restauriert und anschließend unser Wohnzimmer schmücken wird. Für den leeren Platz haben wir eine wunderschöne weiße Uhr bei Herrn Winkler gefunden und gekauft. Sie hängt bereits in unserer Küche, sieht ganz toll aus und tickt beruhigend vor sich hin. Wir warten nun geduldig auf unseren Werner -na ja sagen wir mal so, wir tun wenigstens so, erwarten können wir es eigentlich nicht mehr- bis er in unserem Wohnzimmer hängt.:) Vielen Dank Herr Winkler für die gute und nette Beratung auch zu später Stunde und am
Wochenende.
Viele Grüße Lothar und Martina Kühn
P.S. Die alte Käthe läßt Sie auch grüßen.

27.03.2017|10:16|Renate Grund
Auch wir hatten einen Regulator zur Aufarbeitung in Berlin. Das ist allerdings schon 4 Jahre her. Da uns vor 2 Wochen die Pendelfeder gerissen ist, wir prompt eine neue bekamen, mochte ich einen Eintrag nachholen.

Die Ausgangsbasis unseres Regulators war denkbar schlecht. Abgebrochene Teile und Bruchstellen durch einen Sturz beim Umzug. Glas kann man ersetzen, aber wir fanden keinen Uhrmacher, der uns auch das Holzgehäuse saniert hätte. Ein Restaurator wollte Sandstrahlen, wodurch nach meiner Auffassung die Feinheiten der Schnitzereien gelitten hätten. Das beschädigte Furnier hätten wir "hinnehmen" sollen. Dann fanden wir durch Empfehlung in einem Uhrenforum auf die Seite von Herrn Winkler. Nach einiger Wartezeit, die Werkstatt ist wegen der Möglichkeit der Gehäuserestauration sehr ausgelastet, kam die Uhr zurück. Man müßte hier Fotos einfügen können, um den vorher nachher Zustand zu beschreiben. "Keine Folgeschäden des Unfalls zu sehen" trifft es wohl, wobei auch das Gehäuse wieder strahlt und die abgebrochenen Teile mit identischen neuen Holzzierteilen ersetzt wurden. So, dass man sie nicht als Neuteile erkennt. Nebenbei erfuhren wir, dass unsere Uhr von Werner stammt und nicht wertlos ist. Sie liegt mir auch ohne das Wissen am Herzen, denn sie stammt von meiner Großmutter.

Im Nachhinein recht herzlichen Dank!

Freundlichen Gruß
Renate Grund

28.03.2017|23:13|Sigrid Tergendorff
Lieber Herr Winkler,

vielen Dank für den sachkundigen Rat und die Aufklärung über die Herkunft meiner Uhr. Ich bin nun doch froh, daß ich sie nicht verkauft habe. Und dankbar, daß Sie meine Unwissenheit nicht ausgenutzt haben. Ich freue mich nun doch auf die restaurierte Uhr, im Internet gibt es ja einiges über Lenzkircher Uhren zu lesen.

Viele Grüße aus Ronsdorf
Sigrid

PS: Schaue gerade die 1. Staffel Game of Thrones, Sie hatten Recht, sehr spannend!

29.03.2017|23:04|Franz S.
Viel gelesen, viel gelernt. Guter Auftritt!

09.04.2017|11:06|Andreas Hahne
Schöne Uhr gekauft, die so aussieht wie angeboten (Versand) und die sofort funktionierte. Das war eine sehr erfreuliche Erfahrung. Im Gegensatz zu meinem vorherigen ebay Kauf, der ein Reinfall war.

Danke für die gute BDA!

13.04.2017|12:28|F. Schmidt
Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für die gelungene Reparatur und Restauration:

Wir haben zwei Wanduhren geerbt, die in bedauerlichen Zustand waren, da sie ausgemustert auf einem Dachboden lagen. Wir fanden im Umkreis und selbst im größeren Kreis keinen Uhrmacher, der sich auch auf die Reparatur/Restauration der Gehäuse versteht. Man verwies uns auf Möbelrestaurateure. Ein Nachbar verwies uns auf diese Internetseite und wir schickten die Uhren nach Berlin. Gestern. bekamen wir sie zurück. Ich würde gern Fotos zeigen, leider geht das hier nicht. Die Arbeiten sind top, die Uhren nicht wieder zu erkennen. Und sie laufen!

Viele Grüße aus der Pfalz!

14.04.2017|19:58|Wernicke, Heinz
Danke für die kollegiale Hilfe, es funktioniert!

21.04.2017|10:41|Carola
Unsere weiß restaurierte Uhr ist nun auch angekommen. Ein Traum!

Lieber Herr Winkler,

wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

Carola und Hartmut Haack

23.04.2017|20:30|Barbara Walter
Desolaten Holzhaufen in Einzelteilen abgegeben. Ich konnte mir kaum vorstellen, daß das eine Uhr war. Als ich dann die Uhr wieder sah, verschlug es mir die Sprache. Ich mochte den Worten Herrn Winklers "was Menschen gebaut haben, können Menschen auch reparieren", zunächst nicht glauben. Zu Unrecht.

Meinen herzlichsten Dank.

