Goldelse
Banner

Antiquitten

Bei der Restauration steht an oberster Stelle die Devise “weniger ist mehr”. Dies gilt insbesondere für die Aufarbeitung von antiken Einrichtungsgegenständen, also auch für antike Uhren. Der Aspekt der Erhaltung sollte im Vordergrund stehen, Eingriffe nur da erfolgen, wo sie wirklich notwendig sind.

Antike Wanduhr Regulator Carl Werner Louis Philippe 01Genau wie wir, altern auch die Uhren. Mit dem Unterschied, dass sie nach 100 Jahren immer noch ansehnlich sind. Trotzdem hat der Zahn der Zeit an ihnen genagt.

Es finden sich schon mal Wurmlöcher, Furnierschäden oder sonstige Mängel. All diese Mängel werden beseitigt, sofern sie die Optik erheblich stören und der Eingriff den Wert nicht mindert.

Oftmals reicht jedoch eine sachkundige Politur des Gehäuses, um es wieder zum Strahlen zu bringen. Dabei werden einfache Uhren, mit ideellem Wert für die Besitzer, genauso liebevoll behandelt wie die prunkvollen Lenzkirch Uhren.

Denn auch die Stückzahl der ehemaligen Massenproduktionen, Wanduhren, Regulatoren, Wiener Regulatoren, sowie der Stil- und Tischuhren, Pendulen, etc. sinkt mit der Zeit und man sollte so viel wie möglich erhalten.

Ein Uhrwerk ist ein kompliziertes Gebilde, auch wenn es für den Laien nicht unbedingt so aussehen mag. Es "per Hand" auf seine Funktion zu überprüfen reicht absolut nicht aus. Ebenso ist ein Gehäuse keineswegs dann als restauriert zu bezeichnen, wenn es mit Sprühöl zum Glänzen gebracht wurde.

Da sehr viel durch unkundige Hände für immer verdorben wird, habe ich dem Uhrenkauf und der Pflege ein eigenes Kapitel spendiert.

Ich gebe auf meine Uhren Garantie. Das bedeutet für Sie die Sicherheit, eine Uhr zu erwerben, die nicht nur ihre Aufgabe, die Zeit anzuzeigen, zuverlässig erfüllen wird, sondern darüber hinaus eine Wertanlage für die Zukunft darstellt.

Sie werden mir sicher zustimmen, wenn ich sage, dass unter diesem Aspekt die Kaufentscheidung nicht schwerfällt.

Aktuelle Angebote finden Sie hier auf den Unterseiten, benutzen Sie bitte die Navigationsleiste oben links.

Den Kauf können Sie im Shop abwickeln, sollte eine Uhr noch nicht im Shop eingestellt sein, fragen Sie bitte nach.

Sollten Sie selbst erwägen, eine eigene Uhr an Werk und Gehäuse aufarbeiten zu lassen, oder sich dazu entschlossen haben, Ihre Uhr zu verkaufen, fragen Sie mich, ich helfe Ihnen gern.

Copyright 2020 - @ wandel-der-zeit.de
Fotos, Texte, oder Teile davon dürfen ohne meine Einwilligung nicht verwendet werden.
Alle Rechte vorbehalten!
Bitte lesen Sie auch die Datenschutzerklärung