PS: Bitte unterschätzen Sie einen Tennisarm nicht, gönnen Sie sich unbedingt etwas Ruhe. Die Sache ist bei mir chronisch geworden.

25.04.2017|21:13|Klaus Gostrich
Netter Typ, viel Fachkenntnis über die alten Uhrenfabrikanten, schwatzt einem nichts auf, nimmt sich viel Zeit, um Dinge zu erklären.

Ich werde Ihnen den Auftrag erteilen, melde mich nächste Woche. Danke!

02.05.2017|08:24|Becker
Gute Arbeit, guter Zuhörer, Herz am richtigen Fleck!

03.05.2017|15:35|B. Rossknecht
Wird länger, sorry! :)

Wir haben verschiedene Uhren von meiner Tante geerbt und standen dann damit da wie der berüchtigte Ochs vorm Berg. Von diesen Uhren funktionierte nur eine, die Gehäuse waren alle sehr dürftig anzusehen, oder rochen übel, da die liebe Tante Kettenraucherin war.

Zunächst wollten wir sie verkaufen. Die Uhrmacher, die wir fragten, wollten uns 50- 120 €/Stck. oder für alles 500 - 800 € geben. Jemanden, der außer den Werken auch Hand an die Gehäuse legen könnte, fanden wir nicht. Durch ein Uhrenforum, in dem wir Rat suchten, gerieten wir an Herrn Winkler, der da genannt wurde. Also verabredeten wir einen Termin, um die Uhren begutachten zu lassen. Hier erfuhren wir nun, daß wir keineswegs Schrott an den Mann bringen wollten. Oder Kitsch, wie ein Uhrmacher die Uhr mit der Schaukel nannte. Der Uhrmacher, der großzügiger Weise 500 € geboten hatte, hätte sich einen Wolf gefreut, wenn er zu dem Preis 3 Lenzkirch Uhren, 2 LFS und einen Lenzkirch Schaukler bekommen hätte. So viel zur Ehrlichkeit sogenannter Geschäftsleute!

Wir quittierten die Aufrichtigkeit Herrn Winklers damit, daß wir die Uhren zunächst restaurieren ließen. Schließlich stellte sich die Frage, wer hängt sich so was stinkendes an die Wand?

Die Uhren holten wir nacheinander nach Fertigstellung wieder ab! Und: Wir konnten uns von keiner trennen! Es ist nicht nur gelungen, den Geruch zu neutralisieren, sondern auch die altehrwürdigen "Fassaden" zum Glänzen zu bringen. Leider bekamen unsere Kinder die Uhr mit dem schaukelnden Engel in die Finger, an der dann etwas abgebrochen ist. Auch hier hat uns Herr Winkler nochmal helfen können, der Schaden ist nicht mehr zu sehen.

Auf diesem Wege unseren herzlichsten Dank! Auch wenn die Sache schon etwas her ist. Und Sie hatten Recht, wir hören die Uhren nicht mehr, sie stören nicht.

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Beate Rossknecht

26.06.2017|11:13|M.A. Schneise
Gute solide Arbeit, Gehäuse top, Uhrwerk und schlag gehen wieder. Danke!

03.07.2017|21:19|Magnus Strehlke
Herr Winkler hat mich überzeugt, eine aus meiner Sicht wertlose und verbastelte Uhr wieder in den Originalzustand zu versetzen. Bei der Begutachtung erfuhr ich, daß es sich um eine sehr seltene Lenzkirch aus dem Schwarzwald handelt. Da einige Gehäuseteile unfachmännisch (Selva) ersetzt wurden, hat es eine Weile gedauert, bis Originalteile aus den Frakturen einer baugleichen Uhr gefunden wurden. Her Winkler war in der Hinsicht unermüdlich auf der Suche. Ich hingegen hätte schon längst aufgegeben. Wir haben die Uhr heute abgeholt und bereuen weder die Wartezeit, noch den finanziellen Aufwand. Die Uhr hängt nun hier, tickt und schlägt in einer seidig glänzenden Fassung, die sie zuletzt wohl vor den Kriegen besaß. Wir sind sehr begeistert, dankbar und erweisen Ihnen hiermit unsere Referenz.

Viele Grüße nach Berlin
Anne und Magnus Strehlke

05.07.2017|19:11|Büb|Büb@büb.de|http://|Ansisys

08.07.2017|10:52|Karin Kleinschmidt
Sehr gute Beratung und Arbeit an der Uhr meiner Mutter! Wir danken in ihrem Namen!

10.07.2017|09:28|Klaus Sterthagen
Wir sind sehr zuvorkommend beraten worden und entschlossen uns, unser Erbstück in die Obhut Herrn Winklers zu geben. Leider hatte mein Vater daran herumgebastelt, so dass die Uhr kaum noch Ähnlichkeit mit dem hatte, was der Hersteller sich gedacht hat. Wir waren erstaunt, was holztechnisch möglich ist. Vielen lieben Dank!

11.07.2017|10:07|Klausi
Schöne Seite, viele Informationen, wunderschöne Uhren.

25.07.2017|22:46|Melanie
Auch wir gehören zu den zufriedenen Kunden. Herr Winkler hat uns mittlerweile einige ebay Fehlkäufe repariert, die entgegen der Verkäuferversprechen nicht funktionierten. Die Werkstatt ist uneingeschränkt zu empfehlen und zieht Sie nicht über den Tisch.

Liebe Grüße
Melanie und die Fellnasen

27.07.2017|22:50|Peter Moran
Hallo!

Meine Eltern sind sehr zufrieden,

vielen Dank!

13.08.2017|10:07|Pfanne,Dieter|dieterpfanne@gmx.de|http://|Werter Herr Winkler,habe die bestellte
Uhr erhalten.Sie ist wunderschön und
kam gut verpackt hier an.Sie hängt bereits
an den dafür vorgesehenen Platz und geht
sehr genau und macht uns sehr viel Freude.
Wir bedanken uns und wünschen ihr Unter-
nehmen viel Erfolg. Dieter Pfanne

29.08.2017|09:01|Markus
Wir haben keine schlechten Erfahrungen gemacht. Unsere Restaurationsaufträge wurden gewissenhaft ausgeführt und unsere Käufe entsprachen genau den Abbildungen und Beschreibungen. Da ist jemand am Werk, der das, was er macht, liebt.

Wir danken für den guten Service.

Claudia und Markus

02.09.2017|10:12|Helga Sprott
Lieber Herr Winkler,

meinen herzlichsten Dank für die gute Verpackung. Meine Uhr ist heil abgekommen, läuft und schlägt wieder.

Schönes Wochenende!
Helga

05.09.2017|09:51|Erika Mente
Gute Arbeit muß belohnt werden. Deshalb möchte auch ich mich dankend hier verewigen.

Lieber Herr Winkler,

Sie können sich die Freude meiner Mutti nicht vorstellen, als ich ihr die restaurierte Uhr zurück brachte. Vielen vielen Dank!

PS: E-Zigarette ist bestellt, bin gespannt, ob es mir hilft!

18.09.2017|13:06|Klaus Bramstedt
Top Restauration, die Familie dankt!

29.09.2017|21:00|Gerhard Schöffel
Lieber Herr Winkler,

Hiermit bedanke ich mich recht herzlich im Namen meiner Mutter für die gute Arbeit. Sie freut sich sehr, dass ihre Uhr nun wieder läuft und schlägt.

Viele Grüße aus dem Harz,
Gerhard Schöffel

05.10.2017|12:25|Reinhard Vogt
Wir haben eine leider verbastelte Uhr nach Berlin gebracht und hatten keine Hoffnung, dass daraus wieder etwas werden könnte, das man ins Wohnzimmer hängen will. Leider hatte mein Vater sich als Holzrestaurator probiert. Nach einem Sturz von der Wand lag die Uhr dann im Keller meines Vaters.

Da mein Papa mittlerweile nicht mehr lebt, wollte ich die Uhr als Erinnerung zuhause haben. Aber nicht so. Die Siche gestaltete sich schon schwierig, wir fanden niemanden, der sich damit abgeben wollte. Herr Winkler erklärte sich bereit, machte uns aber ganz fair und ehrlich darauf aufmerksam, dass der Aufwand den Wert bei weitem übersteigt. Ideelle Werte kann man nicht berechnen, deshalb beauftragten wir ihn trotzdem.

Gestern durften wir die Uhr wieder abholen. Herr Winkler meinte „suchen Sie mal“. Wir entdeckten sie nicht an der Wand! Und das war kein Wunder. Unsere Uhr war auch nicht wieder zu erkennen. Statt einer verschmutzten Uhr mit Lacknasen im Schellack, statt einer Uhr mit Duftnote durch Zigarettenkondensat strahlte uns eine saubere seidig glänzende Wanduhr an, bei der selbst Pendel und Zifferblatt wie aus dem Laden aussahen. Zuhause konnten wir die Uhr leicht mit den erhaltenen Hinweisen in Betrieb nehmen und die Uhr erfreut mich seitdem mit dem Ticken und Schlagen, das ich aus meiner Kindheit kenne.

Auf diesem Weg ein herzlichens Dankeschön, Sie haben mir einen grossen Wunsch erfüllt. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Gesundheit.

Karin und Reinhard Vogt

06.10.2017|00:39|Kleinschmidt
Hallo Herr Winkler,

unseren herzlichsten Dank, die Uhr läuft!

Mit freundlichen Grüßen
Hans Kleinschmidt

08.10.2017|11:29|P. Koch
Sehr geehrter Herr Winkler,

die Uhr kam gut an, läuft prima. Wir danken Ihnen für Ihre Mühe!

Schönen Sonntag!

14.10.2017|10:03|Wolfgang Thanisch|||Guten Tag Herr winkler
Der wunderschöne kleine Lenzkircher ist am Donnerstag eingetroffen.Der Ehrenplatz in meiner Uhrensammlung war schon vorbereitet.Herzlichen Dank für die hervoragende Kaufabwicklung
Beste Grüße nach Berlin

17.10.2017|15:51|K. Hasenbein
Lieber Herr Winkler,

im Auftrag meiner Mutter möchte ich mich herzlich für die Erledigung des Auftrags bedanken.

Ich soll Ihnen sagen, sie hat sich wie wahnsinnig gefreut, als die Uhr schöner als zuvor, außerdem nach 30 Jahren der Stille, das erste Mal das dunkle Schlagen wieder vernehmen ließ. Auch über den Schlüssel und das nunmehr saubere Pendel hat sie sich sehr gefreut.

Wir bedanken uns und senden liebe Grüße aus Ratingen, bzw. Haan

19.10.2017|15:32|Boldt, Matthias
Sehr geehrter Herr Winkler,

die Uhr ist angekommen, war super verpackt, alles ist heil. Nach dem Auspacken habe ich sie, wie von ihnen geraten, nach Gehör ausgerichtet. Was soll ich sagen, sie läuft! Meine Frau war erst skeptisch, weil sie wieder schlägt, jedoch beeindruckte sie der schöne Klang. Ich hoffe, sie zwingt ich nicht, den Schlag abzustellen, ansonsten bricht hier ein kleiner Krieg aus. :-)

Auf diesem Weg meinen herzlichen Dank für die gute Arbeit,für die Pflegehinweise und die telefonische Hilfestellung!

24.10.2017|14:12|klein
lieber herr winkler,

sind sehr zufrieden. danke und viele grüsse

24.10.2017|14:41|Klaus Heinrich
Käuferbewertung:

a) Ware genau wie beschrieben
b) Fotos entsprechen der Ware, nicht beschönt
c) Netter Kontakt
d) Geduldiger Erklärer
e) Viel Fachwissen

Nach einigen Fehlkäufen (eigentlich nur) bei ebay war ich skeptisch, eine antike Uhr im Internet zu kaufen. Sinnvoller erschien es dann aber mal, die Uhr bei einem Uhrmacher zu kaufen, der auch Holz restaurieren kann. Ich bin nicht enttäuscht worden, denn Folgekosten wie bei den ebay Schnäppchen bleiben aus. Die Uhr lief sofort und hängt nun das 3. Jahr an ihrem Platz.

Zum Vergleich: Von den ebay Schnäppchen, 3 an der Zahl, kam eine als Bruch an, eine andere war mit Lacknasen übersäät, die Feder war gebrochen (verheimlicht), die 3. lief sporadisch, roch wie ein Aschenbecher. Ich möchte hier anmerken, daß Herr Winkler mir diese 3 Uhren auch repariert und restauriert hat. Habe sie aber wieder verkauft, weil die Uhr, die ich hier im Shop gekauft habe, alle 3 in den Schatten stellte.

Wenn auch meine Bewertung spät kommt, ich bin sehr zufrieden mit der Leistung.

25.10.2017|08:23|Smellie
Coole Seite

01.11.2017|14:06|Thorsten
Donnerwetter! Schöne Uhren, Fachwissen, netter Typ! Wir kommen wieder!

Thorsten und Anne

10.11.2017|15:26|Rainer H.
Guten Tag!

Auch wir gehören zu den zufriedenen Kunden. Der Kontakt kam über den Kauf einer antiken Uhr zustande. Da dies sehr gut funktioniert hat, die Uhr intelligent verpackt und daher funktionierend hier ankam, vertrauten wir Herrn Winkler mehrere Uhren zur Reinigung, bzw. Restauration an. Die Arbeiten erfolgten sorgfältig, mit nachvollziehbarer Wartezeit (Auftragsvolumen).

Wir sind sehr froh über den Kontakt, denn wir sammeln Antikes, vor allem Uhren. Auch im Shop fanden wir mehrmals etwas, das wir gern unserer Sammlung einverleiben wollten. Die Uhren entsprachen den Beschreibungen, waren teilweise sogar in Realität noch schöner. Es funktionierten alle, sie waren auch alle tatsächlich gereinigt. Ich möchte hier betonen, daß ich bei ebay Käufen mehrfach veräppelt wurde. Herr Winkler ist vertrauenswürdig udn bei der Garantie, die wir jedoch nur einmal in Anspruch nehmen mußten, sehr kulant (Fehlbedienung, überzogen).

Lieber Herr Winkler, wir wünschen Ihnen ein schönes Wochende!

10.11.2017|16:10|Thomas Walter
Der erworbene Lenzkirch-Freischwinger ist in seinem toll restaurierten Zustand ein absoluter Blickfang in unserem Wohnzimmer - einfach Klasse!

11.11.2017|14:43|Evelyn
Alles prima, danke!

16.11.2017|09:13|Claudia Biesecke
Gestern durfte ich ins Allerheiligste, um meine Uhr abzuholen. Die Werkstatt sieht aus wie ein Blumenladen mit Antikmöbeln und Uhren, aufgelockert durch reizende kleine Dekorationen. Und an der Decke schweben „Elfen“!

Hatte mit Herrn Winkler nur Mailkontakt, wurde aber neugierig und beschloß, die 700 km zu fahren, um die eingeschickte Uhr selbst abzuholen.

Ich wurde nach der langen Fahrt mit Kaffee bewirtet und bekam die Restauration meiner Uhr erklärt. Ich hatte sie nämlich nicht wieder erkannt. Das alte Erbstück wurde kopflos, mit Fehlteilen und Furnierablösungen eingeschickt und strahlte mich nun mit vollständigem Gehäuse an. Auch das Schlagwerk, das vor etwa 10 Jahren verstummt war, funktionierte wieder.

Eine bestimmte Uhr hatte es mir angetan, doch leider ließ Herr Winkler sich nicht überreden. Ich melde hier noch mal Interesse an, falls Sie sie doch mal verkaufen wollen.

Wir werden heute die Heimreise antreten und bedanken uns noch mal für die Berlin Tips!

26.11.2017|17:57|Roland
Hallo allerseits!

Es ist schon viel geschrieben worden, dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Trotzdem möchte auch ich mich dafür bedanken, eine gut funktionierende, erstklassig restaurierte und wunderschön anzusehende Uhr von einer ehrlichen Haut erworben zu haben.

Lieber Herr Winkler, bleiben Sie wie Sie sind, aber unterschätzen Sie nicht, wie leicht man sich erkältet! :-)

Viele Grüße!

03.12.2017|23:12|Carsten H.
Drei Uhren gekauft, alle wie beschrieben, funktionstüchtig, nichts beschönigt, bestens verpackt geliefert!

Lieber Herr Winkler, wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest, ein gesundes Jahr 2018!

09.12.2017|18:23|Helga P.
Sehr geeehrter Herr Winkler,

die Uhr ist gut angekommen, läuft auch wieder perfekt. Etwas ungewohnt, aber schön ist es, daß sie jetzt auch wieder schlägt.

Ich danke für die gute Verpackung!

Schöne Feiertage und liebe Grüße
Helga

18.12.2017|18:08|Lothar Kühn
Letzten Samstag war es soweit und wir durften unsere Uhr(en)persönlich abholen. Der Laden/Werkstatt ein Traum. Für Liebhaber antiker Uhren "ein Schlaraffenland", einfach toll.
Aber das nur am Rande. Lieber Herr Winkler, auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die tolle Arbeit. Ebenso für den Wiener, den wir gekauft haben. Unsere Wohnung ist leider nicht so groß, dass noch ein Regulator reinpassen würde, aber eine kleine Pendule geht noch.
Bis dahin eine gute Zeit, frohes Fest und alles Gute für´s neue Jahr.
Gruß aus Franken
Lothar und Martina Kühn



02.01.2018|07:59|Claus und Marina
Haben uns auf Empfehlung mit Herrn Winkler in Verbindung gesetzt und einen Termin vereinbart. Es ging um eine verunglückte Standuhr beim Umzug. Wir bekamen nicht nur professionelle Hilfe, sondern fuhren mit zwei weiteren, bei ihm gekauften, top restaurierten Uhren wieder nach Hause. Im Gespräch fiel uns immer wieder auf, daß wir jemanden getroffen haben, der das, was er macht, wirklich mag. Das ist heute eher selten. In diesem Sinne: Herzlichen Dank und ein glückliches gesundes Jahr 2018!

15.01.2018|11:31|Frank Amann
Gute Arbeit, super Verpackung, danke!

16.01.2018|16:42|Edmund Schauer||http://atq.at|Bin auf der Recherche wegen der Reparatur einer Pendeluhr 3 Gewichte auf Ihrer Seite gelandet. Ich selber habe eine Gustav Beck Uhr Baujahr um 1865. Mir gefällt ihre informative Web Site. Grüße aus Niederösterreich. Bin auf meine alten Tage Kinderkrimiautor...

19.01.2018|16:45|Marina und Peter H.
Wir haben seit 2015 4 Uhren zur Restauration gebracht, unter anderem 2 Opfer von Hochwasser (Elbe). Wir waren jedesmal erfreut und erstaunt, was alles reparabel ist. Dem ersten Impuls folgend hätten wir die Uhren entsorgt, wenn es keine Erbstücke gewesen wären. Herr Winkler besitzt erstaunliches Fachwissen über die alten Uhrenfabrikanten. Die Werkstatt ist immer wieder einen Besuch wert.

Viele Grüße
von Marina, Peter und den Fellnasen!

22.01.2018|12:35|H. Kuhn
Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, unseren unkompletten Wiener Regulator mit der Suche nach Originalteilen zu vervollständigen und das Werk zu reparieren. Man sieht keine Ersatzteile und das Werk läuft sehr genau, leise, zuverlässig. Ganz im Gegensatz zu vorher, als die Uhr immer höchstens 4 Std. lief. Auf diesem Wege unseren herzlichen Dank.

26.01.2018|18:05|Gisela Heise
Wir hatten zuerst Bedenken, unsere Uhr so weit nach Berlin zu schicken, wir leben im Ausland. Es hat aber alles zu unserer vollsten Zufriedenheit geklappt. Die Uhr kam bestens verpackt zurück. Es ist Ihnen eine hervorragende Restauration geglückt, wir sind sehr froh, daß wir Sie gefunden haben und dass Sie den Auftrag angenommen haben.

Vielen Dank und schönes Wochenende.

27.01.2018|21:37|Claus
Hallo Herr Winkler,

unsere Uhr ist heil wieder angekommen. Wir bedanken uns vielmals!

09.02.2018|20:52|Dagmar Haack
Unsere Uhren gingen per DHL auf die Reise und kamen perfekt verpackt, funktionstüchtig und super restauriert/repariert zurück. Sehr schön, dass der Freischwinger wieder schlägt. Wir haben den Klang sehr vermisst.

Vielen Dank und schönes Wochenende!
D. Haack

14.02.2018|08:01|Iris Rother
Lieber Herr Winkler,

unsere Uhr kam gestern heil wieder hier an. Heiler, als wir sie abgeschickt haben! ��
Wir sind begeistert was Sie draus gemacht haben.
Danke! Danke! Danke!

15.02.2018|08:57|Schmidt
Wir fanden eine Uhr in sehr desolatem Zustand auf dem Dachboden und ließen sie liegen. Als wir auf einer Familienfeier alte Fotoalben ansahen, entdeckten wir die Uhr im Wohnzimmer der Urgroßeltern. Es war aber mehr dran. Wir entschieden, die Uhr restaurieren zu lassen und schickten das Foto zusammen mit der Uhr nach Berlin. Leider fanden wir im Um,reis niemanden, der das machen konnte oder wollte. Was wir dann zurückbekamen, übertraf bei weitem unsere Erwartungen. Die Uhr kam vollständig zurück, daß etwas ergänzt wurde, kann man nicht sehen. Wir freuen uns sehr darüber, Herrn Winkler gefunden zu haben.

Lieben Dank und viele Grüße aus dem verschneiten Hunsrück

22.02.2018|00:51|Gleim
Alles wird gut, sagte Herr Winkler und es wurde alles gut. Vielen Dank für die liebevolle Arbeit.

Harold und Doreen Gleim

22.02.2018|07:57|Ingrid Kuhn
Sehr geehrter Herr Winkler,

die Uhr ist heil angekommen, wir danken für die gute Verpackung. Danke auch für den Hinweis mit den Darmsaiten, damit konnten wir verhindern, daß sie sich falsch aufwickeln. Die Uhr läuft seit gestern Abend. Wir freuen uns über das nun wieder schöne Gehäuse.

Ingrid Kuhn

01.03.2018|22:13|M. Schmidt
Lieber Herr Winkler,

wir freuen uns über unsere Wahl und Ihre gute Beratung.

Vielen Dank, daß Sie uns so viel Ihrer Arbeitszeit gewidmet haben, um uns zu beraten.

Mit freundlichen Grüßen
M. Schmidt

05.03.2018|09:44|Maja Gerstegen
Wir waren am Freitag bei Herrn Winkler, um ihm unsere Erbstücke zum Kauf anzubieten. Wir kamen als Ahnungslose und haben viel gelernt. Herr Winkler hat uns mitgeteilt, daß unsere Uhren Raritäten sind. Wir hatten vorher noch nie von Lenzkirch gehört. Es wäre ein Leichtes gewesen, uns die Uhren für ein Appel und ein Ei abzukaufen, da wir nichts von Uhren oder Antiquitäten verstehen. Auf diesem Weg möchten wir uns für die Beratung bedanken, für die Herr Winkler sich Zeit genommen hat, ohne uns das in Rechnung zu stellen. Wir werden zu gegebener Zeit zwecks Reinigung wieder vorstellig, denn wir haben entschieden, die Uhren zu behalten.

Vielen Dank und Ihnen eine schöne Woche!

05.03.2018|13:08|Melzer
Hallo Hr. Winkler,

die Uhr ist gut angekommen, danke für die gute Verpackung. Super Arbeit, der Schlag stört uns doch nicht. Möchten Sie das Brett (Glasschutz) zurück?

Mit freundlichen Grüßen
K. Melzer

06.03.2018|08:56|Klaus Thomas
Sehr geehrter Herr Winkler,

es war mir eine große Freude, auf Ihren liebevoll gestalteten zu verweilen. Ich habe viel gelernt und werde bei meinem geplanten Uhrenkauf auf Sie zurückkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Thomas

10.03.2018|22:57|E. Schuster
Netter Kollege, der mir mit seiner Hilfe schon oft das Gesicht vor den Kunden gerettet hat. Andreas ist wie ein wandelndes Uhrenbuch. So viel Leidenschaft für das, was er tut, erstaunt immer wieder. Ich wünschte, meine Autowerkstatt hätte was davon.

Schönes Wochenende und DANKE, DANKE, DANKE!

11.03.2018|13:23|andrea korkulen
hallo herr winkler

unsere uhr ist gut angekommen danke für die bedienungs anleitung. wir wollen noch eine lenzkirch uhr kaufen. ist denn nach unserem urlaub noch eine da?

vile grusse und schönen sonntag

18.03.2018|13:10|Schuster
Nach längerer Wartezeit (technisch bedingt) bekamen wir am Freitag unsere Uhr zurück. Wir haben damit einiges erlebt. Die Uhr wurde dreimal „repariert“, zweimal vom gleichen Uhrmacher. Beide Uhrmacher waren sich einig, daß es sich nicht lohnt. Wohl für sie finanziell. Sie schickten uns also von dannen. Von einem Bekannten hörte ich von Herrn Winkler und schickte die Uhr hoffnungsvoll aber skeptisch nach Berlin. Herr Winkler erklärte uns die technischen Details und was nötig ist. Wir erteilten den Auftrag. Die Uhr kam bestens verpackt zurück und sie läuft nicht nur, sie läuft gut. Wir haben den Schlag zum letzten mal vor 30 Jahren gehört. Es ist sehr schön, dass es hier jetzt so klingt wie bei meiner Mutti, als sie noch lebte.

Vielen vielen Dank! Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Hand, Gesundheit und gutes Gelingen!

20.03.2018|20:01|Katharina Reim
Wer geizig ist, kauft zweimal. Ich wollte schon immer eine Uhr haben, die mich an meine Kindheit bei Oma erinnert. Als sie starb war ich im Ausland, ihre Wanduhr landete beim Wöhnungsauflöser. Weil ich nichts von Uhren verstehe, habe ich mich auf Trödelmärkte und dann ebay orientiert. Beide Käufe waren Fehlkäufe. Herr Winkler half mir, so daß die Uhren jetzt wieder funktionieren. Ich möchte diese Werkstatt daher empfehlen.

22.03.2018|08:32|Doris Umnirski
Lieber Herr Winkler,

ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft und die nette Beratung. Wir haben die Uhr heil nach Hause gebracht und an einen passenden Ort gehängt. Das Schlagwerk hat sich unterwegs nicht verstellt!

Liebe Grüße
Hans und Doris Umnirski

22.03.2018|21:50|Hauk, Frederik
Nett, kompetent, hilfsbereit.
Danke fur den Kaffee!

27.03.2018|00:10|Gerhard Winter
Hallo Herr Winkler,
Nun tickt das Erbstück wieder und steht da wie aus dem Ei gepellt.
Danke für Ihre sehr gute Arbeit und die Infos zu Aufstellung und Aufziehen.

Viele Grüße
Gerhard Winter

27.03.2018|09:36|Frau Karven
Herr Winkler hat mir die Buffetuhr meiner verstorbenen Mutter wieder zum laufen gebracht. Meine Suche nach einem Uhrmacher, der das kann oder machen will, dauerte lang. Es gab im Umkreis niemanden für den das lohnenswert gewesen wäre. Weil die Uhr auch nicht mehr so schön ausgesehen hat. Um so erstaunter war ich, dass sie herausgeputzt zurück kam, was ich nicht beauftragt hatte. Es scheint mir so als würde da noch jemand mit Herzblut arbeiten. Auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich dafür bedanken.

28.03.2018|10:31|Frank Neumannt
Großzügiger hilfsbereiter Kollege

03.04.2018|09:20|Hamann
Gründonnerstag kam unsere Uhr zurück, die wir nicht gleich wieder erkannten. Zu unserer Freude wurden auch die llockeren Füße wieder befestigt, was in Serviceleistung geschah. Sie läuft und schlägt, seit wir sie ausgepackt haben. Vielen Dank! Wir werden sie Ihnen in 7 Jahren wieder zur Reinigung schicken,

04.04.2018|21:54|Klaus
Nett, humorvoll, hilfsbereit. DANKE!

09.04.2018|10:45|Stadler
Wir haben ein Familienerbstück nach Berlin gebracht. Es ist eine metalische Tischuhr, die wohl zur Olympiade im Deutschen Reich hergestellt wurde. Im Zifferblatt, unter der 12 ist tatsächlich (leider) ein Hakenkreuz zu sehen. Herr Winkler lente es ab, sie zu reparieren: mit dem Hinweis:

„Diese Uhr hat ihren Zenit 1945 überschritten.“

Da bleibt zu hoffen, dass seine Sachkompetens so erhaben ist wie seine politische Korektheit. Ich bin fassungslos! Und empfehle diese Werkstatt: NICHT!!!

Lieber Herr Stadler, ich empfehle Ihnen, diesen Beitrag zu lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsextreme_Symbole_und_Zeichen 09.04.2018|12:03|Claudia Weiß
Lieber Herr Winkler,

wir danken für die sichere Rücksendung. Vor allem für die Beilage! :-)

Ihre Hinweise wurden befolgt, es besteht noch eine Diskrepanz von 2 Min./24 Std.. Das bekommen wir hin, das Gewinde hat ja noch Spiel.

Wir freuen uns besonders über das strahlende Zifferblatt, vielen Dank!

15.04.2018|09:56|Jürgen Prell|||Herr Winkler hat mir einen ca. 150 Jahre alten "Lenzkirch"-Regulator verkauft, wofür ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchte.
Die Uhr entsprach in allen Details der Beschreibung und war liebevoll restauriert worden. Insofern war der Preis angemessen.
Der Regulator läuft exakt und ist ein Blickfang in meinem Arbeitszimmer.
Ich kann aus diesen Gründen Herrn Winkler als Restaurator und Verkäufer derartiger historischer Uhren mit einem guten Gewissen empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Prell

19.04.2018|09:14|Irene Haack
Lieber Herr Winkler,

wenn auch reichlich verspätet, möchte ich nicht versäumen, mich für die gute Arbeit an unserer Uhr zu bedanken. Der Regulator war seit jeher in der Familie. Zuletzt gehörte er meinem Bruder. Er ist nun die einzige Erinnerung, die man anfassen kann, die ich an ihn habe. Um so schöner, dass die Uhr nun auch wieder schlagen kann. Sie hatten recht, ich registriere das Schlagen schon nicht mehr. Sie haben es aber auch sehr sanft und dunkel eingestellt. Wir werden den Versand einer weiteren Uhr nach unserem Urlaub noch einmal wagen. Es handelt sich um eine Buffetuhr, nichts besonderes, aber ich habe sie lieb. Bis dahin, einen tollen Sommer!

Ihre Irene Haack

24.04.2018|00:18|Ulrich R.
leider bei ebay übern leisten gezogen worden, keine rücknahme da privatverkauf bla bla. herr winkler hat uns geholfen. mit ersatzteilen läuft dieser ebay kauf jetzt endlich. THANKS!

04.05.2018|09:46|Sylvia S.
Ich habe ein liebes Familienerbstück, seit langem als nicht funktionierender "Staubfänger" im Wohnzimmer stehend, an Herrn Winkler geschickt.
Die Uhr, die ich zurückbekommen habe hat mich total vom Hocker gehauen. Sie läuft wieder (schon das hat mich glücklich gemacht), aber der Gong ist wirklich der Hammer! Erste Befürchtungen, dass wir jetzt jede Nacht halbstündlich geweckt werden haben sich schon nach der ersten Nacht zerschlagen. Es ist so schön den Klang des Gongs zu hören.
Ich bin sehr, sehr zufrieden.
Auch der Kontakt selber war sehr zufriedenstellend. Schnelle und unkomplizierte Antworten und Tips - auch dafür noch einmal -Herzlichen Dank.
Tatsächlich habe ich noch einen Regulator an der Wand - leider in wesentlich schlechterem Zustand, da auch noch seines originalen Gehäuses beraubt - ich liebäugle sehr damit, auch diesen Herrn Winkler anzuvertrauen... :-)

To be continued ...

18.05.2018|09:14|Die Hanseaten
Wir haben in Hamburg vergeblich nach der Möglichkeit gesucht, unsere Uhr, ein geliebtes Erbstück, wieder auf Vordermann bringen zu lassen. Das war nicht möglich. Es gibt entweder Uhrmacher oder Möbelrestauratoren. Also gingen wir zu einer Uhrmacherin, die aber nicht in der Lage war, das Schlagwerk wieder in Gang zu setzen. Ein Restaurator fand das Gehäuse nicht lohnenswert genug. Die Uhr hing weitere Jahre laufend, aber still mit nicht so ansehnlichem Gehäuse an der Wand. Bis Bekannte uns von der Werkstatt in Berlin erzählten.

Die Kontaktaufnahme war freundlich und kompetent, mit einer gewissen Wartezeit haben wir gerechnet. Aber mit dem, was uns bei der Abholung erwartete, haben wir nicht gerechnet. Die Uhr sah aus wie neu, auch das Schlagwerk funktionierte und war klanglich sehr schön eingestellt. Wir möchten uns auf diesem Wege bedanken und werden Sie weiter empfehlen.

22.05.2018|12:47|Erika Kleinholz
Wir wohnen auf Fehmarn und haben keinen Uhrmacher in der Nähe. Trotz großer Bedenken schickten wir unseren Regulator zu Herrn Winkler, da er nicht mehr funktionierte. Es ist alles gut gegangen, die Uhr Uhr läuft und schlägt wieder.

Lieber Herr Winkler, haben Sie vielen dank für die gute Verpackung und die kostenlose Politur!

Viele liebe Grüße von Fehmarn!

25.05.2018|09:13|Haack
Patient ist gut wieder zuhause angekommen und lebt! Die Familie dankt! Einen schönen Sommer!

30.05.2018|08:32|Sabine
Wir haben im Keller einen Karton mit Gehäuse Teilen und einem schwarzen eklig fettigen Uhren Werk gefunden. Weil diese Uhr meiner Oma gehörte schickten wir sie nach Berlin. Nach einer Weile bekamen wir eine Wand Uhr mit seitlichen und vorderem Glas. Herr Winkler hat die einzelnen Teile zusammen gesetzt und daraus wieder eine Uhr gemacht. Seit etwa einem halben Jahr erfreuen wir uns im Esszimmer daran. Ich möchte mich hier dafür bedanken.

Jens und Sabine Hamann

30.05.2018|11:59|Holsten, Georg
Netter Mensch, unkompliziert, gute Arbeit.

Um auf unser nettes Gespräch zurückzukommen, lieber Herr Winkler,

„Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.“ -

Heiner Geißler

In dem Sinne, bleiben Sie, wie Sie sind.

Copyright © 2019 - Andreas Winkler Berlin
Fotos, Texte, oder Teile davon dürfen ohne meine Einwilligung nicht verwendet werden.
Alle Rechte vorbehalten!
Bitte lesen Sie auch die Datenschutzerklärung
!